Schlussphase



Alles zum Schlagwort "Schlussphase"


  • Handball | Frauen-Bezirksliga: BSV Roxel - Vorwärts Gronau

    Mo., 06.05.2019

    Starke Schlussphase

    Trainer Theo Nagelmann war nach dem Sieg in Roxel zufrieden. Jetzt fehlt noch ein Punkt zum Klassenerhalt.

    Von den drei Punkten, die noch zum Klassenerhalt fehlten, haben die Bezirksliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau zwei schon eingefahren.

  • Fußball: Kreisliga B 1 Münster

    So., 05.05.2019

    SW Havixbeck erfüllt die Pflicht

    Jonas Hehn (l.) setzt sich hier stark durch und erzielt kurz darauf das wichtige 2:0 für seine Farben.

    Die Kicker von Schwarz-Weiß Havixbeck lassen sich auch in der Schlussphase der Saison nicht von ihrem Weg abbringen und siegen munter weiter.

  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 07.04.2019

    Zu viel läuft im Derby gegen RW Nienborg

    Nienborgs Co-Trainer Philipp Schlamann ärgerte sich über zwei verschenkte Punkte im Derby in Ahle.

    Nachdem Julian Baving in der Schlussphase wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz geflogen war, hätte noch alles passieren können. Doch im Derby zwischen SC Ahle und Rot-Weiß Nienborg blieb es beim 2:2 (1:1).

  • Primera Division

    Di., 02.04.2019

    Messi und Suarez retten Barca vor Liga-Pleite

    Lionel Messi (M.) und Co. verhinderten in letzter Sekunde noch eine Niederlage.

    Villarreal (dpa) - In einer turbulenten Schlussphase haben die beiden Superstars Lionel Messi und Luis Suarez die erste Niederlage des FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft seit fast fünf Monaten gerade noch abgewendet.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 24.03.2019

    Kontrollverlust in der Schlussphase: Rinkerode unterliegt Hohenholte mit 2:3

    Maximilian Groß (am Ball) erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung für die Gastgeber.

    So richtig fassen konnte es Roland Jungfermann, Trainer des SV Rinkerode, nicht: Die Partie gegen SV GS Hohenholte hatte sein Team mit 2:3 verloren. Kurz vor dem Abpfiff gaben die Gastgeber den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand.

  • Handball: Kreisliga Euregio

    Di., 19.03.2019

    Katastrophale Schlussphase von GW Nottuln

    In dieser Szene nicht zu halten: David Bischoff kam im Heimspiel auf vier Treffer.

    Eine gute Halbzeit reicht einfach nicht. Diese Erfahrung mussten die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln im Heimspiel gegen den SC Nordwalde wieder einmal machen.

  • Handball: Bezirksliga Frauen

    Mo., 04.03.2019

    SC Nordwalde bricht in der Schlussphase ein

    Mit zehn erzielten Treffern war Pia Flothkötter Haupttorschützin beim SC Nordwalde, dennoch gab es eine bittere 24:26-Niederlage gegen die HSG Hohne/Lengerich.

    Die Handballerinnen des SC Nordwalde befanden sich im richtungsweisenden Punktspiel gegen die HSG Hohne/Lengerich lange Zeit auf gutem Weg, doch in der Schlussphase nahm die Partie eine überraschende Wendung – mit erheblichen Konsequenzen für den SCN.

  • Fußball-Kreisliga A Beckum

    So., 17.02.2019

    Drei Treffer in der Schlussphase: ASK Ahlen schlägt Aramäer im Derby

    Die haben gut lachen: Dank einer turbulenten Schlussphase mit insgesamt drei Toren setzte sich ASK Ahlen im Derby der Ahlener Aufsteiger knapp gegen die Hausherren von Aramäer durch. Mit sieben Treffern war es das versprochene Spektakel für die Zuschauer.

    Sie hatten das Spektakel ja angekündigt. . . Sowohl ASK-Coach Serkan Aldemir als auch Aramäer-Übungsleiter Christian Maschinski hatten für das Derby ihrer Teams ein „Spiel für die Zuschauer“ vorausgesagt. Und damit sollten sie Recht behalten. Erst nach einer mehr als turbulenten Schlussphase, in der noch drei Tore fielen, hatten die beiden Aufsteiger einen Sieger ausgemacht.

  • 83:82-Sieg gegen ALBA

    So., 17.02.2019

    Bamberg feiert Pokalcoup - «Einer der größten Siege»

    Die Bamberger Mannschaft feiert den Pokalsieg gegen Berlin.

    In einer dramatischen Schlussphase holt Brose Bamberg im Duell mit ALBA Berlin zum sechsten Mal den deutschen Basketball-Pokal. Gefeierter Held ist ein griechischer Routinier.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 10.02.2019

    Auch gegen HC Ibbenbüren verspielt der TV Friesen Telgte eine Führung

    Schmerzhafter Abend: In dieser Szene wird Jan Lehmkuhl (r) unsanft gebremst.

    Wieder in der Schlussphase eine Führung verspielt, wieder in eigener Halle verloren: Der TV Friesen Telgte unterlag dem 1. HC Ibbenbüren unnötig mit 30:31. Unfassbar, was die Gastgeber alles verworfen haben.