Schnauze



Alles zum Schlagwort "Schnauze"


  • Notfälle

    Mi., 03.07.2019

    Hund springt aus dem Fenster und wird gerettet

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Altena (dpa/lnw) - «Abenteuerlust? Langeweile? Schnauze voll?»: Warum ein kleiner Hund in Altena im Sauerland aus dem Fenster gehüpft ist, hat die Polizei nach eigenen Angaben nicht klären können. Fakt sei jedoch gewesen, dass sich der Vierbeiner nach dem Sprung nicht aus eigener Kraft von einem Vordach retten konnte, erklärte am Mittwoch die Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises. Mit einer Drehleiter hätten Feuerwehrleute dafür gesorgt, dass er ruckzuck wieder sicheren Boden unter seine Pfoten hatte. Polizeibeamte hätten ebenfalls geholfen und den Verkehr geregelt. «Frauchen war sichtlich froh, als sie ihren Hund wohlbehalten zurückbekam», schilderten die Beamten.

  • „Rita will’s wissen“ im Boulevard Münster

    So., 16.06.2019

    Das wirkt wie ein Lebenselixier

    Literaturprofessor Frank (Marcus Angenvorth) und seine Schülerin Rita (Maria Goldmann) kommen sich langsam näher.

    Rita hat Herz und Schnauze auf dem rechten Fleck. Als sie staunend in die urige Bücherstube des Literaturdozenten Frank stolpert, sprudelt die Begeisterung aus der 29-jährigen Friseuse nur so heraus. In einem fröhlich derben Arbeiter-Jargon, den der professorale Feingeist nicht alle Tage hört. Aber genau diese Sprache will Rita nun loswerden – mittels Kenntnis der hohen Literatur. So eine Studentin hat dem trinkfesten Griesgram gerade noch gefehlt!

  • Klassenhund Pelle in der Martinigrundschule

    Do., 13.06.2019

    Ein flauschiger Klassenkamerad

    Pelle ist Başaks und Elinas Klassenkamerad. Während sie an einer schwierigen Matheaufgabe knobeln, kaut er genüsslich auf seinem Lieblingskuscheltier: der Karotte. Und hilft natürlich, wenn Fragen aufkommen.

    Pelle geht zur Schule. Er hat zerzaustes, weißes Fell, hechelt, wenn er zwischen den Stühlen und Tischen umhertrottet und trägt sein Lieblingskuscheltier immer in der Schnauze. Die Klasse 3d der St. Martini Grundschule hat montags, dienstags und freitags einen ganz besonderen Mitschüler – Pelle, den sechsjährigen Labradoodle. Halb Labrador, halb Pudel.

  • Bulldogge-Streitfall vor Gericht

    Di., 12.03.2019

    Einschätzung zu "Kalle": wie ein normaler Familienhund

    «Kalle» wartet im Gerichtssaal des Oberverwaltungsgerichts Münster auf den Prozessbeginn.

    Er ist stämmig, muskulös und hat die typische faltige Schnauze: Doch fällt Bulldog-Kreuzung „Kalle“ wie einiger seiner Urahnen in die Kategorie potenziell gefährlicher Hunde, für die besondere Auflagen gelten? Deswegen trat der Vierbeiner am Dienstag vor die Richter.

  • «Permanente Erstickungsangst»

    Mi., 06.02.2019

    Kritik an Qualzuchten bei Haustieren

    Möpse mit kurzer Schnauze und Glubschaugen sind beliebt. Doch das Leid der Tiere durch extreme Zucht ist groß.

    Möpse sind bei Hundefreunden beliebt. Doch das Leid der Tiere durch extreme Zucht ist groß. Durch ihre kurze Schnauze bekommen sie schlecht Luft. Der Tierschutzbeauftragte des Landes warnt: Das Problem betrifft nicht nur Möpse.

  • Berliner mit Schnauze und Herz

    Mo., 15.10.2018

    Gedenktafel für Günter Pfitzmann am Bülowbogen

    Lilo Giebken (l), die Ehefrau des Schauspielers, und Sohn Andreas Pfitzmann vor der Gedenktafel für Günter Pfitzmann.

    Mit der Serie «Praxis Bülowbogen» hat Günther Pfitzmann Fernseh-Geschichte geschrieben. Jetzt wird an den Volkschauspieler mit einer Gedenktafel erinnert.

  • Ex-Weltmeister

    Mi., 03.10.2018

    Trauer um «Rocky»: Berlins Boxer-Herz mit Schnauze stirbt

    Box-Legende Graciano Rocchigiani.

    Die deutsche Box-Welt, einstige Rivalen und seine Heimatstadt Berlin trauern um Graciano Rocchigiani. Der einstige Weltmeister stirbt mit nur 54 Jahren bei einem Verkehrsunfall auf Sizilien. In seinem bewegten Leben war eigentlich immer etwas los - nicht nur Gutes.

  • Schroffe Mundart

    Sa., 03.03.2018

    Schauspielerin Jördis Triebel: Es wird zu wenig berlinert

    Schroffe Mundart: Schauspielerin Jördis Triebel: Es wird zu wenig berlinert

    Die gebürtige Berlinerin ist bekennender Fan der schroffen Mundart. Sie wünscht sich, dass wieder mehr Leute Berlinerisch sprechen - ganz frei Schnauze sozusagen.

  • Einsturzgefährdet

    Mi., 03.01.2018

    Lkw kracht in Antonius-Kapelle

    Direkt neben dem Altar durchbrach der Lkw die Wand der Antonius-Kapelle. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Das Fahrzeug soll am Donnerstag geborgen werden, bis dahin sollen Fachleute das einsturzgefährdete Gebäude aus dem Jahre 1770 in Augenschein nehmen.

    „Antonius, Du hast uns nicht geholfen.“ Immer wieder blickt Heinz Schütte auf den Lkw, dessen „Schnauze“ direkt neben dem Altar in der Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg durchs Mauerwerk ragt. Rings herum liegen steinerne Schuttberge. 20 Meter von der Kapelle entfernt liegt ein Sprossenfenster auf matschigem Grund, die Verglasung zum Teil zersplittert.

  • Experten reagieren entnervt

    Do., 02.11.2017

    Alles nicht so einfach: Trump in den Fallstricken der Justiz

    Experten reagieren entnervt: Alles nicht so einfach: Trump in den Fallstricken der Justiz

    Als er den mutmaßlichen Attentäter von New York nach Guantánamo wünschte, hat Donald Trump hat wieder einmal frei Schnauze geredet. Juristen zeigten dem Präsidenten auf, was man bei so einem Thema alles falsch machen kann.