Schusswaffe



Alles zum Schlagwort "Schusswaffe"


  • Auseinandersetzung an der Kirchstraße

    Fr., 19.02.2021

    Mit Schusswaffe und Baseballschläger

    Auseinandersetzung an der Kirchstraße: Mit Schusswaffe und Baseballschläger

    Die Polizei berichtet von einer Bedrohung von Jugendlichen an der Kirchstraße. Dabei soll auch eine Schusswaffe gezeigt worden sein.

  • Sicherheitsbehörden

    Fr., 12.02.2021

    Islamistischer Anschlag verhindert - 14 Festnahmen

    «Unsere Sicherheitsbehörden haben erneut einen islamistischen Terroranschlag verhindert», sagt Bundesinnenminister Horst Seehofer.

    Material zum Bombenbau, Schusswaffen, eine IS-Flagge: Was bei dem Anti-Terror-Einsatz gefunden wird, lässt die Ermittler schlucken. Die zahlreichen Haftbefehle deuten darauf hin, dass die drei verdächtigen Brüder aus Syrien womöglich Teil eines Netzwerkes waren.

  • Überfall auf Penny

    Di., 09.02.2021

    Mit Schusswaffe an der Kasse

    Überfall auf Penny: Mit Schusswaffe an der Kasse

    Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend gegen 21.50 Uhr mit einer Schusswaffe die Penny-Filiale an der Ochtruper Straße in Burgsteinfurt betreten und einen hohen dreistelligen Eurobetrag aus einer Kasse erbeutet, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht vom Dienstag.

  • Kriminalität

    Mo., 08.02.2021

    19-jähriger Räuber mit Schusswaffe im Supermarkt überwältigt

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

    Lüdenscheid (dpa/lnw) - Mit vereinten Kräften haben ein Mitarbeiter und ein Kunde einen Überfall auf einen Supermarkt in Lüdenscheid (Märkischer Kreis) vereitelt und den bewaffneten Täter überwältigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein 19-Jähriger am Freitagabend die Kassiererin des Marktes mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe des Geldes gefordert.

  • Raubüberfälle

    Do., 14.01.2021

    Angestellte und Kunde mit Schusswaffen bedroht

    Raubüberfälle : Angestellte und Kunde mit Schusswaffen bedroht

    Erneut bewaffnete Raubüberfälle in Münster: Nachdem bereits am Dienstag ein Drogeriemarkt in Wolbeck überfallen wurde, gab es in dieser Woche noch je einen Überfall auf einen Supermarkt und auf eine Tankstelle. Angestellte und Kunden wurden mit Waffen bedroht.

  • Parteien

    Do., 03.12.2020

    Nach Grünen-Forderung: Streit um Waffen für Schützen

    Bernd Reuther (FDP) spricht.

    Der Privatbesitz tödlicher Schusswaffen sollte mit Ausnahme von Jägern verboten werden, fordern die Grünen in ihrem Grundsatzprogramm. Das treffe und verunsichere auch viele Sportschützen, kritisiert der Bundestagsabgeordnete Reuther. Die Grünen verteidigen ihre Position.

  • Angestellte verletzt

    Mi., 02.12.2020

    Burger-King-Filiale mit Schusswaffe überfallen

    Angestellte verletzt: Burger-King-Filiale mit Schusswaffe überfallen

    Unbekannte Täter haben am späten Sonntagabend gegen kurz vor Mitternacht  eine Burger King-Filiale an der Neuenkirchener Straße in Rheine überfallen und zwei Mitarbeiter bedroht.

  • Kriminalität

    Mo., 30.11.2020

    Mann raubt mit vorgehaltener Schusswaffe Tankstelle aus

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

    Kalkar (dpa/lnw) - Mit vorgehaltener Schusswaffe hat ein Mann am Sonntagabend eine Tankstelle in Kalkar (Kreis Kleve) ausgeraubt. Der rund 30 bis 35 Jahre alte Täter betrat die Tankstelle am Sonntagabend und forderte in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe des Bargelds, wie die Polizei mitteilte. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Polizei Kleve erbittet nun Hinweise auf den Täter.

  • Kriminalität

    Mi., 28.10.2020

    Hamm: Maskierter Täter überfällt mit Schusswaffe Tankstelle

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

    Hamm (dpa/lnw) - Ein maskierter Mann hat mit vorgehaltener Schusswaffe eine Tankstelle in Hamm überfallen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, flüchtete der Unbekannte anschließend in Richtung Innenstadt. Der Täter habe die Tankstelle am Dienstagabend kurz vor Geschäftsschluss betreten und den 59-jährigen Mitarbeiter aufgefordert, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Dieser Aufforderung sei der 59-Jährige nicht nachgekommen, so dass der Täter selbst in die Kasse gegriffen und das vorhandene Bargeld entnommen habe. Die Höhe der Beute war zunächst unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

  • Kreis Harburg

    Sa., 12.09.2020

    Großer Fund von scharfen Schusswaffen in der rechten Szene

    Rund 250 scharfe Waffen - darunter auch Kriegswaffen - hat die Polizei in Seevetal sichergestellt.

    Waffenfund bei einem Mann mit mutmaßlich rechter Gesinnung, die Polizei hält sich mit Informationen zurück. Doch den Zahlen nach reicht der Vorrat, um zwei Hundertschaften zu bewaffnen.