Schulcampus



Alles zum Schlagwort "Schulcampus"


  • SPD-Ortsverein Roxel

    Do., 11.07.2019

    Philipp Hagemann bleibt Vorsitzender

    Der frischgekürte Vorstand der Roxeler SPD (v.l.): Hermann Farwick, Philipp Hagemann, Elke Kraut-Kleinschmidt, Thomas Dirksen, Kai Burmann und Tobias Kramer. Es fehlt Elke Holin-Burmann.

    Roxels Sozialdemokraten wollen sich auch weiterhin für eine Gesamtschule am Schulcampus Tilbecker Straße einsetzen. Das machten sie bei ihrer Mitgliederversammlung einmal mehr deutlich.

  • Diskussion um Roxeler Schulcampus

    Do., 16.05.2019

    „Optimale Bedingungen für eine neue Gesamtschule“

    Geht es nach den Vorstellungen der SPD, dann soll die Sekundarschule bald in eine Gesamtschule umgewandelt werden.

    Die Roxeler SPD hat klare Vorstellungen: Der sozialdemokratische Ortsverein setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass die Friedensreich-Hundertwasser-Sekundarschule möglichst bald in eine Gesamtschule umgewandelt wird.

  • Friedensreich-Hundertwasser-Schule Roxel

    Mi., 20.02.2019

    Dritte Gesamtschule auf dem Roxeler Schulcampus?

    Münster könnte eine dritte städtische Gesamtschule gut gebrauchen. Wenn diese auf dem Roxeler Schulcampus beheimatet werden könnte, würde sich Reiner von Borzyskowski, Rektor der Friedensreich-Hundertwasser-Schule, nicht darüber beklagen.

  • Sekundarschule Roxel

    Mo., 08.10.2018

    Gesamtschule auf dem Wunschzettel

    Roxels Schulcampus an der Tilbecker Straße könnte demnächst zum Standort einer dritten städtischen Gesamtschule werden. Dafür machen sich die SPD-Ratsmitglieder (kl. Foto, v.l.) Michael Kleyboldt, Doris Feldmann und Philipp Hagemann stark.

    Die Ratsfraktion der münsterischen SPD macht sich dafür stark, die Friedensreich-Hundertwasser-Schule auslaufen zu lassen. Am Roxeler Schulcampus soll nach Ansicht der Sozialdemokraten eine neue Schule gegründet werden.

  • Schulcampus Roxel

    Fr., 23.06.2017

    Tschüss Haupt- und Realschule!

    Schließen in Kürze die von ihnen geleiteten Schulen: Matthias Wienker (l.) von der Droste-Hauptschule und Andreas Sornig von der Realschule Roxel am Eingang des Schulcampus an der Tilbecker Straße.

    Am 29. und 30. Juni ist Schluss: Dann werden die beiden letzten Jahrgänge der Roxeler Haupt- und der Realschule entlassen. Anschließend sind beide Schulen Geschichte.

  • Schulstandort Roxel

    Fr., 01.04.2016

    Roxel bald Standort einer dritten Gesamtschule?

    Geht es nach dem Willen der Roxeler SPD, dann soll am Roxeler Schulcampus demnächst Münsters dritte Gesamtschule heimisch werden. Die Sozialdemokraten verweisen darauf, dass die Roxeler Sekundarschule bei den Anmeldezahlen deutlich hinter den Erwartungen bleibt.

  • „Highlights“ aus dem Musikschul-Repertoire

    Mi., 14.11.2012

    Roxeler Ensembles nahmen zu Weihnachten eine CD mit dem Titel „All of us“ auf

    Wer unlängst an der Mensa des Schulcampus Roxel entlang spazierte, dürfte sich gewundert haben: Statt Essensdüften und Geschirrklappern drangen vier Tage lang unterschiedlichste Klänge aus der zum Tonstudio umfunktionierten Schulmensa nach draußen.

  • „Alle Kinder sind willkommen“

    Di., 17.01.2012

    Reiner von Borzyskowski baut Münsters erste Sekundarschule auf

    „Alle Kinder sind willkommen“ : Reiner von Borzyskowski baut Münsters erste Sekundarschule auf

    Im kommenden Schuljahr wird es auf dem Schulcampus Münster eine bisher einzigartige Schule geben. Dort will die Sekundarschule an den Start gehen. Zurzeit baut Reiner von Borzyskowski, bisheriger Leiter der Hauptschule Coerde, die Schule auf. Im Gespräch mit WN-Redakteurin Karin Völker erklärte der Pädagoge, was das Besondere an der Sekundarschule ist.

  • Zweiter Anlauf im Dezember

    Fr., 04.11.2011

    Sekundarschule Roxel: Neue Verhandlungen bis zum späteren Ratsbeschluss

    Demonstrativer Beifall der CDU-Fraktion im Schulausschuss für Schuldezernentin Hanke, Kritik von der SPD an der Kommunikation in der Schulverwaltung: Die Frage der Gründung einer Sekundarschule auf dem Schulcampus Roxel entzweit auch die Politik. Bei aller Kontroverse darüber, ob die Schulverwaltung bei der Planung sorgfältig genug vorgegangen ist, was die SPD-Fraktion in Abrede stellte, hoffen aber Verwaltung und alle politischen Fraktionen weiterhin, die Sekundarschule in Roxel zum nächsten Schuljahr starten zu lassen. Ein entsprechender Beschluss soll nun in der Ratssitzung am 14. Dezember fallen.

  • Geplante Schule würde voll ausgeschöpft

    Fr., 07.10.2011

    Fragebögen sind ausgewertet: Eltern wünschen sich eine Sekundarschule