Schulband



Alles zum Schlagwort "Schulband"


  • Mezzanine auf CD und Streamingplattformen

    Fr., 09.08.2019

    Auf Campinos Spuren im Studio

    „Der Druck war schon echt hoch“: Mezzanine, langjährige Schulband des JHG, spielte im Prinzipalstudio Stücke für eine CD ein, die inzwischen auch auf den üblichen Online-Streamingdiensten hochgeladen werden können.

    „Mezzanine“, langjährige Schulband am Sendener Gymnasium, hat Stücke für CD und Streamingdienste professionell eingespielt. Und zwar in den Principal Studios, wo gerade vor ihnen die Toten Hosen zu ihren Instrumenten gegriffen haben, die auf dem ehemaligen Bauernhof in Ottmarsbocholt noch „rumlagen“. Der Silberling von „Mezzanine“ ist jetzt auf dem Markt und ihre Musik im Netz.

  • Münsters Schulbands trafen sich in Hiltrup

    Fr., 21.06.2019

    150 Musiker beim „Jazztival“

    Die Bigband des Gymnasiums St. Mauritz war nur eine von vielen Gruppierungen beim vierten Bigband-„Jazztivals“ im Kulturbahnhof.

    Beim vierten Bigband-„Jazztival“ im Kulturbahnhof Hiltrup mangelte es weder an Sonne noch an guter und origineller Musik.

  • JHG-Schulbands danken Mentor Martin Peitz

    So., 16.06.2019

    Rockiger Abschied mit emotionalem Finale

    Gemeinsam mit ihrem Mentor Martin Peitz verabschiedeten sich die Bands „Why a name?“ und „Mezzanine“ vom Joseph-Haydn-Gymnasium.

    Viele emotionale Momente gab es beim vorerst letzten Auftritt der Schülerbands „Why a name?“ und „Mezzanine“ auf der Bühne des JHG. Vor allem hieß es für die beiden Schulbands aber Abschied zu nehmen von Martin Peitz, der nach mehr als sechs Jahren als Leiter der Band-AG am Sendener Gymnasium nun die Schule verlässt

  • Einladung an Schulband nach Estaires

    Sa., 15.06.2019

    Musikalischer Botschafter

    Am Feinschliff für ihr Konzertprogramm feilen in diesen Tagen noch die „Sophisticated Ladies and Gents“.

    Um sich auf die beide großen Konzerte in der Aula des Schulzentrums vorzubereiten, absolvierten die „Sophisticated Ladies and Gents“ bereits in den Vormonaten einige Auftritte, bei denen die jungen Musiker Ausschnitte des neuen Konzertprogramms vor Publikum präsentierten.

  • Konzert im JHG

    Sa., 08.06.2019

    Schulbands feiern rockigen Wechsel

    Die Schulbands Mezzanine und Why a Name stehen am 14. Juni im JHG auf der Bühne.

    Zeiten des Umbruchs bei den Schulbands des JHG: Passend zum Wechsel spielen „Mezzanine“ und „Why A Name“ in ihren bisherigen Besetzungen ein letztes Mal auf.

  • Heute Konzert im Hot Jazz Club

    Mo., 18.02.2019

    „Mezzanine“ spielt trotz Abschieds nicht nur in Moll

    Auf Farewell-Tour: „Mezzanine“ treten zum letzten Mal im Hot Jazz Club auf.

    Im Hot Jazz Club spielen „Mezzanine“ und „Why a name“ jetzt zum letzten Mal. Da sich der Coach der Schulbands des Joseph-Haydn-Gymnasiums neu orientiert, stehen auf diesem Feld Veränderungen an.

  • Martin Peitz gibt Unterricht ab und betreut Schulbands vorerst weiter

    Fr., 04.01.2019

    Neuer Takt schlägt im Ruhrpott

    Seinen Job als Booker im Hot Jazz Club hat Martin Peitz aufgegeben. Die Schulbands, darunter Mezzanine, betreut er noch bis zu den Sommerferien.

    Martin Peitz war lange vor die Konzert im Hot Jazz Club zuständig und hat Gitarrenunterricht erteilt. Jetzt orientiert sich der Sendener neu: Er übernimmt die Leitung der Fachbereichs Popularmusik an der Musikschule Dortmund. Die Bands am JHG betreut der dreifache Familienvater vorerst weiter.

  • Hendrik Tarvenkorn leitet die Schulband am Augustinianum

    Fr., 05.10.2018

    Rock für die Schule

    Der Musiklehrer im Bandraum, der für die Proben eingerichtet wurde.

    Abgewetzte Lederjacke, die E-Gitarre auf den Knien. Hendrik Tarvenkorn schlägt ein paar geübte Akkorde an. Er ist seit elf Jahren Musiklehrer am Augustinianum. Seit 2007 ist er in Greven, von Anfang an war er für eine Band zuständig. Sie spielen Songs von Green Day oder Nickelback. In die Musik steckt Tarvenkorn viel Herzblut.

  • Schulbands rocken das Sendener Gymnasium

    Mo., 19.03.2018

    Junge Talente erobern die Bühne

    Ein breites Repertoire von Rock-Klassikern interpretierten die Schulbands (im Bild Mezzanine) bei der fünften Folge von „Hadyn rocks“ – als Mini-Festival mit drei Combos.

    Ein Hauch von Festival-Atmosphäre weht durch die Schulaula. Und dort erobern drei Bands die Bühne bei der fünften Auflage von „Hadydn rocks“.

  • Kulturabend am Gymnasium Laurentianum

    Mi., 14.03.2018

    Bilder, Musik und Abschiedsschmerz

    Der Musikkurs bei ihrer Interpretation von „Lieder“ von Adel Tawil.

    Es gab die Klassiker: Schulband, Sologesang mit Gitarrenbegleitung und ein Klaviersolo. Aber es wurden auch viele außergewöhnliche Programmpunkte gezeigt beim Kulturabend des Gymnasium Laurentianum. „Am Springbrunnen“ von Albert Zabel wurde von Ricarda Kreutz auf der Harfe gespielt. Felicia Paltrinien, ebenfalls Moderatorin, konnte ihre Blues- und-Jazz-Band „Blueblizzard“ für den Abend gewinnen. Diese präsentierte Stücke von Paul Clark, Lee Morgan und Joe Sample.