Schulweg



Alles zum Schlagwort "Schulweg"


  • Unfälle

    Fr., 11.10.2019

    Elfjähriges Mädchen von Lastwagen erfasst: Tot

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

    Tragischer Unfall in Leverkusen: Ein Mädchen wird auf dem Schulweg von einem Lkw erfasst und getötet. Der Fahrer kam von einem Tankstellengelände und wollte noch eine grüne Ampel erwischen.

  • Verkehrserziehung

    Mi., 02.10.2019

    Erstklässler der Brüder-Grimm-Schule üben ihren Schulweg

    Polizeibeamte zeigten den Kindern, wie sie sich im Straßenverkehr richtig verhalten.

    Die Erstklässler der Brüder-Grimm-Schule übten, wie sie sicher zur Schule kommen.

  • Tempokontrolle

    Fr., 13.09.2019

    Polizei überwacht Schulweg in Heek

    Tempokontrolle: Polizei überwacht Schulweg in Heek

    Vor allem jetzt zu Schuljahresbeginn überprüft der Kreis Borken besonders in der Nähe von Schulen, ob sich Autofahrerinnen und Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. So machte der Fachbereich Verkehr in den vergangenen Tagen auch in Heek Station und achtete dort darauf, dass das Tempolimit eingehalten wird. Das war längst nicht immer der Fall.

  • Verkehrswacht gibt Eltern Tipps

    Di., 27.08.2019

    Üben macht den Schulweg sicher

    Eltern sollten mit ihren Kindern den Schulweg üben, rät die Verkehrswacht Münster.

    Am morgigen Mittwoch beginnt in NRW das neue Schuljahr. Für zirka 2450 Erstklässler in Münster ist dies in der Regel auch der Start in eine eigenständige Mobilität. Damit dieser möglichst sicher gelingt, rät die Verkehrswacht Münster allen Erziehungsberechtigten, mit den angehenden i-Dötzen den Schulweg zu üben.

  • Die Ferien enden

    Di., 27.08.2019

    Ordnungsamt hat die Schulwege im Blick

    Ab Mittwoch sind wieder I-Dötze und Schulwechsler unterwegs.

    Wenn ab Mittwoch (28. August) zum Schuljahresbeginn I-Dötze und Schulwechsler auf Münsters Straßen unterwegs sind, nimmt das Ordnungsamt die Schulwege besonders in den Blick.

  • Schulanfang und Verkehr

    Sa., 24.08.2019

    Sicherheit für i-Dötzkes

    Am Mittwoch beginnt in NRW wieder die Schule. Am Donnerstag sind auch die Erstklässler unterwegs. Auf sie sollten alle Verkehrsteilnehmer besondere Rücksicht nehmen.

    Die Erstklässler gehen am Donnerstag erstmals zur Schule. Viele Eltern machen sich Sorgen, wenn die Kleinen alleine losziehen. Dabei sollte man den Knirpsen durchaus zutrauen, den Schulweg alleine oder in der Gruppe zu bewältigen.

  • Appell an Eltern

    Do., 22.08.2019

    Steinfurter Kreispolizei rät: i-Dötze sollen ihren Schulweg üben

    Appell an Eltern: Steinfurter Kreispolizei rät: i-Dötze sollen ihren Schulweg üben

    Die i-Dötzchen im Kreis Steinfurt gehen in der nächsten Woche zum ersten Mal zur Schule. Und damit sie immer gut und sicher dort ankommen, sollten die Eltern mit ihren Kindern den Weg üben. Dazu rät die Kreispolizeibehörde Steinfurt und gibt ein paar Tipps

  • Appell der Verkehrswacht

    Do., 22.08.2019

    2671 Kinder auf erstem Schulweg

    Landrat Olaf Gericke (hinten 2.v.l.) und Werner Schweck (2.v.r.) mahnen zu Rücksicht und Aufmerksamkeit beim bevorstehenden Beginn der Schulzeit.

    Dieses Jahr gehen wieder viele Kinder zum ersten Mal zur Schule. Kreispolizei und Verkehrswacht mahnen deshalb zu mehr Aufmerksamkeit und Rücksicht im Straßenverkehr.

  • Einschulung

    Mi., 31.07.2019

    Gegen Ende der Kindergartenzeit schon den Schulweg einüben

    Viele Erstklässler wollen alleine in die Schule gehen. Eltern sollten den Weg rechtzeitig mit ihrem Nachwuchs üben, und damit idealerweise schon gegen Ende des Kindergartenjahres beginnen.

    Vor dem Schulstart ist die wichtigste Aufgabe der Eltern das Festlegen eines sicheren Schulwegs. Unter Berücksichtigung des Alters sollte man schon einige Zeit vorher gemeinsam mit dem Kind den Weg abgehen und dabei Verkehrsregeln üben.

  • Laufen, Roller, Bahn, Rad

    Mo., 29.07.2019

    Wie das Kind sicher zur Schule kommt

    Mit dem Fahrrad sollten ABC-Schützen noch nicht zur Schule fahren. Experten raten dazu frühestens ab bestandener Fahrradprüfung. Die findet in der Regel in der vierten Klasse statt.

    Kinder sollen in die Schule gehen. Beim Thema Schulweg ist das durchaus wörtlich gemeint. Denn das Kutschieren mit dem Auto bis vor den Eingang sehen Experten kritisch. Alternativen gibt es genug.