Schießbude



Alles zum Schlagwort "Schießbude"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 24.02.2020

    Oliver Steurer sorgt für Sicherheit bei Preußen Münster

    Oliver Steurer steigt am höchsten gegen seine drei Ex-Kollegen (v.l.) Jan Kirchhoff, Franck Evina und Osayamen Osawe.

    Die Schießbude der Liga hat die Schotten dicht gemacht – dichter zumindest als noch im Jahr 2019. Teil des unübersehbaren Aufschwungs in der Defensive des SC Preußen Münster ist Neuzugang Oliver Steurer, der vor allem beim Auftritt gegen seinen Ex-Club aus Uerdingen eine sehr gute Figur machte.

  • 20 Schausteller gastieren drei Tage lang im Hügeldorf

    Fr., 03.05.2019

    Mai-Kirmes mit Musikabend

    „Die Kirmes vom 10. bis 12 Mai ist ein Renner“ sind Sebastian Nebel (l.) und Ralf Huesmann von der Gemeinde überzeugt. Am Samstag gibt es ein Open-Air-Konzert mit der Band „Fine Time“. Von 13 bis 18 Uhr haben am Sonntag auch die Geschäfte geöffnet.

    Drei Tage lang, vom 10. bis 12. Mai, sorgen etwa 20 Schausteller der traditionellen Maikirmes mit ihren Karussells, Glücks- und Schießbuden aber auch Imbisständen für ein buntes und abwechslungsreiches Treiben für Jung und Alt.

  • Harmonischer Flow

    Mi., 07.02.2018

    Tim Hart: Ein Schlagzeuger als Songschreiber-Talent

    Harmonischer Flow: Tim Hart: Ein Schlagzeuger als Songschreiber-Talent

    Auf der Bühne sind Drummer an ihrer «Schießbude» im Hintergrund kaum zu sehen, und Songwriting ist meist auch nicht ihr Ding. Der Australier Tim Hart ist eine der durchaus rühmlichen Ausnahmen.

  • Schützenfest in Leeden

    Di., 06.06.2017

    Pascal Lapatke regiert die Leedener

    Königspaare mit Hofstaat: (hinten von links) Vorsitzender Carsten Schnepper, die Fahnenträger Oliver Sühlmann, Kai Schneiders, Ulrich Plenter, Jürgen Latus, Sebastian Kuhlage und Klaus Dünermann. Mittlere Reihe: Alice Esfeld, Svenja Schumacher, Katrin Anderseck, Andre Alnoch, Sarah Lapatke, Pascal Lapatke, Anette Reiffenschneider und Vanessa Lanze. Vorne: Carolin Altevogt, Lilly Schneiders, Christin Temme, Jonas Dölling, Lena Konrad und Juli Reiffenschneider.

    Grün-weiße Girlanden, frische Birkenzweige, Schießbude und Kinderkarussell sind zu Pfingsten deutliche Anzeichen für die Festzeit beim Schützenverein Leeden von 1665. Der neue König heißt Pascal Lapatke, was die Schützen auf dem Festgelände und in der Gaststätte Antrup gebührend feierten.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 04.12.2016

    Verkommt die SG zur Schießbude?

    Mathis Schomacher musste mit den Sendenhorstern in eine bittere und deutliche Niederlage einwilligen.

    Das war deutlich. Mit 0:5 verloren die Sendenhorster Fußballer gestern gegen RW Westönnen.

  • Fußball: Frauen-Bezirksligen 5 und 7

    Fr., 23.09.2016

    Frauen des VfL Senden erwarten Aufsteiger TuS Hordel

    Auf eigenem Platz spielt Fortuna Seppenrade gegen die Warendorfer SU 2 und der VfL Senden gegen die DJK TuS Hordel. Die Damen des SV Herbern gastieren bei der Schießbude der Liga.

  • Ochtrup

    Mo., 30.05.2016

    Puls des Lebens

    Die Idee, sich der Cajón zu widmen, hat Mike Förster Götz Alsmann und dessen Wohnzimmerkonzerten zu verdanken. Im kleinen Rahmen kann man selten mit einer großen „Schießbude“ aufwarten. Die Kistentrommel (Cajón = Puls des Lebens) stammt eigentlich aus Peru und bietet vielfältige Klangmöglichkeiten, je nachdem welche Frontseite, die aus unterschiedlichen Holzsorten bestehen kann, dieser Box man mit Fingern, Handflächen oder sogar Füßen bearbeitet. Zudem braucht das Instrument wenig Platz, denn der Percussionist sitzt oben auf der Kiste, kippelt sie leicht, damit sie bestens klingt.

  • Fußball

    Fr., 15.04.2016

    Emsdetten auf die Nerven gehen

    Torsten Höing und seine Germania wollen den Favoriten aus Emsdetten ärgern.

    Es ist ein Duell der Gegensätze: Tabellenerster gegen Tabellenletzter, der beste Angriff der Liga gegen die Schießbude der Liga. Bange macht sich der TuS Germania Horstmar vor der Partie bei Borussia Emsdetten am Sonntag (Anstoß: 15 Uhr) deshalb aber nicht.

  • Fußball Kreisliga A2 Münster – Kantersieg für BW Ottmarsbocholt

    So., 03.04.2016

    SW Havixbeck wird zur Schießbude

    Sven Rademacher (li.) traf zum zwischenzeitlichen 1:1.

    SW Havixbeck im freien Fall: Bei BW Ottmarsbocholt kamen die Schwarz-Weißen am Sonntag übel unter die Räder. Trainer Markus Lindner fand danach deutliche Worte – denen Konsequenzen folgen könnten.

  • Kirmes

    Sa., 02.04.2016

    Von der Schießbude zum Greifer

    Geogr Horz vor seinem „Greifer“. Es ist eins von mehreren Kirmesgeschäften, das die Familie besitzt. Horz war bereits als kleiner junge mit seinem Vater, der eine Schießbude besaß, auf der Ostbeverner Kirmes.

    Gorg Horz stammt aus einer Schaustellerfamilie, die bereits seit mehr als 100 Jahren von Kirmes zu Kirmes reist. Ostbevern ist für ihn ein fester Termin – in diesem Jahr mit dem „Greifer“.