Schotterweg



Alles zum Schlagwort "Schotterweg"


  • Neubaugebiet Engelings Haar

    Mi., 26.06.2019

    Umleitung für das alte Pättken

    Der Schotterweg ist bald Geschichte. Durch die Erschließung des Neubaugebietes wird er im kommenden Jahr wegfallen, erläuterten jetzt Landschaftsplaner Klaus Rein, Vermarkter Werner Otto, Fachdienstleiter Stefan Albers und Investor Helmut Holz (v.l.).

    Den Schotterweg, der jetzt noch entlang des kleinen Neubaugebietes an Engelings Haar führt, wird es schon bald nicht mehr geben.

  • Schnellstraßen für Fahrräder

    Di., 02.04.2019

    Anstoß für bessere Radwege am Kanal

    Der Dortmund-Ems-Kanal durchquert das münsterische Stadtgebiet. 

    Noch sind es eher Schotterwege, die am Kanal entlangführen. Das soll sich nach dem Willen von CDU und Grünen ändern – und könnte Fahrradfahrer freuen.

  • Weg durch die Vischering-Stever

    Mi., 18.10.2017

    Nur ein Provisorium

    Schotter und Steine statt Wasser: Über einen provisorischen Weg durch die Vischering-Stever wird das Baumaterial für den neuen Steg von der Hauptburg über die Gräfte angeliefert. Der Steg ist erforderlich, weil ein zweiter Rettungsweg vorgeschrieben ist.

    Die Vischering-Stever wird nicht dauerhaft von einem Schotterweg durchtrennt. Er ist nur ein Provisorium, um das Material für den Bau des neuen Steges an der Burg Vischering anliefern zu können. Das Wasser wird durch ein Rohr unterirdisch umgeleitet.

  • Wöstepark?

    Sa., 20.05.2017

    Schotterweg statt Flaniermeile

    Auf dieser Fläche soll der Wöstenpark entstehen – allerdings nicht in der hochwertigen Variante, die zuletzt diskutiert wurde.  

    Landesgartenschau in klein oder naturnaher Ausbau? Darüber musste sich jetzt der Ausschuss für Stadtentwicklung bei der Diskussion über den Wöstenpark klarwerden. Das Ergebnis: Weder-noch.

  • Ortstermin am Groneweg

    Mi., 03.05.2017

    Schotterweg bald Fußweg?

    Die CDU wünscht sich eine Öffnung der geschotterten Trasse zwischen Groneweg und Everswinkeler Straße für Fußgänger.

    Ein massives Tor verhindert zurzeit die Nutzung einer geschotterten Trasse, die vom Groneweg zur Everswinkeler Straße führt. Nach Ansicht der CDU wäre dieser Weg aber ein wunderbarer Spazierweg für alle Bürger, die von dort aus in den Bewegungsgarten am Kreuzkloster gelangen möchten.

  • Berufskolleg Lise Meitner feiert mit 600 Gästen seine erfolgreichen Absolventen

    Di., 23.06.2015

    Von Helden zu Legenden

    „Ich hoffe, Sie haben alle Trittstärke, wir hinterlassen heute Spuren im Sand, wandern mit Ihnen über Schotterwege, Schnee und Eis sowie durch das Irische Moor.“ Mit diesen Worten begrüßten die Moderatoren Friderike Kaemper und Dr. Christan Straff 600 Gäste zur Abschlussfeier des Berufskollegs Lise Meitner (BKLM).

  • Thomas Großerichter trainierte für seine Radtour um die Welt drei Monate in Südamerika

    Do., 17.05.2012

    Irgendwo ins Nirgendwo

    Der Schotterweg durch die kahlen Berge endet irgendwo im nirgendwo – hier hat Thomas Großerichter Körper und Geist für seine Radtour um die Welt trainiert. Jetzt sitzt der 26-jährige Herberner entspannt im Wohnzimmer des elterlichen Hofes in Horn, durchs Fenster schaut ein Bauerngarten herein.

  • Amelsbüren

    Di., 13.09.2011

    Bürgerprojekt wird konkret