Schuldneratlas



Alles zum Schlagwort "Schuldneratlas"


  • Creditreform

    Do., 14.11.2019

    Altersüberschuldung steigt dramatisch an

    Zwar ist die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland leicht gesunken, bei den über 70-Jährigen nimmt die Überschuldung jedoch zu.

    Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil.

  • Um 243 Prozent seit 2013

    Do., 14.11.2019

    «Schuldneratlas»: Altersüberschuldung steigt dramatisch an

    In der Kölner Innenstadt bittet eine alte Frau um Almosen.

    Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil.

  • Verbraucher

    Do., 14.11.2019

    Immer mehr Verbraucher in NRW kämpfen mit Schulden

    Düsseldorf (dpa) - Mehr als jeder zehnte Erwachsene in Nordrhein-Westfalen kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Das berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem am Donnerstag veröffentlichen «Schuldneratlas 2019». Entgegen dem Bundestrend nahm die Zahl der überschuldeten Verbraucher im bevölkerungsreichsten Bundesland in diesem Jahr sogar noch einmal um rund 6000 auf 1,75 Millionen zu.

  • Schuldneratlas

    Mi., 14.11.2018

    Hohe Mieten verschärfen Notlagen

    Wenn das Geld nicht mehr reicht: Mit einer Verschuldungsquote von 11,69 Prozent liegt Nordrhein-Westfalen nach dem aktuellen „Schuldner­atlas“ der Wirtschafts­auskunftei deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

    Mehr als jeder zehnte Erwachsene in Nordrhein-Westfalen ist überschuldet. Das berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Dienstag in Düsseldorf.

  • «Schuldneratlas Deutschland»

    Do., 09.11.2017

    Jeder Zehnte in Deutschland ist überschuldet

    Immer mehr Deutsche können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

    Trotz der guten Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Dabei ist Überschuldung nicht allein Linie ein Problem der einkommensschwachen Schichten.

  • Verbraucher

    Do., 09.11.2017

    Jeder Zehnte überschuldet

    Düsseldorf (dpa) - Die Konjunktur brummt, die Zahl der Arbeitslosen ist niedrig - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden nicht mehr bezahlen. Nach dem «Schuldneratlas Deutschland» der Wirtschaftsauskunftei Creditreform stieg die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um rund 65 000 auf über 6,9 Millionen. Bei gut jedem zehnten Erwachsen sind demnach die Gesamtausgaben dauerhaft höher als die Einnahmen. In diesem Jahr stammten laut Creditreform praktisch alle neuen Überschuldungsfälle aus der Mittelschicht.

  • Verbraucher

    Do., 09.11.2017

    Jeder Zehnte überschuldet

    Düsseldorf (dpa) - Die Konjunktur brummt, die Zahl Arbeitslosen ist niedrig - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden nicht mehr bezahlen. Nach dem «Schuldneratlas Deutschland» der Wirtschaftsauskunftei Creditreform stieg die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um rund 65 000 auf über 6,9 Millionen. Bei gut jedem zehnten Erwachsen sind demnach die Gesamtausgaben dauerhaft höher als die Einnahmen. In diesem Jahr stammten laut Creditreform praktisch alle neuen Überschuldungsfälle aus der Mittelschicht.

  • Schuldnerberatung

    Mi., 09.11.2016

    Gronau – die rote Stelle im Schuldneratlas

    Das Team der Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie: Ingo Stein, Angelika Pflugrad, Sylvia Hartmann und Udo Wesbuer.

    Zwischen 450 und 550 Klienten nehmen alljährlich die Dienste der Schuldner- und Insolvenzberatung des Diakonischen Werks in Gronau wahr. Das sagte der Mitarbeiter der Einrichtung, Udo Wesbuer, der am Montag gemeinsam mit dem Leiter der Diakonie in Gronau, Ingo Stein, den Sozialausschuss über die Tätigkeit informierte.

  • Schuldneratlas fürs Münsterland

    Di., 10.11.2015

    Jeder Zehnte ist überschuldet

    Im Münsterland flattern den Verbrauchern seltener Mahnungen auf den Tisch als in vielen anderen Regionen Deutschlands. Die Schuldnerquote ist in der Region vergleichsweise niedrig.

    Die Zinsen sind extrem niedrig, doch die privaten Haushalte tragen weiterhin eine gewaltige Schuldenlast. Bundesweit sei die Zahl der überschuldeten Haushalte von Oktober 2014 bis Oktober 2015 um 44 000 auf nunmehr 6,7 Millionen gewachsen, berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform Münster Riegel & Riegel am Dienstag in Münster. Die Schuldnerquote erhöhte sich minimal von 9,90 auf 9,92 Prozent.

  • Bericht im Sozialausschuss

    Di., 10.03.2015

    „Schuldnerhochburg“ des Münsterlandes

    Es fällt etwas auf in der Schuldnerstatistik 2014 für Ahlen: Immer mehr Menschen mit abgeschlossener Ausbildung rutschen in die Schuldenfalle. Im Sozialausschuss stellten Marianne Dircks-Reichenberg und Christa Pintaske die Zahlen vor.