Schenkwaldspielschar



Alles zum Schlagwort "Schenkwaldspielschar"


  • Versammlung der Schenkwaldspielschar unter Corona-Vorzeichen

    Sa., 27.06.2020

    Darsteller legen Pause ein

    Ende einer Ära: Nach 18 Jahren übergab Hedwig Klaas (mit Blumenstrauß) den Vorsitz der Schenkwaldspielschar an Michael Löbke (M.). Dem Vorstand gehören außerdem Julia Busch (Schriftführerin), Jannik Schulze Hillert (Kassierer) und Werner Althoff (zweiter Vorsitzender) an.

    Die Schenkwaldspielschar erobert in diesem Jahr nicht mit einer Premiere die Bühne. Aber hinter den Kulissen tut sich eine Menge.

  • Schenkwaldspielschar gibt „Ehpoor Voss schoolt üm“

    So., 10.11.2019

    Neue Arbeit – neue Sorgen

    Die Arbeit zu verlieren und neue Einnahmequellen zu suchen, ist schon schwer genug. Wenn dann aber noch die Steuerfahnderin des Finanzamtes kommt, ist Theater in Ottmarsbocholt.

    Wer die Zeit, die er nachmittags früher gehen will, morgens auch noch später kommt und dazwischen dann auch noch längere Pausen macht, der braucht sich nicht zu wundern, wenn ihm das zum Verhängnis wird.

  • Schenkwaldspielschar im Probenendspurt

    So., 03.11.2019

    Viel Arbeit bis zur Bühnenreife

    Aktuell bereitet Adalbert Willeke (vorne) die Schenkwaldspielschar auf die Aufführungen der Komödie „Ehpoor Voss schoolt üm“ vor. Seit nunmehr 15 Jahren verleiht er dem plattdeutschen Theater in Ottmarsbocholt als Regisseur seine Handschrift.

    Endspurt eines Probenmarathons: Drei Monate haben sich die Darsteller darauf vorbereitet, dass der plattdeutsche Schwank „Ehpoor Voss schoolt üm“ auf die Bühne kommen kann. Für Darsteller und Regisseur eine anspruchsvolle Aufgabe.

  • Schenkwaldspielschar: Etliche Vorstellungen schon ausverkauft

    Do., 24.10.2019

    Ansturm aufs Theater

    Die Proben lassen bereits erahnen, dass es im November wieder viel zu lachen geben wird. Die Nachfrage nach Karten für die plattdeutsche Komödie der Schenkwaldspielschar ist riesig.

    Die Karten für die insgesamt neun Aufführungen des neuen Stücks der Schenkwaldspielschar sind heiß begehrt. Zwei Drittel aller Plätze wurden bereits beim zentralen Ticketverkauf vergeben. Wer noch nicht „gebucht“ hat und den Schwank „Ehpoor Voss schoolt üm“ erleben möchte, sollte sich also sputen.

  • Schenkwaldspielschar bereitet neues plattdeutsches Theaterstück vor

    So., 29.09.2019

    Ehepaar auf turbulenten Abwegen

    Endspurt bis zur ersten Aufführung der Schenkwaldspielschar: Ab dem 8. November geht es auf der Bühne von Vollmer los.

    Um ein Ehepaar, das nach dem Rauswurf aus dem Job auf turbulente Wege gerät, dreht sich das neue plattdeutsche Theaterstück der Schenkwaldspielschar. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Der Kartenvorverkauf beginnt am 13. Oktober.

  • Schenkwaldspielschar feiert Premiere

    So., 04.11.2018

    Hochzeitsnacht endet in Turbulenzen

    Mit dem plattdeutschen Theaterstück „De total bekloppte Hochtiedsnacht“ begeistert zur Zeit die Ottmarsbocholter Schenkenwaldspielschar auf der Bühne bei Vollmer.

    Die Ottmarsbocholter Schenkwaldspielschar entpuppte sich einmal mehr als Laienensemble mit fast schon Profi-Ambitionen. Mit der Premiere von „De total bekloppte Hochtiedsnacht“ punkteten die Darsteller beim Publikum in der Gaststätte Vollmer.

  • Schenkwaldspielschar peilt Premiere an

    Fr., 26.10.2018

    Hochzeitsnacht gerät zum Drama

    Schlafzimmer auf der Bühne: Das Ensemble der Schenkwaldspielschar fiebert der Premiere seiner Inszenierung entgegen.

    Das Ensemble fiebert der Premiere entgegen. Und die Inszenierung der Schenkwaldspielschar dürfte mit der Komödie „De total bekloppte Hochtiedsnacht“ auch für turbulent-amüsante Unterhaltung sorgen.

  • Schenkwaldspielschar

    Fr., 10.11.2017

    „Wir kommen alle in den Himmel“

    Verstärkt die Gaudi: Das Bild auf Bühne der Schenkwaldspielschar enthält amüsante Anspielungen und Lokalkolorit.

    Die turbulente Komödie der Schenkwaldspielschar bietet viel amüsante Action. Zur Gaudi der Inszenierung trägt auch ein Bild auf der Bühne bei, das viel Lokalkolorit bietet.

  • Premiere der Schenkwaldspielschar

    So., 05.11.2017

    Fabrikant führt fatales Doppelleben

    Seine Ausschweifungen werden dem Fabrikanten Udo Kemp zum Verhängnis. Er selbst und die Komödie landen im Bestattungshaus.

    Das ausschweifende Doppelleben wird dem Fabrikanten zum Verhängnis: Er landet vorzeitig im Bestattungshaus, in dem sich auch die Komödie abspielt, mit der die Schenkwaldspielschar Premiere feierte.

  • Plattdeutsches Theater:

    Do., 02.11.2017

    Lustiges Chaos im Bestattungshaus

    In den letzten Zügen liegen die Vorbereitungen der Schenkwaldspieschar für die Premiere ihres neuen Theaterstücks, das in einem Bestattungshaus spielt.

    Das neue plattdeutsche Stück der Schenkwaldspielschar „Chaos im Bestattungshaus“ feiert am Freitag (3. November) Premiere.