Schwarm



Alles zum Schlagwort "Schwarm"


  • CCC-Gala naht

    Mi., 17.01.2018

    CCC gerät ins Schwärmen

    Beim CCC geht es wieder rund. Unvergessen die fantastischen Drei (v.l.) Uwe Koch, Helmut Etzkorn und Ulrich Messing. Sie rockten 2017 den Saal.

    Die Coermück will tanzen: Am Samstag (20. Januar) lädt der Coerder Carnevals-Club (CCC) von 1968 um 19.11 Uhr zur Galasitzung ins Begegnungszentrum Meerwiese ein.

  • Vogelfreunde vermissen Schwärme

    So., 05.11.2017

    Kraniche meiden das Münsterland

    Die Kraniche treten ihre Reise in den Süden im Vergleich zu anderen Zugvögeln erst spät an. Solange Felder und Gewässer noch ausreichend Futter bieten, bleiben viele Tiere in Deutschland.

    Weite Felder, ein kleines Wäldchen und der rote Glanz der untergehenden Abendsonne – fast ist das Landschaftsbild perfekt. Lediglich ein paar Vögel am Horizont fehlen für die makellose Abendidylle in den Rieselfeldern.

  • Transfermarkt

    Di., 18.07.2017

    James und wer noch? Bundesliga kaum mit Promi-Zugängen

    Trainer Carlo Ancelotti bekam in James Rodriguez seinen Wunschspieler.

    James bringt auch die Konkurrenz ins Schwärmen. Bis auf den neuen Star des FC Bayern gibt es in der Bundesliga jedoch bislang kaum namhafte Neuzugänge aus dem Ausland. Eine Zwischenbilanz.

  • Entlassfeier am Geschwister-Scholl-Gymnasium

    So., 09.07.2017

    Ein „toller Schwarm“ sagt auf Wiedersehen

    Die 74 Abiturienten des Kinderhauser Geschwister-Scholl-Gymnasiums nahmen jetzt ihre Abschlusszeugnisse entgegen.

    „Als die Raupe dachte, ihr Leben sei vorbei, wurde sie zum Schmetterling und flog los“ – passend zum Motto der Entlassungsfeier, wählten auch die Stufenleiter des Abiturjahrgangs 2017 des Kinderhauser Geschwister-Scholl-Gymnasiums für ihre launige Rede Metaphern aus dem Lebenszyklus des Falters.

  • Triumph in Kiew

    So., 14.05.2017

    Salvador Sobral: Der etwas andere ESC-Sieger

    Gefühl ist Trumpf: Der Portugiese Salvador Sobral hat den ESC gewonnen.

    Europa brachte er ins Schwärmen, sein Heimatland Portugal versetzte Salvador Sobral mit seinem Sieg beim ESC sogar in Ekstase. Der herzkranke frühere Psychologie-Student hofft, dass er in Kiew so etwas wie Pionierarbeit geleistet hat.

  • Max Lohmeyer wird 98 Jahre alt

    Di., 09.05.2017

    Der Prophet mit der Kamera

    Max Lohmeyer wird schon bald 98 Jahre alt. Vor über 60 Jahren drehte er die ersten Naturfilme. Eulen und Greifvögel – auf dem Foto zwei junge Waldkäuze – päppelt er noch heute auf.

    Schwärme von Kiebitzen, die über den Feldern ihren charakteristischen Trudelflug vollführen. Der Große Brachvogel, der im Emsdettener Venn mit seinem lautstarken Balzgesang die gefiederte Damenwelt beeindruckt. Feldlerchen, die sich tirilierend in den Himmel schrauben und dann pfeilschnell Richtung Erde fallen lassen: Max Lohmeyer hat diese Bilder nicht nur im Kopf, sondern auf 16-Millimeter-Farbfilm.

  • Handball: Landesliga

    So., 30.04.2017

    Greven 09 erzielt 22 in nur einer Halbzeit – Trainer Oana gerät ins Schwärmen

    Mit 13 Treffern ragte Katharina Horsthemke aus einer sehr guten 09-Offensive heraus.

    Bogdan Oana kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus, als er vom 34:24 (12:11)-Sieg seiner Landesliga-Handballerinnen des SC Greven 09 am Samstagabend beim SuS Neuenkirchen erzählte. Dabei stach vor allem ein Punkt heraus: „Es war eine fantastische zweite Halbzeit im Angriff“, freute sich der Trainer. „22 Tore in 30 Minuten, das ist schon eine Hausnummer!“

  • Besuch in Montargis

    So., 02.04.2017

    „Umwerfend französisch“

    Mit großem Vorsprung sicherten sich diese drei Frauen die Plätze eins bis drei, und Hans Peter Riepenhausen legte in Begleitung von Stefan Hensmann, Ralph Brinkbäumer und Jo Schreiber die traditionelle Siegerkette der 20-jährigen Océan Lancray um.

    Eine Delegation aus Greven war jetzt in Montargis anlässlich der Wahl zur Miss Montargis. Die Grevener gerieten förmlich ins Schwärmen ob der Gastfreundschaft in der Partnerstadt.

  • Skifreizeit

    Mo., 27.02.2017

    Vom azurblauen Himmel verwöhnt

    Eine 15-köpfige Gruppe aus Telgte erlebte nicht nur schöne Pisten, sondern vor allem auch schöne Tage bei einer Skifreizeit in den Dolomiten.

    Eine schöne Skifreizeit erlebte eine Gruppe Telgter in den Dolomiten.

  • Liebesliteratur

    So., 19.02.2017

    „Welch Glück, geliebt zu werden!“

    Einen wilden Ritt durch die Liebesliteratur mit Sarah Giese und Christoph Tiemann erlebten die Zuhörer bei Blumen Dahlmann. Die Kulturbühne hatte zu dieser Veranstaltung eingeladen.

    Einen wilden Ritt durch die Liebesliteratur erlebten 120 Zuhörer bei Blumen Dahlmann. Bei so einem schönen floralen Ambiente konnte das Publikum nur ins Schwärmen geraten.