Schulstraße



Alles zum Schlagwort "Schulstraße"


  • Neue Verkehrsregeln an der Schulstraße / Probleme vor der Grundschule

    So., 12.05.2019

    Deutliche Verbesserungen

    Vom Kirmesplatz her ist für Autos seit dem Ende der Osterferien die Durchfahrt zur Schulstraße verboten.

    Ein erstes positives Fazit zur neuen Verkehrsregelung auf der Schulstraße ziehen das Ordnungsamt und die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG).

  • 50 Jahre Grundschule Milte

    Fr., 03.05.2019

    Unterricht einst nur im Winter

    1968/69 wurde die neue Grundschule an der Schulstraße in Milte errichtet.

    Im September 1969 stand für die Milter Schüler ein Umbruch an. Nachdem es die achtjährige Volksschule nicht mehr gab, war ein Grundschul-Neubau entstanden. Mit ihren Stühlchen in der Hand zogen die Kinder von der alten Schule, die heute Pfarrheim ist, in das neue Gebäude an der Schulstraße um.

  • Verkehrssicherheit auf der Schulstraße

    Sa., 13.04.2019

    UWG: „Wirksam erst mit Durchfahrtsverbot“

    In Sachen Verkehrssicherheit auf der Schulstraße meldet sich nach dem Ratsbeschluss dazu die UWG-Fraktion zu Wort und stellt ihre Position klar.

  • Maßnahmen an der Schulstraße

    Di., 09.04.2019

    Einbahnstraßeund Tempo 20

    Die Schulstraße, von der Ecke Kolpingstraße her gesehen.

    Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssituation an der Schulstraße sicherer gemacht werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich Politik und Verwaltung in den vergangenen Wochen (diese Zeitung berichtete). In der jüngsten Ratssitzung wurde jetzt ein konkreter Maßnahmenkatalog beschlossen.

  • Geplante Verkehrsmaßnahmen an der Schulstraße

    Mi., 03.04.2019

    UWG will einen Schritt weiter gehen

    Der Verkehr auf der Schulstraße soll sicherer werden. Die UWG hat jetzt eigene Vorschläge vorgetragen.

    Der Autoverkehr auf der Schulstraße soll weniger, ruhiger und sicherer werden. Darin besteht Einigkeit zwischen Politik und Verwaltung. Diskutiert wird noch über das Wie und die Reihenfolge von Maßnahmen.

  • Schulstraße soll Einbahnstraße werden / Tests weiterer Maßnahmen

    Fr., 29.03.2019

    Es gibt keine Patentlösung

    Die Schulstraße, von der Ecke Kolpingstraße her gesehen, nachmittags während des Unterrichts: Die Gemeinde will hier für mehr Verkehrssicherheit sorgen.

    Die politische Diskussion über mehr Verkehrssicherheit auf der Schulstraße biegt in die Zielgerade ein. Der Gemeinderat könnte bereits in seiner Sitzung am nächsten Donnerstag Maßnahmen beschließen.

  • „Post Plastics“ in der Schulstraße

    Do., 28.03.2019

    . . . bis dass der Tod euch scheidet

    Man sieht die Erde vor lauter Plastik kaum: David Großbölting und Arno Hausschild haben ein einfaches Bild für die Vermüllung der Welt gefunden.

    Wir schreiben das Jahr halbe Ewigkeit nach Weltuntergang. EF und Q1 sind auf Kunstkurs der Klasse Forschung unterwegs zu vergangenen Welten der Menschheit und stoßen auf eine fast flächendeckende Schicht Müll. Das Jahr 2019. S

  • Verpflichtungsermächtigung im Haushalt

    Mi., 06.03.2019

    Straßenausbau in Nienborg für Sommer 2020 anvisiert

    Auch die Schulstraße in Nienborg soll ausgebaut werden. An vielen Stellen ist die Fahrbahndecke aufgerissen.

    Ausgebaut werden sollen die Straßen Zum Kindergarten, Windmühlenstraße und Schulstraße in jedem Fall. Die Frage ist nur, wer bezahlt. Und der Startschuss fällt wohl erst im nächsten Jahr.

  • Zweites „Knochenende“ noch nicht vom Tisch

    Fr., 25.01.2019

    ITG arbeitet an einer Lösung

    Und was tut sich am anderen Ende der Schulstraße? Seit vielen Jahren herrscht dort Funkstille. Dabei gingen die städtischen Planungen ursprünglich von einer sogenannten Knochenlösung aus: An beiden Enden der Straße sollte eine Einzelhandelsentwicklung stattfinden.

  • Windmühlenstraße, Schulstraße und Straße Zum Kindergarten

    Do., 29.11.2018

    Planungen für Straßenausbau gehen weiter

    Unter anderem die Schulstraße soll umfassend saniert werden. Überall gibt es Löcher und Risse in der Fahrbahndecke.

    Ausgebaut werden die Windmühlenstraße, die Schulstraße und die Straße Zum Kindergarten in jedem Fall. Die Frage ist nur, wer am Ende bezahlt.