Schlosstheater



Alles zum Schlagwort "Schlosstheater"


  • „Das geheimnisvolle Buch“

    Fr., 25.10.2019

    „Das geheimnisvolle Buch“

    Der Filmworkshop „Das geheimnisvolle Buch“ war ein Angebot innerhalb des münsterischen Kinderfilmfests in der Meerwiese. Nach einer Werkstattaufführung in Coerde hat der Film dieser jungen Crew nun am Sonntag um 13 Uhr im Schlosstheater Premiere.

    „Das geheimnisvolle Buch“, ein Filmprojekt aus der Meerwiese, hat am Sonntag Premiere beim Kinderfilmfest im Schlosstheater.

  • Eröffnung des Kinderfilmfestes

    Mo., 21.10.2019

    Auftakt mit Torte, Clown und Fußball

    Zur Eröffnung des Kinderfilmfestes kam Clown Fidelidad.

    Es ist eröffnet: Am Sonntag kamen viele Kinder und Eltern zur Eröffnung des 37. Kinderfilmfestes ins Schloßtheater. Es gab Torte, einen Clown und die Aussicht auf viele tolle Filme in den nächsten Tagen.

  • Filmfestival Münster geht in die 18. Runde: Fokus liegt auf Länderaustausch

    Do., 19.09.2019

    Gemeinsam über Filme reden

    Mit Schauspielern wie Saskia Rosendahl und Julius Feldmeier (v.l.) ins Gespräch kommen, ist ein Ziel des Filmfestivals. Michelle Barthel sprach mit zwei der Hauptdarsteller von „Mein Ende. Dein Anfang“. Beim Eröffnungsfilm war der Saal voll besetzt, was die Produzenten (v.r.) Trini Götze und David Armati Lechner freute.

    Das hab‘ ich so noch nicht gesehen“, meint Dietmar Jörg, als er aus dem Kinosaal des Schloßtheaters tritt. Der Filmfan hat gerade den Eröffnungsfilm des Filmfestivals Münster „Mein Ende. Dein Anfang“ gesehen, eine Liebesgeschichte, die die Grenzen von Vergangenheit und Zukunft verschwimmen lässt. „Das Zurückspulen und Vorspulen war wirklich ungewöhnlich, absolut sehenswert.“

  • Film-Disponent im Porträt

    Di., 25.06.2019

    Wie Münsters Kinogänger ticken

    Klaus-Dieter Klepsch kümmert sich Woche für Woche darum, dass attraktive Filme über die Kinoleinwand flimmern.

    Klaus-Dieter Klepsch hat eine feine Nase für Kinofilme. Der 61-jährige Disponent der münsterischen Filmtheater-Betriebe weiß und ahnt, was die Münsteraner auf der Leinwand sehen möchten. Demnach wird es im Sommer und Herbst noch spannend.

  • Viel Jubel beim Finale des NRW-Theatertreffens in Münster

    So., 09.06.2019

    „Schuld und Sühne“ ausgezeichnet

    Ensemblemitglieder des Schauspiels Dortmund, des Schlosstheaters Moers, der Burghofbühne Dinslaken und des Theaters Oberhausen nahmen die Preise entgegen.

    Beim NRW-Theatertreffen in Münster gab es zum Abschluss noch eine Überraschung: Die Jury vergab einen zusätzlichen Förderpreis an eine junge Schauspielerin.

  • Vorführung im Schloßtheater

    So., 26.05.2019

    Sandra Maischberger stellt den Film „Nur eine Frau“ vor

    Sandra Maischberger im Schlosstheater Münster: Die Fernsehjournalistin hatte den Kinofilm „Nur eine Frau“ produziert. Dieser schildert das Schicksal einer jungen Türkin, die 2005 wegen der „Familienehre“ von ihrem eigenen Bruder erschossen wurde.

    Der Spielfilm „Nur eine Frau“ von Sherry Hormann erzählt das Drama von Hatun Aynur Sürücü die 2005 auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen wurde. Produzentin Sandra Maischberger stand im Schloßtheater in Münster für Fragen des Publikums zur Verfügung.

  • Fakultät feiert 50-jähriges Bestehen

    Di., 14.05.2019

    „Fachbereich 4“: Die Wirtschaft ist ganz großes Kino

    Sie diskutierten über den Film „Wall Street“ (v.l.): Moderator Prof. Thorsten Hennig-Thurau, Carmen Giovanazzi, Dekanin Prof. Theresia Theurl und Prof. Andreas Dombret

    Wissenschaft ist gut, Kino ist besser. Zumindest, wenn es ein Jubiläum zu feiern gilt: Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, der „Fachbereich 4“, feiert das 50-jährige Bestehen mit einer Serie von Kinofilmen und Diskussionsrunden nach der Vorstellung im Schlosstheater.

  • Jubiläum der Fakultät Wirtschaft

    Do., 25.04.2019

    Bewegte 50 Jahre Ökonomie

    Der Künstler Robert Matzke hat das Plakat zum Filmfestival anlässlich des Jubiläums der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im James-Bond-Stil kreiert. Zu erkennen sind unter anderen Dekanin Theresia Theurl oder der Finanzwissenschaftler Andreas Pfingsten.

    Vor 50 Jahren gründete die Uni Münster die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Fünf Jahrzehnt bewegter Geschichte feiern die Ökonomen jetzt mit bewegten Bildern – einem Filmfestival im Schlosstheater.

  • Roland Jankowsky im Schloßtheater

    Fr., 22.02.2019

    Overbeck blinzelt wie Mephisto

    Roland Jankowsky im Schloßtheater

    Krimilesung – das ist Theater für die Ohren. Roland Jankowsky alias Kommissar Overbeck stellte im Schloßtheater zwei coole Geschichten vor.

  • Film „Der Junge muss an die frische Luft“

    Mi., 30.01.2019

    Münster steht Schlange für Hape Kerkeling

    Entertainer Hape Kerkeling und Schauspieler Julius Weckauf bei der Premiere des Filmes „Der Junge muss an die frische Luft“.

    Kinogänger stehen seit fünf Wochen Schlange vor dem Schlosstheater. Der Film über die Kindheit von Hape Kerkeling findet in Münster ein begeistertes Publikum.