Schulform



Alles zum Schlagwort "Schulform"


  • Bildung

    Mo., 04.05.2020

    Jede neunte Lehrkraft mindestens 60

    Yvonne Gebauer, Schulministerin von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen ist im laufenden Schuljahr jede neunte Lehrkraft 60 Jahre alt oder älter. Der Anteil der älteren Lehrkräfte variiert je nach Schulform stark, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Den höchsten Anteil haben die älteren Lehrkräfte an den Freien Waldorfschulen mit 27,8 Prozent. Gefolgt von den Hauptschulen mit 22,1 Prozent.

  • AFG informiert über ihre Oberstufe

    Sa., 30.11.2019

    Breites Fächerangebot

    Kooperative Lernformen, Arbeit mit digitalen Medien sowie anwendungsbezogene Aufgabenformate gehören zu den selbstverständlichen Arbeitsformen im Oberstufenzentrum der AFG.

    Die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) bietet Schulabgängern aller Schulformen nach der Sekundarstufe I die Möglichkeit, sich in den Bildungsgang der Gymnasialen Oberstufe zu integrieren. Am Montag (2. Dezember) findet ein Informationsabend für Schüler und Eltern statt.

  • Lokale Wirtschaft: Lernstudio eröffnet

    Mi., 30.10.2019

    Begeisterung für das Lernen wecken

    „Nachhilfe mit Herz“ bieten Simone und Kader Selmi mit ihrem Team im am Kirchplatz 4 neu eingerichteten „Lernstudio Havixbeck“ an.

    Nachhilfe und Lernbegleitung für alle Schulformen, Klassen und Fächer – von der Grundschule bis zum Abitur – bietet das „Lernstudio Havixbeck“. Simone und Kader Selmi sind mit ihrem Nachhilfeangebot damit an einem zweiten Standort präsent.

  • Friedensreich-Hundertwasser-Schule

    Do., 10.10.2019

    „Eltern wollen die Schulform nicht“

    Läuft alles wie von der Stadtverwaltung geplant, dann soll die Roxeler Friedensreich-Hundertwasser-Schule bereits ab dem nächsten Unterrichtsjahr sukzessive aufgelöst werden. Die Gründung einer Gesamtschule wäre auf dem Roxeler Schulcampus möglich.

    Die Stadt Münster will die Roxeler Sekundarschule auslaufen lassen: Eine entsprechende Beschlussempfehlung soll dem Rat bereits im Dezember vorgelegt werden.

  • Lehrerteam im St.-Josef-Stift unterrichtet mehr als Mathe, Deutsch und Englisch

    Di., 27.08.2019

    Wenn Schule zur Therapie gehört

    Das Lehrerteam der Schule im St.-Josef-Stift vermittelt nicht nur Fachwissen, sondern unterstützt die Schüler auch dabei, das eigene Leben mit der chronischen Erkrankung zu meistern. Zum Team gehören (v.l.): Frank Pferdekamp (Standort WAF), Stefanie Pütz, Mareike Stammeier, Martin Stiehl, Gaby Herder (Sekretariat), Svenia Heitmann (Standort WAF), Simone Aldenkirchs und Leiter Peter Heidenreich.

    In der Schule für Kranke, wie diese besondere Schulform offiziell im schönsten Schulbehördendeutsch heißt, ticken die Uhren etwas anders. Jährlich rund 450 Schülerinnen und Schüler, alle aus einer anderen Stadt, einer anderen Schule, mit einer jeweils eigenen Krankheitsgeschichte: Schema F funktioniert da nicht. Das Lehrerteam meistert somit täglich das Kunststück, für jeden seiner Schützlinge einen maßgeschneiderten Unterrichtsplan anzufertigen.

  • Schulen

    So., 11.08.2019

    Gebauer: Grundschule ist «herausragend wichtige Schulform»

    Schüler einer dritten Klasse einer Grundschule sitzen im Unterricht.

    Eine Schule für alle - seit 100 Jahren ist das bei der Grundschule der Fall. Hier beginnen alle Kinder zusammen zu lernen. Ministerin Gebauer betont die Bedeutung der ersten Schule im Leben. Fast 2800 gibt es davon in NRW.

  • Schulen

    Sa., 22.06.2019

    36 000 Bürger für gerechte Lehrerbesoldung ohne Unterschiede

    Eine Schülerin einer Grundschule meldet sich im Untericht.

    «Stau auf der A13»: kein Brückentagsproblem, sondern eine Dauerklage des Lehrerverbandes VBE. Er fordert Besoldungsstufe A13 für Lehrer aller Schulformen und hat dafür viele Unterstützer.

  • Berufswahlmesse in der Emsdettener Ems-Halle

    Mo., 06.05.2019

    Hilfe bei der beruflichen Orientierung

    Mit 122 Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen wird die Ems-Halle voll.

    Schüler aller Schulformen, aber auch Eltern und weitere Interessierte sind herzlich eingeladen zur großen Berufswahlmesse am Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Mai, in Emsdetten.

  • Schulformen werden vorgestellt

    Di., 13.11.2018

    Treffpunkt Schule in der Stadthalle

    Wo sollen die Kinder in Zukunft die Schulbank drücken? Infos hierzu gibt es in Ahaus.

    Informationen über verschiedene Schulen, Schulformen und den Schulalltag gibt es am Samstag (17. November) in Ahaus.

  • Bildung

    So., 09.09.2018

    KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

    Berlin (dpa) - An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben», sagte der Thüringer Minister dem Nachrichtenmagazin «Focus». «Das ist ein guter Anfang. Aber wir müssen auch Vergleichbarkeit für die Haupt- und Mittelschulen, sogar für die Grundschulen herstellen.» Das Ziel sei: «Egal, wo jemand zur Schule geht - die Schulbildung muss überall auf einem gleich guten Level sein», sagte Holter.