Schweinchen



Alles zum Schlagwort "Schweinchen"


  • «Tier-Leasing»

    Fr., 11.10.2019

    Wenn ich das Schweinchen auf meinem Teller kenne

    Die Ferkel liegen neben ihrer Mutter im Stroh und müssen erst mal groß werden.

    Auf einem Allgäuer Hof kauft der Kunde ein Ferkel und lässt es bis zur Schlachtreife in artgerechter Haltung vom Bauern aufziehen - bis er es als Wurst oder Schnitzel abholen kann. Ein massentaugliches Konzept für mehr Transparenz in einer oft verrufenen Branche?

  • Schweinchen auf Edelrinder-Auktion

    Fr., 06.09.2019

    Ferkel Hanno soll viel Geld bringen

    Schweinchen auf Edelrinder-Auktion: Ferkel Hanno soll viel Geld bringen

    Hanno ist am Sonntag alleine unter Rindern. Aber vermutlich nicht lange.

  • Boulebahn auf dem Spielplatz am Kirchplatz

    Fr., 26.07.2019

    Ganz nah ans Schweinchen

    Da staunt der Erwachsene: Auch Kinder haben Spaß am Boulespiel und sind dabei häufig äußerst geschickt.

    Die Boulebahn auf dem Spielplatz am Kirchplatz kann jeder nutzen, auch wenn man nicht im Besitz eines eigenen Boulesets ist. Bei Moro Neno kann mach sich ein Set ausleihen.

  • Bouleturnier in Lotte

    Mo., 17.06.2019

    Jagd aufs Schweinchen

    Rudi und Monika Rikowski erhielten von Pierette Tisserand-Ennen (von links) den Pokal. Daneben mit grünem Polo-Shirt die Zweitplatzierten Dietrich Hesse und Rita Beimdiek und das Bronzeteam mit Wolfgang Cramer und Anne Hollander.

    Mit der Kugel Jagd aufs Schweinchen machten dieses Jahr 14 Teams auf der Boulebahn auf dem Stadionvorplatz in Lotte.

  • Gronau

    Di., 21.05.2019

    Jagd auf das Schweinchen hat begonnen

    Gronau: Jagd auf das Schweinchen hat begonnen

    Mitglieder des Seniorenbeirates und der Boule-Gruppe von Vorwärts Gronau trafen sich am vergangenen Samstagnachmittag auf dem Laga-Gelände hinter dem Flötenspielerbeet, um die Eröffnung des neuen Boule-Platzes mitzugestalten. Die Spielregeln waren rasch erklärt. Danach konnte die Jagd auf das „Schweinchen“ beginnen. Die Boule-Kugeln sind jetzt für alle Interessierten im Rock‘n‘Pop-Museum hinterlegt und können dort gegen ein Pfand ausgeliehen werden. Der Platz ist ab sofort während der Öffnungszeiten des Laga-Areals und des Rockmuseums bespielbar.

  • 30 Jahre „La Différence“

    Fr., 07.12.2018

    Kugeliger Frankreich-Import

    Boule geht immer: Bei strahlendem Sonnenschein ist es im Boulodrome natürlich am schönsten. Aber auch Schnee und Eis oder Regenmatsch halten die Boule-Fans nicht vom Spielen ab.

    Seit 30 Jahren fliegen die Kugeln so nah wie möglich ans Schweinchen: Der Boule-Club „La Différence“ feiert Geburtstag.

  • Beachvolleyballturnier im Hallenfreibad

    Sa., 09.06.2018

    Volle Schweinchen für den Förderverein

    Der zweite Vorsitzende Frank Kiewel (links) nahm gestern Mittag die Spenden der Lienener Geschäftsleute entgegen (von links): Anke Busiek (Schuhhaus), Doris Cichon (Teuto-Apotheke), Volker Niemann (Uhren, Schmuck, Optik), Mario Dünewald-Busiek (Orthopädieschuhtechnik) Silke Greive (Bio-Laden) und Doris Meier („Lausbup“).

    Das Hallenfreibad braucht den Förderverein und der Förderverein braucht Spenden. Deshalb haben sechs Lienener Geschäftsleute in den vergangenen Monaten Sparschweine in ihren Lokalen aufgestellt, um von Kunden Geld für den Förderverein zu sammeln. Zusammengekommen sind 838,27 Euro, die der zweite Vorsitzende Frank Kiewel gestern Mittag überreicht bekam.

  • Zwar-Gruppe Kinderhaus

    Mi., 16.08.2017

    Alle wollen nah ans „Schweinchen“

    Die Zwar-Gruppe aus Kinderhaus spielt regelmäßig Boule auf einer eigenen Anlage am Rande des Sportplatzes von Westfalia Kinderhaus.

    Wer Spaß am Boule-Sport hat, der ist bei der Kinderhauser Zwar-Gruppe willkommen. Die Truppe boult bei fast jedem Wetter. Junge Mitspieler sind dabei gern gesehen.

  • Schwein ist ausgebüxt

    Sa., 29.07.2017

    Wem gehört das Schweinchen?

    Die Polizei beim Jungschwein in Mecklenbeck: Das Tier ist laut Hofbesitzer Marc Endres recht zahm. Jetzt wird der rechtmäßige Besitzer gesucht.

    In Mecklenbeck ist am Freitagmorgen ein herrenloses Jungschwein aufgetaucht. Inzwischen wird es auf einem Hof versorgt. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer des Tieres.

  • Ina Niehaus erzählt Märchen

    Mi., 26.07.2017

    Die sieben Geißlein sind gerettet

    Ina Niehaus entführte ihre Zuhörer in die Welt der Märchen.

    Vom bösen Wolf, den drei kleinen Schweinchen und den sieben Geißlein erzählte jetzt Ina Niehaus im Gewölbekeller der Burg Lüdinghausen. Jung und Alt lauschten gebannt.