Schießstand



Alles zum Schlagwort "Schießstand"


  • Kampf in Nashville

    Fr., 14.02.2020

    Feigenbutz vor Box-WM in Nashville treffsicher

    In guter Laune vor dem großen Kampf in Nashville: Boxer Vincent Feigenbutz (r) und sein Manager Rainer Gottwald.

    Nashville (dpa) - Mit einer lockeren Einheit auf dem Schießstand hat sich Profi-Boxer Vincent Feigenbutz auf die Weltmeisterschaft in Nashville/Tennessee eingestimmt.

  • Schützenverein Hohne-Niedermark

    Di., 28.01.2020

    Schießstand soll erweitert werden

    Ralf Keppler, Stefanie Rehner, Renate Keppler, Heidi Auffahrt und Jörn Rehner (von links) wurden für ihre Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften geehrt.

    Die Schützen Hohne-Niedermark wollen ihren Schießstand erweitern, um dann auch mit dem Luftgewehr über Kimme und Korn zielen zu können. Premiere hatte das Grünkohlessen vor der Jahreshauptversammlung. Es wurde gut angenommen.

  • Weltcup in Hochfilzen

    So., 15.12.2019

    Biathlon-Damen in der Krise: Nur eine holt Weltcup-Punkte

    Wurde bei der Verfolgung in Hochfilzen Zwölfte: Vanessa Hinz.

    Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann hat auch in der Verfolgung am Schießstand nicht überzeugen können. Die einzigen Weltcup-Punkte der Skijägerinnen in Hochfilzen holte Vanessa Hinz. Die Krise lässt auch zwei Olympiasiegerinnen und TV-Expertinnen nicht kalt.

  • Weltcup-Start in Östersund

    Sa., 30.11.2019

    Preuß und Lesser holen erstes Biathlon-Podest

    Erik Lesser kommt in Östersund ins Ziel.

    Erik Lesser und Franziska Preuß schaffen es zum Auftakt der Biathlonsaison in Schweden auf den zweiten Platz. In Östersund vergibt die Mixedstaffel anschließend am Schießstand einen weiteren möglichen Podestrang und wird nur Siebter.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti

    So., 27.10.2019

    Stürmischer Regen setzt Schießstand unter Wasser

    Die Schützenabteilung der St.-Lamberti-Bruderschaft (v.l.) traf sich im Hof Hesselmann: Abteilungsleiter Manfred Merschkötter, Heinz Gläser, Vize-Abteilungsleiter König Marc Brüggemann, Oberst Frank Hohmann, Prinz Simon Knob und Hauptmann Detlef Henckel.

    Bei der Generalversammlung der Schützenabteilung der Mecklenbecker St.-Lamberti-Bruderschaft war die Freude über den neuen Schießstand groß. Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen.

  • Gemeindepokal geht an den SV Hölter

    Mo., 21.10.2019

    Spannende Rückrunde

    Medaillen und der Wanderpokal wurden nach dem Schießwettbewerb an die besten Schützen überreicht.

    Spannend war es bei der Rückrunde des Gemeindepokalschießens im Schießstand in Hölter. Nach den sehr knappen Ergebnissen aus der Hinrunde vom 9. März war am Samstag noch alles offen. Zwischen dem ersten und dritten Platz lag lediglich eine Differenz von 6,7 Ringen, heißt es in einem Bericht der Organisatoren.

  • Herbstschießen der Bürgerschützen

    Fr., 18.10.2019

    In bayrischer Tracht zum Pokalsieg

    Friedhelm Sander, Christiane Sander-Böhm und Mathis Löneke (von links) sicherten sich die Pokale.

    Drei glückliche Gewinner gab es beim Herbstschießen der Bürgerschützen Tecklenburg im Schießstand auf dem Knoblauchsberg. Die Veranstaltung war gut besucht und getreu des Mottos „Bayrischer Abend“ erschien ein großer Teil im entsprechenden Outfit.

  • Schießsporttraining kann starten

    So., 29.09.2019

    Lamberti-Schützen trainieren wieder

    Die St.-Lamberti-Schützen rund um Oberst Frank Hohmann (stehend, 3. v.r.) freuen sich: Der Schießstand ist eröffnet.

    Der Schießstand der St.-Lamberti-Schützenbruderschaft wurde offiziell eröffnet. Für alle Unterstützer und Förderer hatte Oberst Hohmann ein Wort parat: „Danke!“

  • Rübenball in Seeste

    So., 22.09.2019

    Von „Bleifrei“ bis „Fehlzündung“

    Haben sich für ein Foto hinter den Erntetisch mitsamt Schützenscheibe aufgestellt: Der Lotter Bürgermeister Rainer Lammers, die Westerkappelner Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Bedienter Timo Munsberg, das Königspaar Merle und Ulrich Henkemeier und der Vorsitzende Jürgen Munsberg (von links).

    Großes Ereignis in der Westerkappelner Bauerschaft Seeste: Am Samstagabend hat der Schützenverein am Schießstand seinen 47. Rübenball gefeiert. Das amtierende Königspaar Ulrich und Merle Henkemeier nahm eine Menge Gäste in Empfang, darunter auch Abordnungen benachbarter Schützenvereine sowie Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer.

  • Serie: Mein erstes Mal

    Sa., 24.08.2019

    Ergebnisse Schall und Rauch – Probeschießen bei den Steverschützen

    Der Lokalsportredakteur beim Probeschießen im Keller der Steverhalle. Die Jacke trägt er übrigens nicht, weil sie so schön bunt ist. Sie dient der Stabilisierung des Oberkörpers.

    Der Verdacht liegt natürlich nahe, dass sich unser Redaktionsmitglied am Schießstand im Keller der Steverhalle ähnlich ungelenk angestellt hat wie zuvor beim Autocross oder im Ruderboot. Aber dann . . .