Schneise



Alles zum Schlagwort "Schneise"


  • Schneise der Verwüstung

    Sa., 23.05.2020

    Flugzeugabsturz in Pakistan: Suche nach Ursache geht weiter

    Anwohner versammeln sich an der Absturzstelle des Flugzeugs.

    Bei dem Absturz eines Passagierflugzeugs in Pakistan sind fast alle Insassen ums Leben gekommen. Noch immer ist die genaue Ursache für das Unglück nicht ganz klar.

  • Vorbereitender Baustart

    Mi., 29.01.2020

    Erste Schneise für die Osttangente

    Die Schneise für die Osttangente:

    Ahlens Osttangente ist nicht länger nur Vision. Erste Bäume haben zwischen Zechenhalde und Werse Platz gemacht für 4,5 Kilometer neue Straße. Sie wird aber erst in acht Jahren eine direkte Süd-Ost-Anbindung schaffen. So lange wird querfeldein gebaut.

  • Einbruch bei RW Nienborg

    Mi., 18.09.2019

    Schneise der Verwüstung

    Im Vereinsheim von Rot-Weiß Nienborg ist eingebrochen worden. Die unbekannten Täter hinterließen eine Spur der Verwüstung.

    Kummer ist man bei RW Nienborg mit Blick auf einen der sanierungsbedürftigen Sportplätze schon gewöhnt. Doch jetzt brachen auch noch bisher Unbekannte in das Vereinsheims des Klubs ein.

  • 22 Einsätze für die Feuerwehr

    Do., 29.08.2019

    Gewitter tobt sich über Alt-Lotte aus

    Kurz nach 9 Uhr beseitigten am Donnerstag Mitarbeiter des Lotter Servicebetriebs einen Baum, den der Tornado im Bereich Hellweg auf die Tecklenburger Straße gekippt hatte.

    Eine Schneise der Verwüstung, aber keinen Personenschaden, hinterließ am Donnerstagmorgen eine Gewitterzelle mit orkanartigen Böen und rund 28 Litern Regen pro Quadratmeter in nur 20 Minuten in Alt-Lotte. Ab kurz vor 3 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Lotte zu 22 Einsätzen aus.

  • Mitschuld an Konflikten

    So., 21.07.2019

    AfD-Vize: «Schneise der Verwüstung» in West-Landesverbänden

    Björn Höcke (r), Vorsitzender der AfD in Thüringen, vor seiner Rede zum Wahlkampfauftakt der Partei vor der Landtagswahl in Sachsen.

    An der AfD-Spitze wächst der Widerstand gegen den «Flügel»-Anführer Björn Höcke. Der Vorwurf gegen ihn lautet: Er spalte und sei unfähig zu führen.

  • Brände

    Sa., 25.08.2018

    Panzer sollen Schneisen in den Wald bei Großbrand schneiden

    Treuenbrietzen (dpa) - Im Kampf gegen den Großbrand südwestlich von Berlin bekommt die Feuerwehr Unterstützung von Panzern der Bundeswehr. Ein Pionierpanzer soll Schneisen in den Wald bei Treuenbrietzen im Landkreis Potsdam-Mittelmark brechen. Damit könne die Feuerwehr näher an die letzten Glutnester herankommen, sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter nach einer Lagebesprechung. Auch zwei weitere Löschfahrzeuge der Bundeswehr vom Truppenübungsplatz Lenin sollen die Feuerwehr im Kampf gegen die Flammen unterstützen.

  • Unwetter

    Mi., 16.05.2018

    Wirbelsturm am Niederrhein - «Schneise der Verwüstung»

    Viersen (dpa) - Naturschauspiel mit gefährlichen Folgen: Ein Tornado hat am Abend im Raum Viersen am Niederrhein gewütet und mindestens zwei Menschen verletzt, einen davon schwer. Von einer «Schneise der Verwüstung» spricht der Kreis: «In Viersen-Boisheim sind Häuser so stark beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar sind.» In dem Ortsteil mit 2000 Einwohnern haben nun 40 bis 50 Häuser Schäden, wie die Stadt Viersen ergänzte. Zahlreiche Häuserdächer seien abgedeckt, Bäume umgeknickt, Straßen nicht befahrbar. Auch die A 61 nahe der niederländischen Grenze war teilweise von Sperrungen betroffen.

  • Wirbelsturm am Niederrhein

    Mi., 16.05.2018

    Tornado im Westen von NRW hinterlässt "Schneise der Verwüstung"

    Wirbelsturm am Niederrhein : Tornado im Westen von NRW hinterlässt "Schneise der Verwüstung"

    Ein Tornado hat im Raum Viersen am Niederrhein am Mittwochabend nach Behördenangaben eine „Schneise der Verwüstung“ angerichtet. Mindestens ein Mensch wurde bei dem Unwetter schwer verletzt.

  • Unfälle

    Mi., 17.01.2018

    87-Jähriger zieht mit Auto Schneise durch Hilden

    Hilden (dpa/lnw) - Ein 87-jähriger Autofahrer hat in Hilden mit seinem Wagen eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Der Mann habe mit seinem Auto beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters aus zunächst unbekannten Gründen plötzlich beschleunigt und frontal einen parkenden Wagen gerammt, berichtete die Polizei in Mettmann am Mittwoch.

  • Notfälle

    So., 19.11.2017

    Teures Missgeschick: Seniorin demoliert Autowaschanlage

    Bonn (dpa) - Eine Schneise der Verwüstung hat eine Seniorin beim Autowaschen an einer Tankstelle in Bonn hinterlassen. Die 81-Jährige habe sich nach dem fertigen Waschprogramm nicht getraut, den Wagen rückwärts aus der Waschanlage zu setzen und einen Mitarbeiter um Hilfe gebeten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zu diesem Zweck wollte die alte Dame vom Fahrersitz auf den Beifahrersitz klettern. Dabei geriet sie versehentlich mit dem Fuß auf das Gaspedal. Da der Rückwärtsgang an ihrem Automatikfahrzeug schon eingelegt war, schoss der Wagen rückwärts zurück. Die Waschstraße wurde dabei schwer beschädigt. Anschließend krachte das Auto noch gegen zwei weitere Wagen, die abgeschleppt werden musste. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 25 000 Euro, verletzt wurde bei dem Vorfall am Samstag niemand.