Scheidung



Alles zum Schlagwort "Scheidung"


  • Scheidungen und Skandale

    Do., 09.01.2020

    Schon vor Harry gab es royale «Rückzieher»

    Prinz Harry und seine Frau Meghan nach ihrer Trauung im Mai 2018.

    Der Rückzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan erschüttert die britische Königsfamilie. Aber es gibt Vorläufer für die beiden.

  • Leute

    Mi., 11.12.2019

    William Shatner reicht Scheidung von vierter Ehefrau ein

    Los Angeles (dpa) - Die vierte Ehe des Schauspielers William Shatner steht nach 18 gemeinsamen Jahren vor dem Aus. Der «Captain Kirk»-Star aus der Science-Fiction-Serie «Raumschiff Enterprise» habe die Scheidung eingereicht, berichtet die US-Zeitschrift «People» unter Berufung auf Gerichtsdokumente. Der kanadische Schauspieler hatte die gebürtige Elizabeth Martin im Jahr 2001 geheiratet. Laut «TMZ.com» soll Shatner in dem Antrag als Trennungsdatum den 1. Februar 2019 angegeben haben.

  • Verband der Standesbeamten

    Sa., 16.11.2019

    Scheidung im Schnellverfahren vom Tisch

    Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 148.000 Ehen geschieden.

    Deutschlands Standesbeamte wollten einvernehmliche Scheidungen erleichtern: Schneller, günstiger und ohne Gerichtsbeteiligung sollten die Trennungen vollzogen werden können. Doch daraus werde vorerst nichts, kritisiert der Verband.

  • Mein oder Dein

    Mi., 06.11.2019

    Das wird nach der Scheidung aus Auto und Wohnung

    Wie Ex-Partner nach der Scheidung ihr Eigentum aufteilen, ist zum Teil gesetzlich vorgegeben. Es kommt aber auch auf eigene Absprachen an.

    Wenn die Liebe geht, gibt es auch Finanzielles zu regeln. Wer bekommt die Wohnung? Wie sieht es mit dem Konto aus? Diese Grundsätze gelten, wenn nach der Scheidung aufgeteilt wird.

  • Medien

    Fr., 13.09.2019

    Adele hat die Scheidung eingereicht

    Adele bei den Brit Awards.

    Im April gab Popsängerin Adele die Trennung von ihrem Ehemann bekannt, jetzt soll sie US-Medien zufolge die Scheidung eingereicht haben.

  • Leute

    Fr., 13.09.2019

    Medien: Adele hat die Scheidung eingereicht

    Los Angeles (dpa) - Popstar Adele hat US-Medienberichten zufolge die Scheidung von Ehemann Simon Konecki eingereicht. Dies gehe aus Gerichtsdokumenten hervor, berichtet das Magazin «TMZ». Im April 2019 hatte das Paar in einer gemeinsamen Erklärung seine Trennung bekanntgegeben. Beide Ehepartner beteuerten darin, sich «zusammen liebevoll» um den gemeinsamen Sohn kümmern zu wollen. Sieben Jahre lang waren die britische «Hello»-Sängerin und ihr Langzeitfreund zusammen, davon zwei als Eheleute. Sohn Angelo ist sechs Jahre alt.

  • Oberlandesgericht München

    Do., 29.08.2019

    Betriebsrente zählt bei Scheidung zum Versorgungsausgleich

    Wenn die Ehe auseinandergeht, führt das Familiengericht den Versorgungsausgleich durch. Auch die Betriebsrente kann dafür herangezogen werden.

    Beim Versorgungsausgleich werden Rentenansprüche aufgeteilt. Welche Zeiträume Gerichte berücksichtigen müssen, hat das Oberlandesgericht München beschäftigt. Zählt auch die Arbeit im Ausland?

  • Ehe-Aus

    Do., 22.08.2019

    Liam Hemsworth reicht Scheidung von Miley Cyrus ein

    Ehe-Aus: Liam Hemsworth reicht Scheidung von Miley Cyrus ein

    Liam Hemsworth will einen schnellen Schlussstrich unter die gescheiterte Beziehung mit Miley Cyrus setzen: Nach der Trennung folgt jetzt prompt die Scheidung.

  • Leute

    Mi., 21.08.2019

    Bericht: Liam Hemsworth reicht Scheidung von Miley Cyrus ein

    Los Angeles (dpa) - Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus und Liam Hemsworth ihre Trennung bekannt, jetzt folgt der nächste Schritt: Hemsworth habe die Scheidung eingereicht. Dem Entertainment-Portal «The Blast» zufolge stellte der australische Schauspieler den Antrag vor Gericht in Los Angeles. Er habe «unüberbrückbare Differenzen» als Grund angegeben. Das Promi-Paar hatte über das Management der Sängerin mitgeteilt, dass es sich nach nicht einmal einem Jahr Ehe getrennt habe. Wenige Tage später schrieb Hemsworth auf Instagram, dass er ihr für die Zukunft Gesundheit und Glück wünsche.

  • Zugewinnausgleich

    Mi., 24.07.2019

    Scheidung: Einkünfte müssen zum Stichtag offengelegt werden

    Der Partner muss auf Verlangen Belege über die Höhe der Einkünfte oder den Stand des Vermögens zum Stichtag vorlegen. Er muss aber nicht belegen, dass er keine weiteren Einkünfte hat.

    Im Fall einer Scheidung muss der Ex-Partner angeben, wie hoch seine Einkünfte sind. Nur so kann ein angemessener Zugewinnausgleich ermittelt werden. Welche Belege sind hierfür erforderlich?