Schaufensterscheibe



Alles zum Schlagwort "Schaufensterscheibe"


  • Peter Krüger hat Familienunternehmen Glas Beinker vor anderthalb Jahren übernommen

    Mi., 10.07.2019

    Handwerk mit Durchblick

    Spieglein, Spieglein an der Wand – doch die Spiegel, die Peter Krüger in seinem Unternehmen „Glas Beinker“ verarbeitet, sind oft viel größer wie beispielsweise dieser Spiegel für den Einsatz in einer Tanzschule.

    Ganzglastüren, Schiebetüren, Schaufensterscheiben, Spiegel, Küchenrückwände, Duschabtrennungen mit Beschichtung in Nanotechnologie, Bürotrennwände, Vordächer, Balkon- und Ganzglasgeländer – die Einsatzmöglichkeiten für den Werkstoff Glas sind schier unerschöpflich und werden sogar immer vielseitiger. „Während früher der Fliesenspiegel an der Küchenrückwand gängiger Standard war, kommt hier heute mehr und mehr Glas zum Einsatz – Glas ist durch die fugenlose Verarbeitung leichter zu reinigen als Fliesen und bietet durch sein großes Farb- und Oberflächenspektrum ein modernes Ambiente“, erklärt Peter Krüger.

  • Schöppingen

    Sa., 08.06.2019

    Einbruch und Brandstiftung

    Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag die Schaufensterscheibe eines Geschäftes für Sportbekleidung an der

  • Steine gegen Schaufensterscheibe geworfen

    Do., 08.03.2018

    Schon wieder Attacke gegen Schmuckgeschäft in Westerkappeln

    Das Uhren-, Schmuck- und Optikgeschäft an der Konrott­straße in Westerkappeln ist erneut Ziel eines Einbruchversuchs oder einer Vandalismus-Attacke geworden. Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag Steine gegen die Schaufensterscheibe geworfen.

  • Unfälle

    Mi., 28.02.2018

    Auto fährt in Schaufensterscheibe eines Jugendtreffs

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

    Siegburg (dpa/lnw) - Ein 19-Jähriger ist in Siegburg mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in die Schaufensterscheibe eines Jugendtreffs gefahren. Der junge Mann und sein Beifahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Mehrere Personen, die sich zum Unfallzeitpunkt am Mittwoch im Jugendtreff befanden, kamen mit dem Schrecken davon. Nach Angaben der Polizei war der 19-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und hatte deshalb die Kontrolle über sein Auto verloren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

  • Einbruchsversuch oder Vandalismus ?

    Mi., 28.02.2018

    Fahrradständer in Schaufensterscheibe geworfen

    Unbekannte Täter haben einen transportablen Fahrradständer in die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in Westerkappeln geworfen.

  • Fahrrad-Diebstahl

    Di., 16.01.2018

    Schaufensterscheibe mit Gullideckel eingeworfen

    Fahrrad-Diebstahl: Schaufensterscheibe mit Gullideckel eingeworfen

    Dass ein Fahrrad geklaut wird, ist trauriger Alltag in Münster. Doch das Vorgehen eines Täters in Kinderhaus ist durchaus als ungewöhnlich zu bezeichnen.

  • Unfälle

    Do., 27.07.2017

    80-Jähriger landet mit Auto in Schaufensterscheibe

    Anzeige auf Polizeiauto.

    Rösrath (dpa/lnw) - Ein Autofahrer ist in Rösrath bei Köln ist mit seinem Wagen im Schaufenster eines Supermarktes gelandet. Bei der Polizei erklärte der 80-Jährige den Unfall vom Mittwoch so: Weil sich die Einstellung der Fahrstufe plötzlich von selbst verstellt habe, sei das Automatikfahrzeug nach vorne geschossen. Zwischen Blumen und Holzkohlesäcken hindurch kam der Wagen in der Scheibe vor dem Gastronomiebereich des Supermarkts zum Stehen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Sachschaden wird auf 40 000 Euro geschätzt.

  • Mit Gully-Gitter in die Schaufensterscheibe

    Mi., 26.10.2016

    Einbrecher scheitern mit Beutezug bei Juwelier

    Das Glas der Schaufensterscheibe von Optik Dalinghoff zerbarst, hielt aber dem Angriff stand. Polizeibeamte rückten aus, um den Schaden zu dokumentieren.

    Der Versuch, im Optik- und Juweliergeschäft an der Herrenstraße Beute zu machen, scheiterte.

  • Demonstrationen

    So., 10.07.2016

    Krawalle bei linker Demonstration in Berlin-Friedrichshain

    Berlin (dpa) - Bei einer Demonstration linker und linksradikaler Gruppen in Berlin ist es am Abend zu Ausschreitungen gekommen. Mehrfach griffen Randalierer Polizisten mit Steinen und Böllern an. Schaufensterscheiben wurden zerstört und Polizeiautos beschädigt. Mehrere Polizisten wurden durch Stein- und Flaschenwürfe verletzt. Demonstranten bluteten. Es gab mehrere Festnahmen. Insgesamt waren 1800 Polizisten im Einsatz. Die Demonstration von überwiegend jungen Menschen richtete sich gegen Polizeieinsätze und die seit längerem andauernde Polizeipräsenz rund um von Autonomen bewohnte Häuser.

  • Mit Zimmermannshammer Scheibe eingeschlagen

    Mi., 29.06.2016

    Anwohner überwältigt Taschenmesserdieb

     

    Ob es wirklich eine so gute Idee ist, einen Einbrecher anzugreifen, der gerade eine Schaufensterscheibe mit einem Zimmermannshammer eingeschlagen hat? Ein beherzter Zeuge überwältigte den Täter jedenfalls . . .