Schutzplanke



Alles zum Schlagwort "Schutzplanke"


  • Unfälle

    Di., 06.10.2020

    Lkw durchbricht auf A40 Schutzplanke: Fünf Autos beschädigt

    Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt".

    Erneut hat ein Lastwagenunfall die Geduld vieler A40-Pendler auf eine harte Probe gestellt: Durch die Wucht des Aufpralls wurde am Dienstagmorgen in Bochum ein Stück Mittelstreifen aus Beton zerstört. Bergung und Reparatur dauerten Stunden. Es gab mehrere Verletzte.

  • Unfälle

    Mo., 20.07.2020

    Lastwagenfahrer verunglückt tödlich auf der Autobahn 4

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.

    Köln (dpa/lnw) - Ein 64-Jähriger ist auf der Autobahn 4 bei Köln mit seinem Lastwagen gegen eine Schutzplanke geprallt und gestorben. Der Fahrer war am Montagmorgen in Richtung Olpe kurz vor der Ausfahrt Poll aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei erklärte. Ein alarmierter Notarzt habe am Unfallort den Tod des Mannes festgestellt. Die Ermittler wollten klären, ob der Fahrer durch den Aufprall starb oder bereits am Steuer gesundheitliche Probleme gehabt habe. Die Ausfahrt war etwa drei Stunden gesperrt.

  • Verkehr

    So., 03.11.2019

    A2 und A43: Umleitungen im Kreuz Recklinghausen

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Autofahrer müssen sich in der neuen Woche auf Umleitungen im Kreuz Recklinghausen einstellen. Im neu gebauten Autobahnkreuz müssten Schutzplanken und Schilderbrücken aufgebaut werden, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Dazu würden im Laufe der Woche mehrere Verbindungen vorübergehend gesperrt.

  • Verkehr

    Mo., 04.06.2018

    Mann verliert auf A3 Kontrolle über sein Auto und stirbt

    Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße.

    Köln (dpa/lnw) - Ein 60-Jähriger ist auf der Autobahn 3 bei Köln mit seinem Auto gegen zwei Schutzplanken geschleudert und gestorben. Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Montagvormittag wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto prallte zunächst gegen die rechte Schutzplanke, dann gegen die linke, drehte sich um die eigene Achse und blieb schließlich stehen. Ersthelfer versuchten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, den 60-Jährigen zu reanimieren. Er starb nach Polizeiangaben noch an der Unfallstelle. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt blieb ab dem Autobahndreieck Heumar zeitweise gesperrt.

  • Unfälle

    Mi., 28.03.2018

    LKW-Unfall nach Sekundenschlaf: 300 Liter Diesel ausgelaufen

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

    Dortmund (dpa/lnw) - Nach einem Sekundenschlafs am Steuer hat am Mittwochmorgen ein 59-Jähriger LKW-Fahrer auf der Autobahn 45 bei Olpe eine Schutzplanke überfahren und dabei 300 Liter Dieselkraftstoff verloren. Das teilte die Dortmunder Polizei mit. Der Bielefelder sei nicht verletzt worden, musste aber seinen Führerschein abgeben. Durch die Kollision sei der Kraftstofftank des LKW aufgerissen und der Diesel über mehrere hundert Meter verteilt worden.

  • Fahrzeug prallte in Schutzplanken

    So., 03.12.2017

    Taxi verunglückt: Sechs Verletzte

    Fahrzeug prallte in Schutzplanken: Taxi verunglückt: Sechs Verletzte

    Ein 33 Jahre alter Taxifahrer aus Münster ist am Sonntagmorgen mit seinem Großraumtaxi auf der Bundesstraße 70 bei Rheine verunglückt. Neben ihm wurden alle fünf Fahrgäste im Alter von 28 bis 30 Jahren leicht verletzt. 

  • Unfälle

    So., 12.06.2016

    Auto prallt gegen Schutzplanke: Fahrer getötet

    Bielefeld (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall auf einer Autobahn nahe Bielefeld ist ein Autofahrer gestorben. Der Wagen des 34 Jahre alten Mannes war am Samstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache gegen die Mittelschutzplanke geprallt, ins Schleudern geraten und erneut gegen die Planke gefahren, wie die Polizei Bielefeld mitteilte. Der Mann wurde dabei aus dem Auto geschleudert. Er starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Da bei dem Unfall im Auto beide vorderen Airbags ausgelöst worden waren, konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden, dass noch eine zweite Person im Wagen saß. Die Polizei suchte deshalb mit einem Hubschrauber das angrenzende Gelände nach einem möglichen Beifahrer ab, fand jedoch niemanden. Der betroffene Autobahnabschnitt war mehrere Stunden lang vollgesperrt.

  • Verkehrsunfall auf der A 30

    So., 28.06.2015

    PKW überfährt Schutzplanke und landet in der Böschung

    Verkehrsunfall auf der A 30 : PKW überfährt Schutzplanke und landet in der Böschung

    Am Samstag auf der A 30 kam ein 32-jähriger Mann aus Lotte von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei schwer.

  • A 1: Van kollidiert mit Schutzplanke  - drei Kilometer Stau

    So., 12.04.2015

    Reifen platzt: Zwei Schwerverletzte

    Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der durch einen geplatzten Reifen ausgelöst wurde.

    Zwei Schwerverletzte, rund 8000 Euro Sachschaden und ein kurzzeitiger Stau auf der Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Lengerich und dem Rasthof „Tecklenburg Ost“ sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am 12. April um 13.50 Uhr ereignete.

  • Bergungsarbeiten auf der A 1:

    Mi., 04.03.2015

    Sattelzug schleudert in Schutzplanke

    Die Autobahn 1 war in der Nacht zum Mittwoch sechs Stunden lang gesperrt. Ein verunglückter Lkw musste geborgen werden.