Scherenschnitt



Alles zum Schlagwort "Scherenschnitt"


  • Landesmuseum präsentiert neu erworbenes Werk von Caspar Dilly

    Di., 18.07.2017

    Die Kunst des Scherenschnitts

    Freunde des Museums (v.l.): Dr. Gerd Dethlefs (Kurator für die Landesgeschichte) und Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold freuen sich über die Förderer des Museums Kathrin und Hans-Georg Baumeister.

    Mit Caspar Dillys (1767-1841) Scherenschnitt „Familie Caspar Heinrich Baumeister auf Hof Reckert in Deppendorf bei Bielefeld“ aus dem Jahr 1805 ist die kulturgeschichtliche Sammlung des Landesmuseums um ein wertvolles Stück bereichert. Der Freundeskreis des Museums erwarb dieses Familienbild von Hans-Georg Baumeister für das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

  • Galerie Hovestadt

    Di., 16.05.2017

    Zwischen Licht und Schatten

    Stellten die neue Ausstellung vor (v.l.): Laudator Kay Heymer, Künstlerin Zipora Refaelov und Galeristin Dr. Gabriele Hovestadt.

    Scherenschnitt oder Schattenriss – Zipora Rafaelov hat dieser Kunsttradition mit ihren Arbeiten zu neuer Aktualität verholfen. Jetzt sind ihre Werke in der Galerie Hovestadt zu sehen.

  • Kunst

    So., 07.05.2017

    Von überzeitlicher Schönheit

    Die Künstlerin Zipora Rafaelov hat dem traditionellen Scherenschnitt mit ihren Papierarbeiten, Objekten und Installationen zu neuer künstlerischer Aktualität verholfen. Jetzt kommt sie nach Nottuln.

  • Golf-Kurzbahnen eröffnet

    Mo., 02.05.2016

    Schneller Scherenschnitt

    Schnipp-schnapp: Die Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Stefan Streit und Annette Große-Heitmeyer sowie Clubpräsident Arie Möhlmann (von links) geben am Samstag die Kurzbahnen des Golfclubs Tecklenburger Land frei.

    Es war eine standesgemäße Eröffnung. Passend zum Eventtag wurden die neuen Kurzbahnen auf dem Golfplatz Tecklenburger Land eröffnet.

  • Wiedereröffnung des Wasserturms

    Fr., 20.03.2015

    OP gelungen, Patient lebt wieder

    Mehr als 110 Jahre, aber wieder top in Form: Der Wasserturm wurde am Donnerstag nach der Sanierung offiziell wiedereröffnet. Bürgermeisterin Sonja Jürgens und Stadtwerke-Chef Dr. Wilhelm Drepper schnitten das Band durch.

    Wiederbelebung erfolgreich: Mit einem kurzen Scherenschnitt erweckten am Donnerstag Bürgermeisterin Sonja Jürgens und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Drepper den Wasserturm nach dreijähriger „Schönheits-OP“ aus der Sanierungs-Narkose. Ab sofort steht das technische Kulturdenkmal wieder mitten im öffentlichen Leben. Und das mehr als bisher, denn: Der Turm ist jetzt für viele Aktivitäten zu mieten.

  • Tiere

    Mo., 26.01.2015

    Scherenschnitt im Steigflug

    Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener

    Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener

  • Film

    Do., 16.10.2014

    Scherenschnitt aus Licht

    Scherenschnitt aus Licht: Die Schatten zweier Menschen überlagern sich auf einer Leinwand der Filmkunsttage Sachsen-Anhalt. Foto: Jens Wolf

    Scherenschnitt aus Licht: Die Schatten zweier Menschen überlagern sich auf einer Leinwand der Filmkunsttage Sachsen-Anhalt. Foto: Jens Wolf

  • Ausstellungen

    Do., 30.01.2014

    Kunst des Scherenschnitts im Bonner Macke-Haus

    Bonn (dpa/lnw) - Scherenschnitt und Schattenbild waren das bevorzugte Medium des Künstlers Ernst Moritz Engert. Das August-Macke-Haus widmet dem Künstler, der 1913 an der von August Macke initiierten «Ausstellung Rheinischer Expressionisten» beteiligt war, nun eine umfangreiche Schau. Im Mittelpunkt stehen die ersten drei Jahrzehnte seines Schaffens. In dieser Zeit bewegte sich der als virtuoser Silhouettist geltende Engert vor allem in Zirkeln der Bohème Münchens und Berlins und widmete sich intensiv dem Schattenspiel. Die Ausstellung «Ernst Moritz Engert - Bohemien, Silhouettist und Schattenspieler» ist ab diesem Freitag bis zum 18. Mai zu sehen.

  • Kultur Münster

    Mo., 11.07.2011

    Im Scherenschnitt sich selber finden

  • Ascheberg

    Fr., 28.03.2008

    Jakobsampel wurde enthüllt