Schützenstraße



Alles zum Schlagwort "Schützenstraße"


  • Neue Gewerbefläche

    Sa., 15.06.2019

    Wohnen ist nicht angesagt

    Entlang der Schützenstraße entsteht ein neues Gewerbegebiet. Rechts ist ein Regenrückhaltebecken, links ein Wall zur Wohnbebauung hin geplant.

    Auf rund 11 000 Quadratmeter Fläche entsteht ein neues Gewerbegebiet in Havixbeck.

  • Keine Sperrung der Schützenstraße

    Mi., 05.06.2019

    Sanierung verschoben: Das Wasser macht Probleme

    Die Unterführung wird dieses Jahr nun doch nicht mehr gesperrt.

    Die Schützenstraße sollte in diesem Sommer aufwändig saniert werden. Das hätte eine Vollsperrung der einzigen innerstädtischen Ost-West-Verbindung zur Folge gehabt. Nun wurde die Baumaßnahme ins nächste Jahr verschoben.

  • Markt an der Schützenstraße kann jetzt vergrößert werden

    Sa., 01.06.2019

    Durchbruch für Edeka

    Größer und luftiger als der heutige Markt wird der neue Edeka-Markt an der Schützenstraße in einer Animation der Architekten.

    Der Edeka-Markt an der Schützenstraße kann erweitern. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das in der Grevener Stadtverwaltung mit Vertretern des Regierungspräsidiums in Münster geführt wurde. „Da wurde der Knoten durchgeschlagen“, sagte der städtische Pressesprecher Wolfgang Jung.

  • Stress in der Schützenstraße

    Do., 23.05.2019

    Randalierer nicht zu bändigen

    Symbolbild 

    Er beleidigte Anwohner und Polizisten, zerstörte sein eigenes Mobiliar und entblößte sich auch noch. Die Polizei bereitete den Gefühlsausbrüchen eines Ahleners ein Ende.

  • Kita Schützenstraße

    Do., 16.05.2019

    Mädchen und Jungen sind jetzt Bienenprofis

    Imker Ferdi Becker hatte Bienenwaben mitgebracht.

    Imker Ferdi Becker war jetzt zu Besuch in der Kita Schützenstraße.

  • Pläne für Neubau

    Fr., 05.04.2019

    Zu Fuß vom Freibad-Parkplatz zur Kita

    Fußläufig soll das Kita-Grundstück über den vorhandenen Weg, der die Kardinal-von-Hartmann-Straße entlang des Freibads mit der Schützenstraße verbindet, erschlossen werden.

    Über den bestehenden Fuß- und Radweg vom Parkplatz am Freibad aus könnte eine Kita auf dem Gelände des abgerissenen Sportheims und des ehemaligen Spielplatzes an der Schützenstraße fußläufig erreicht werden. Diese Variante favorisieren die Planer.

  • Sanierung beginnt am 15. Juli

    Do., 04.04.2019

    Schützenstraße vier Monate lang „dicht“

    Die viel befahrene Schützenstraße ist die einzige Verbindungsachse zwischen den beiden durch die Bahnlinie getrennten Ortshälften. Ab Juli wird sie für voraussichtlich vier Monate gesperrt.

    Auf gehörige Verkehrsbehinderungen müssen sich die Drensteinfurter Bürger ab Juli einstellen. Die Kreisstraße 21 wird im Bereich der Bahnunterführung grundlegend saniert.

  • Kita-Neubau

    Mi., 03.04.2019

    „Alter Sportplatz“ im Fokus

    Der Abriss des alten Sportheims an der Schützenstraße ist vollzogen. Jetzt ist die ganze Fläche gut sichtbar. Nach Vorstellungen der Gemeindeverwaltung kann dort eine große Kindertagesstätte mit vier Gruppen entstehen.

    Eine Kindertagesstätte mit vier Gruppen könnte – so die Vorstellung der Gemeindeverwaltung – an der Schützenstraße auf der Fläche des inzwischen abgerissenen alten Sportheims und des früheren Spielplatzes entstehen.

  • Gute Nachbarschaft zwischen Kita und TC

    Di., 22.01.2019

    Bewegung tut Nachwuchs gut

    Die abwechslungsreichen Bewegungsangebote des Tennisclubs Ochtrup wissen die Kids der Outlaw-Kita zu schätzen.

    Eine besonders gute Nachbarschaft pflegen der Tennisclub Ochtrup und die Outlaw-Kita an der Schützenstraße. Dort finden ganz besondere Sportstunden statt.

  • Kreisstraße wird umfassend saniert

    Sa., 24.11.2018

    Unterführung wird voll gesperrt

    Im kommenden Jahr werden sich die Drensteinfurter auf wohl nicht unerhebliche Umwege einstellen müssen. Der Kreis plant, die marode Fahrbahnunterführung an der Schützenstraße umfassend zu sanieren.

    Nach und vor dem weiteren Ausbau der Landesstraße in Richtung Sendenhorst sowie während der Umgestaltung des Marktplatzes droht den Drensteinfurtern weiteres verkehrstechnisches Ungemach: Wie der Kreis auf Anfrage erklärt, wird die Fahrbahn an der Unterführung der Schützenstraße umfassend saniert