Schwüle



Alles zum Schlagwort "Schwüle"


  • Wetter

    So., 02.08.2015

    Hochsommerliches Wetter in NRW zum Wochenanfang

    Temperaturen mit Höchstwerten von bis zu 34 grad erwarten das Land.

    Der Sommer ist nach Nordrhein-Westfalen zurückgekehrt: Es wird vor allem am Montag im ganzen Land sehr warm. Aber die hohen Temperaturen von 30 Grad und mehr haben auch Schwüle und Gewitterwolken im Gepäck.

  • Wetter

    Fr., 03.07.2015

    Wachsende Schwüle und viele Gewitter

    Am Wochenende wird es in Deutschland nochmal richtig heiß. 

    Der Samstag soll der bislang heißeste Tag 2015 werden. Mit der Saharaluft kommen aber auch Blitz und Donner.

  • Wetter

    Di., 05.05.2015

    Bisher heißester Tag des Jahres - Gewitter rücken an

    Offenbach (dpa) - Gewitter, Hagel, Schwüle und Temperaturen bis zu 30 Grad bringt der heutige Tag - so heiß war es in diesem Jahr bislang noch nicht. Im Südosten Bayerns klettern die Temperaturen heute auf 30 Grad, wie die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach vorhersagen. Auch in Ostdeutschland könne es lokal so warm werden. Kühler bleibe es hingegen mit 22 oder 23 Grad im Westen und Nordwesten. Für den Tagesverlauf kündigte der DWD für weite Teile Deutschlands teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial und Hagel an.

  • Turnen

    Fr., 03.10.2014

    Hambüchen: Hitze ist «cool» - Zwei Finals als WM-Ziele

    Fabian Hambüchen: «Ich find's cool». Foto: Daniel Maurer

    Diese WM wird für die Turner ein ganz heißer Tanz. Temperaturen um 35 Grad, große Schwüle und extreme Klimaanlagen in den Arenen können Fabian Hambüchen aber nicht beeindrucken. Am Samstag will der deutsche Vorturner die Basis für den Einzug in die Finals legen.

  • Wetter

    Mo., 29.09.2014

    September-Bilanz: Warm und trocken, aber zu wenig Sonne

    Der Sommer schien in manchen deutschen Regionen schon Anfang September vorbei zu sein. Foto: Lukas Schulze/Archiv

    Offenbach (dpa) - Der September war zu warm und zu trocken, aber nicht besonders sonnig. «Teils herrschten noch hochsommerliche Temperaturen mit wenig Regen oder große Schwüle mit schweren Gewittern - teils zeigte sich schon der Herbst mit Nebel, Hochnebel oder gar ersten Nachtfrösten», bilanzierte der Deutsche Wetterdienst.

  • Fußball

    Mo., 30.06.2014

    WM-Achtelfinale Deutschland gegen Algerien

    Berlin (dpa) - Für Deutschland geht es heute Abend um den Einzug ins WM-Viertelfinale. Die DFB-Elf trifft um 22.00 Uhr auf Algerien. Im Gegensatz zu den Spielen in der Hitze oder Schwüle von Salvador, Fortaleza und Recife herrschen in Porto Alegre gemäßigte Temperaturen von knapp 15 Grad. In der zweiten Achtelfinal-Partie des Tages spielen Frankreich und Nigeria gegeneinander. Am Abend hatten sich die Niederlande und Costa Rica fürs Viertelfinale qualifiziert. Costa Rica gewann 5:3 im Elfmeterschießen gegen Griechenland, die Niederlande 2:1 gegen Mexiko.

  • Fußball

    Sa., 28.06.2014

    Oranje muss Mexiko fürchten - «Noch nichts erreicht»

    Holland-Coach Louis van Gaal und sein Star Arjen Robben. Foto: Koen Van Weel

    Leicht wird es für die Niederlande auf keinen Fall. Nicht nur, weil sich Mexiko bei dieser Fußball-WM als äußerst starker und unbequemer Gegner entpuppt hat. Sondern auch wegen der Schwüle und Mittagshitze in Fortaleza.

  • Motorsport

    Mi., 26.03.2014

    Hitze und Luftfeuchtigkeit: Extremsituation in Malaysia

    Lewis Hamilton kommt wie alle Formel-1-Piloten in Malaysia regelmäßig ins Schwitzen. Foto: Kerim Okten

    Sepang (dpa) - Drückende Schwüle und hohe Luftfeuchtigkeit bedeuten für die Formel-1-Fahrer beim Großen Preis von Malaysia zusätzliche große körperliche Belastungen.

  • Matthias Rieps in Bolivien

    Fr., 17.01.2014

    Im Dickicht des Dschungels

    Ein Äffchen bekamen die Abenteurer im Urwald vor die Kameralinse.

    Hinter Caranavi wird es so richtig mollig warm. Längst umgeben von tropischer Schwüle, wuchern Bananen, Mango, Kaffee, Coca-Sträucher. Was nicht wuchert, sind Asphaltstraßen.

  • Wallfahrer pilgerten zur Schmerzhaften Mutter nach Telgte

    So., 08.09.2013

    Regnerischer Auszug

    Mit Regen, Gewitter und Schwüle mussten sich die Wallfahrer am Sonntagmorgen abfinden. Aber sie ließen sich von ihrem Weg nicht abbringen.

    Gewitter und Schwüle begleiteten die Ahlener Wallfahrer, die am frühen Morgen zur Schmerzhaften Mutter nach Telgte aufbrachen. Das konnte die Pilger aber nicht entmutigen.