Schnitzeljagd



Alles zum Schlagwort "Schnitzeljagd"


  • App führt zu besonderen Orten und spannenden Fragen

    Do., 10.10.2019

    Schnitzeljagd mit dem Smartphone

    Beim Actionbound „Vertraut den neuen Wegen“ – einer Art Schnitzeljagd vom Pfarreirat – führt eine App die Teilnehmer zu spannenden Orten in und um Saerbeck.

    „Vertraut den neuen Wegen“ lautet das aktuelle Jahresmotto der St. Georg Pfarrgemeinde. Genau so heißt auch der Actionbound als Aktion des Pfarreirats. Ein Actionbound ist eine Art Schnitzeljagd, die für Gruppen eine Rallye bereithält.

  • St.-Georg-Jahresmotto: „Vertraut den neuen Wegen“

    Mo., 22.07.2019

    Smartphone-gestützte Schnitzeljagd

    Startpunkt für den Actionbound der St.-Georg-Pfarrgemeinde ist das Pfarrheim, wo auch die Bedienungsanleitung im Fenster hängt.

    Digital, mobil, Natur, zusammen etwas tun, auch Heimat, Sport und Erholung: Es ist alles dabei, wenn die St.-Georg-Pfarrgemeinde seit Samstag zu ihrer Jahresmotto-Aktion einlädt.

  • Für die ganze Familie

    Mo., 28.01.2019

    «Checker Tobi»: Filmische Schnitzeljagd um die Welt

    Checker Tobi (Tobias Krell) besucht eine Forschungsstation vom Alfred Wegener Institut in Grönland.

    In einen Vulkankrater blicken, in Grönland das ewige Eis erforschen oder im Pazifik nach Fischen tauchen - unvergessliche Erlebnisse. Zu sehen gibt es die im Kinofilm «Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten». Eine spannende und lehrreiche Schnitzeljagd um die Welt.

  • Sekundarschüler entdecken die Stadtbücherei St. Felizitas

    Sa., 26.01.2019

    Auf digitaler Schnitzeljagd

    Büchereileiter Peter Mählmann (r.) half den Fünftklässlern der Sekundarschule – hier das Team „Fortnite Pros“ aus der 5a – bei Fragen zur digitalen Entdeckungstour.

    Mit dem iPad auf Schnitzeljagd durch die Stadtbücherei St. Felizitas begaben sich an drei Tagen die fünften Klassen der Sekundarschule. Indem sie Fragen beantworteten und Aufgaben lösten, lernten sie die Welt zwischen den Bücherregalen kennen.

  • „Abgeschnitten“: Leichenfleddernde Fitzek-Verfilmung

    Fr., 12.10.2018

    Schnitzeljagd auf Helgoland

    Forensiker Herzfeld (Moritz Bleibtreu) muss sich auf eine makabre Jagd einlassen.

    Es leuchtet schon ein, dass sich Bestseller-Autor Sebastian Fitzek für seinen Roman „Abgeschnitten“ als Co-Autor Michael Tsokos ins Boot holte, den Leiter der Rechtsmedizin an der Berliner Charité – nur durch dessen Expertise konnten seine Leser schließlich detailliert nachvollziehen, wie es so ist, wenn sich etwa der Adamsapfel eines Toten „mit einem lauten Knacken“ in zwei Hälften teilt. Man will’s nicht wissen, kann aber nicht weglesen.

  • Halbjahresprogramm des Familienzentrums Reckenfeld

    Di., 11.09.2018

    Schnitzeljagd und Sporteln

    Musikalische Früherziehung bringt schon ganz junge Kinder mit Tönen und Rhythmen in Kontakt.

    Das neue Halbjahresprogramm des Familienzentrums Reckenfeld liegt wieder an vielen Stellen des Ortsteils aus. Es gibt viel für Familien in Reckenfeld zu erleben.

  • Ferienspaß beim Geocaching

    Mo., 13.08.2018

    Schatzsucher denken auch um die Ecke

    Eine kleine Pause muss auch mal sein. Doch kurze Zeit später ging es für die Geocacher um Reinhard Vinkelau wieder auf Schatzsuche ins Gildehauser Venn.

    Bei dieser Schnitzeljagd gab es kein Fleisch zu essen, aber hungrig musste auch niemand nach Hause gehen. Genaugenommen geht es beim Geocaching im Ferienspaßprogramm ja auch um kein Verpflegungsangebot, sondern um eine Schatzsuche mit elektronischen Hilfsmitteln.

  • In flagranti erwischt

    Mi., 25.07.2018

    Echte Schnitzeljagd endet mit Festnahme

    In flagranti erwischt: Echte Schnitzeljagd endet mit Festnahme

    Die Polizei hat einen mit Pfannenwender bewaffneten Schnitzeldieb in flagranti beim Braten erwischt. Der 33-Jährige soll einen Imbiss in Weiden in der Oberpfalz geplündert und seine Nachbarn zu einem Festmahl geladen haben.

  • Quiz für kleine und große Borghorster

    Mo., 16.07.2018

    Schnitzeljagd in die Stifts-Vergangenheit

    Auch die Aloysiuskapelle muss beim Stifts-Quiz angesteuert werden, um an das Lösungswort zu kommen.

    Was hält der Schutzheilige über der Eingangstür der Borghorster Aloysiuskapelle in seiner Hand? Welche Bilder hängen vor dem Eingang zur heutigen Stiftskapelle? Und welches Wort ist unterhalb der Stiftsdamen-Skulptur in Sandstein gemeißelt? Das sind nur drei der harten Nüsse, die es beim Stadtspiel zum Stiftsjubiläum zu knacken gilt. Eigentlich für Kinder gedacht, ist die Schnitzeljagd in die Borghorster Vergangenheit aber auch für Eltern und andere Erwachsene eine spannende Sache. . .

  • Schnitzeljagd durch den Heimatort

    Do., 05.10.2017

    Erstklässler erfahren viel über die Geschichte Nienborgs

    Schnitzeljagd durch den Heimatort: Erstklässler erfahren viel über die Geschichte Nienborgs

    Der Förderverein der Bischof-Martin-Grundschule hat die Erstklässler zu einer Schnitzeljagd durch Nienborg eingeladen. Ein tierisches Vergnügen, bei dem die Kinder sogar einen Schatz fanden.