Schmerzattacke



Alles zum Schlagwort "Schmerzattacke"


  • Nerven oder Stress

    Di., 25.08.2020

    Was hinter Schmerzattacken im Gesicht steckt

    Wenn es hin und wieder im Gesicht sticht oder zuckt, kann Stress die Ursache sein.

    Bei Anspannung sticht es plötzlich. Das ist erstmal kein Grund zur Sorge, beruhigt ein Mediziner. Doch manchmal können die Schmerzen auch Ursachen haben, die Sie besser abklären lassen.

  • Ursachen und Behandlung

    Mi., 19.07.2017

    Lumbargo: Bei Hexenschuss bloß nicht schonen

    Der Schmerz schießt meist ganz plötzlich in den Rücken. Danach möchte man sich am liebsten nur noch hinlegen. Das allerdings ist beim Hexenschuss nicht ratsam.

    Ein Hexenschuss ist für Betroffene eine echte Qual - neben einer heftigen Schmerzattacke blockiert der Rücken häufig. Trotzdem gilt: unbedingt in Bewegung bleiben.

  • Gesundheit

    Fr., 06.11.2015

    Außer Gefecht gesetzt: Migräne schränkt den Alltag ein

    Pochender Schmerz: Manche Menschen mit Migräne bekommen jeden Monat gleich mehrere Schmerzattacken. Das kostet Kraft und legt Betroffene im Alltag lahm.

    Pochende Schmerzen, Licht- oder Geräuschempfindlichkeit, Übelkeit und Erbrechen - Migräneanfälle machen den Betroffenen oft sehr zu schaffen. Heilbar ist die neurologische Erkrankung nicht. Aber es gibt Hilfe.

  • Gesundheit

    Mi., 23.09.2015

    Cluster-Kopfschmerzen treten im Herbst häufiger auf

    Bohrende, brennende Schmerzattacken: Gegen Cluster-Kopfschmerzen können Betroffene mit gängigen Mitteln wenig ausrichten. Am besten gehen sie zum Arzt.

    Gegen die Schmerzattacken bei Cluster-Kopfschmerzen können Betroffene mit gängigen Mitteln meist nichts ausrichten. Deshalb sollte man mit den typischen Beschwerden zum Arzt gehen.