Schläger



Alles zum Schlagwort "Schläger"


  • Jugendliche geschlagen

    Di., 02.01.2018

    Männer schlagen Jugendliche

     

    Schläger in Burgsteinfurt am Neujahrsmorgen unterwegs

  • Kriminalität

    Do., 07.12.2017

    Drei Jahre Alkoholverbot für jungen Schläger

    Ein Schild weist auf ein Alkoholverbot hin.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Gerichtlich verordnete Abstinenz: Ein 19 Jahre alter Schläger ist in Düsseldorf zu drei Jahren Altstadt- und Alkoholverbot verurteilt worden. Das Landgericht verhängte die Bewährungsauflagen gegen den jungen Mann zusätzlich zu einer Haftstrafe von zehn Monaten auf Bewährung wegen vorsätzlicher Körperverletzung, wie eine Gerichtssprecherin am Donnerstag sagte. Sollte der Gewalttäter dennoch trinken oder im Düsseldorfer Kneipenviertel erwischt werden, muss er die Strafe absitzen. Der 19-Jährige soll schon mehrfach unter Alkoholeinfluss aggressiv und gewalttätig geworden sein. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

  • Auktion

    Do., 07.12.2017

    «Battle of the Sexes» - Schläger von King versteigert

    New York (dpa) - Der Schläger, den Tennislegende Billie Jean King beim «Battle of the Sexes» gegen Bobby Riggs benutzte, ist in New York versteigert worden. Der neue Besitzer zahlte bei der Auktion 125 000 Dollar, wie das Auktionshaus Bonhams mitteilte. Mit dem Schläger hatte King 1973 bei einem Schauwettkampf ihren männlichen Kollegen Riggs in drei Sätzen bezwungen. Das Match ging in die Geschichte ein und läuft derzeit als Hollywood-Verfilmung «Battle of the Sexes - Gegen jede Regel» mit Emma Stone als Billie Jean King und Steve Carell als Bobby Riggs in den Kinos.

  • Battle of the Sexes

    Mi., 29.11.2017

    Schläger von Tennis-Star King wird versteigert

    Kostbar: Der Tennis-Schläger von Billie Jean King.

    Das Tennismatch zwischen Bobby Riggs und Billie Jean King ging als «Battle of the Sexes» in die Geschichte ein. Der legendäre Schläger der Tennis-Ikone King kommt jetzt unter den Hammer.

  • Baby statt Badminton

    Di., 14.11.2017

    Umständehalber abzugeben – Werdende Mutter legt Schläger aus der Hand

    Nur noch in Zivil: Union-Dauerbrennerin Karin Schnaase (l.) fungierte zuletzt als Coach und Mentorin ihrer Nachfolgerin Yvonne Li.

    Karin Schnaase, Rio-Starterin und Vereinsikone des SC Union Lüdinghausen, ist schwanger. Das ist die gute Nachricht. Rein sportlich betrachtet, birgt diese Nachricht für den hiesigen Bundesligisten aber ein gewisses Risiko.

  • Kriminalität

    Di., 03.10.2017

    Schläger attackieren Polizisten in Köln

    "Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens.

    Köln (dpa/lnw) - Angetrunkene haben in der Nacht zum Dienstag zwei Polizeibeamte in Köln angegriffen und verletzt. Die Streife hatte zuvor versucht, eine Schlägerei zwischen mehreren Männern in der Innenstadt zu beenden. Die Aggressivität zweier Beteiligter richtete sich dann aber gegen die Polizisten, die geschlagen, getreten und gebissen wurden, wie die Polizei mitteilte. Einer der Randalierer versuchte auch, einem Beamten die Dienstwaffe zu entreißen. Erst hinzugerufene Kräfte konnten die Schläger fesseln und in Gewahrsam nehmen. Die Streifenbeamten - eine Frau und ein Mann - erlitten Prellungen und Wunden und sind dienstunfähig. Die beiden Angreifer erwartet ein Strafverfahren. Sie hatten auch Drogen bei sich.

  • «Hool» in Hannover

    Di., 19.09.2017

    Einblick in den Kopf eines Schlägers

    Harte Jungs: Die Schauspieler Daniel Nerlich (l) und Nicola Fritzen in «Hool».

    Hannover-96-Fan Heiko taumelt durch sein kaputtes Leben. Eigentlich spürt er sich nur noch, wenn er sich mit den Hooligans gegnerischer Vereine prügelt. Die Theaterfassung von Philipp Winklers Erfolgsroman feiert am Samstag Premiere am Schauplatz der Geschichte.

  • Prozesse

    Fr., 01.09.2017

    Haftstrafen und Bewährung für rechtsradikale Schläger in Sachsen

    Dresden (dpa) - Im Prozess gegen drei Rechtsradikale wegen brutaler Angriffe auf Ausländer bei einem Volksfest in der Sächsischen Schweiz hat das Landgericht Dresden hohe Haftstrafen verhängt. Der 33 Jahre alte Hauptbeschuldigte wurde zu neun Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung und des Zeigens des Hitlergrußes verurteilt. Ein 24 Jahre alter Mitangeklagter erhielt zwei Jahre und 10 Monate wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchter Strafvereitelung. Ein 39-Jähriger bekam neun Monate auf Bewährung.

  • Prozesse

    Fr., 01.09.2017

    Haftstrafen und Bewährung für rechte Schläger in Sachsen

    Dresden (dpa) - Im Prozess gegen drei Rechtsradikale wegen brutaler Angriffe auf Ausländer bei einem Volksfest hat das Landgericht Dresden hohe Haftstrafen verhängt. Der 33-jährige Hauptbeschuldigte wurde zu neun Jahren und zehn Monaten Haft wegen gefährlicher Körperverletzung und des Zeigens des Hitlergrußes verurteilt. Ein 24 Jahre alter Mitangeklagter erhielt zwei Jahre und 10 Monate. Ebenfalls wegen versuchter Strafvereitelung sowie des Zeigens des Hitlergrußes bekam ein 39-Jähriger neun Monate auf Bewährung.

  • Konzentration und Koordination

    Fr., 11.08.2017

    Golf für Kinder: Wettbewerb steht eher im Hintergrund

    Ab sechs Jahren können Kinder im Verein Golf spielen lernen. Zuerst einmal müssen sie die Koordination üben.

    Golf ist nicht nur ein Sport für alte Leute. Auch Kinder können den Umgang mit dem Schläger lernen. Dabei lernen sie nicht nur neue Bewegungen, sondern schulen auch ihre sozialen Kompetenzen.