Schlussstrich



Alles zum Schlagwort "Schlussstrich"


  • Dankeschön für die Ehrenamtlichen

    Fr., 08.11.2019

    Schlussstrich fürs Sozialkaufhaus

    Das Dankeschön zum Ende des Sozialkaufhauses: Die Ehrenamtlichen trafen sich zu einem Essen in Capelle.

    Mit einem Abendessen hat ein Leuchtturmprojekt der Flüchtlingshilfe St. Lambertus einen Schlussstrich unter seine Arbeit gezogen.

  • Vergleich in den USA

    Mo., 25.03.2019

    Bayer zahlt Hunderte Millionen wegen Blockbuster Xarelto

    Ein Ende des Streits um Xarelto wäre für Bayer eine willkommene Erleichterung.

    Rund 25.000 Patienten und Angehörige haben in den USA wegen möglicher Gesundheitsschäden durch den Bayer-Gerinnungshemmer geklagt. Jetzt will der Konzern einen Schlussstrich ziehen.

  • Pharma

    Mo., 25.03.2019

    Bayer zahlt Hunderte Millionen in Vergleich

    Bayer zahlt Hunderte Millionen in Vergleich bei Blockbuster Xarelto.

    Rund 25 000 Patienten und Angehörige haben in den USA wegen möglicher Gesundheitsschäden durch den Bayer-Gerinnungshemmer geklagt. Jetzt will der Konzern einen Schlussstrich ziehen.

  • Kinderfachgeschäft „Wonneproppen“: Schlussstrich nach 19 Jahren

    Fr., 15.03.2019

    Am Ende bleibt keine andere Wahl

    Diane Rieping (l.) und Mitarbeiterin Barbara Stählker beim Einpacken eines Kinderpullis. An der Ware kleben Rotpreise – reduziert. Im Kinderfachgeschäft „Wonneproppen“ hat der Räumungsverkauf begonnen.

    Natürlich schmerzt der Schritt. 19 Jahre gehen nicht spurlos an einem vorüber, wenn man sich mit Leidenschaft und Herz fürs Geschäft engagiert hat. Das 20. Jahr wird es nicht mehr werden. Der Räumungsverkauf-Hinweis klebt schon am Schaufenster, die Sale- bzw. Prozentschilder thronen auf den Kleiderständern. Es sind die finalen Wochen für Diane Rieping und Daniela Cordes. Zusammen haben sie das Kinderfachgeschäft „Wonneproppen“ zu einem Fixpunkt für Eltern gemacht. Nun endet die Geschichte.

  • Haushaltswaren-Geschäft schließt, aber der Handel bleibt

    Fr., 01.02.2019

    Schlussstrich nach 139 Jahren

    Historische Quellen: Rolf und Waltraud Heymann halten das Andenken des Familienbetriebs in Ehren.

    Für Familie Heymann wird mit dem Ende des Haushaltswaren-Geschäftes ein Kapitel abgeschlossen. Der Laden an der Herrenstraße war 139 Jahre lang an derselben Stelle betrieben worden. Das Handwerk bildete jedoch eine mindestens ebenso lange Tradition, die von der Familie fortgeführt wird.

  • Nasenbeinbruch nach Diskothek-Besuch

    Fr., 11.01.2019

    Landgericht zieht einen Schlussstrich

    Das Landgericht Münster. 

    In einer Berufungsverhandlung vor der 7. Strafkammer des Schöffengerichts am Landgericht Münster ist jetzt ein Fall von fahrlässiger Körperverletzung abgeschlossen worden.

  • Schlussstrich

    Fr., 28.12.2018

    Lagercrantz plant keine weitere «Millennium»-Fortsetzung

    David Lagercrantz will nicht in einer Serie gefangen bleiben.

    Er hat Stieg Larssons «Millennium»-Trilogie erfolgreich fortgeschrieben. Jetzt aber zieht David Lagercrantz einen Schlussstrich.

  • Für die Grünen ist der Fall Wendt ein Skandal – alle anderen schweigen

    Do., 22.11.2018

    Blasser Schlussstrich

    Der Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt hatte neben seiner Diensttätigkeit noch andere Nebenjobs.

    Ein politischer Schlussstrich soll es sein – unter die mehr als bizarr wirkende Affäre Wendt. Der frühere Landes- und heute noch Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat für eine 28,5-Stunden-Stelle bei der Polizei elf Jahre lang Be­amtensold bezogen, ohne dass er dafür in seinen Dienststellen eine Stunde gearbeitet hatte.

  • Landesliga: TuS nach 5:1 gegen Viktoria Heiden Hinrunden-Dritter

    So., 18.11.2018

    Altenberger Sturm- und Drangzeit

    Jannick Hagedorn (gr. Foto re.) erzielte den ersten und Felix Kemper (kl. Foto) den fünften Treffer für den TuS.

    Der TuS Altenberge hat auf bemerkenswerte Weise einen Schlussstrich unter die Landesliga-Hinrunde gezogen. Das kam am Ende des Spiels gegen den FC Viktoria Heiden auch zum Ausdruck.

  • Bundesregierung

    So., 11.11.2018

    Bericht: Seehofer will ohne CSU-Vorsitz klaren Schlussstrich

    Berlin (dpa) - Ohne den Parteivorsitz der CSU will Horst Seehofer nach einem Zeitungsbericht auch nicht länger Bundesinnenminister bleiben. Man könne vielleicht noch einige Monate weiterarbeiten, aber ein «Durchwursteln» auf diesem Posten in der großen Koalition werde es mit ihm nicht geben, zitiert die «Bild am Sonntag» enge Vertraute Seehofers. Dieser wolle bei der Nachfolgeregelung und der Erneuerung der CSU eine einvernehmliche Lösung in der Partei. Sollte es diese nicht geben, wolle er einen klaren Schlussstrich ziehen - in beiden Ämtern.