Schwerpunktthema



Alles zum Schlagwort "Schwerpunktthema"


  • Jahrbuch des Kreises mit Schwerpunktthema Everswinkel

    Do., 07.01.2021

    „Heimat“ in ihrer Vielfältigkeit

    Auf dem Titel des Kreis-Jahrbuchs: Gut Brückhausen.

    Mit dem Jahrbuch des Kreises Warendorf setzt der Kreisheimatverein Beckum-Warendorf e.V. nun bereits zum 70. Mal ein Ausrufezeichen hinter den Begriff „Heimat“. Der Titel des Sammelwerks änderte sich im Laufe der Zeit einige Male – vom „Heimatkalender Kreis Beckum“ bis zu „Münsterland – Jahrbuch des Kreises Warendorf“ – doch der Fokus blieb stets derselbe: der Blick auf regionale Geschichte, Kunst und Kultur, Menschen und Natur. In der neuen Ausgabe 2021 nun steht die Vitus-Gemeinde im Blickpunkt des Jahrbuchs.

  • Stammtisch legt Schwerpunktthemen für den Wahlkampf fest

    Mi., 05.08.2020

    FDP setzt sich für Schülerticket ein

    Beim Stammtisch der FDP wurde unter anderem über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutiert.

    Ein Schülerticket für den Öffentlichen Personennahverkehr – dafür wollen sich die Liberalen im Kommunalwahlkampf stark machen. Als Vorgabe soll das Ibbenbürener Modell dienen, hießt es beim FDP-Stammtisch.

  • Landratskandidat Mathias Krümpel besucht Lienener CDU

    Mo., 27.07.2020

    „Mehr Menschen fürs Fahrrad begeistern“

    Mathias Krümpel (CDU-Landratskandidat) ließ sich in Lienen von Michael Stehr, Gerhard Schomberg (CDU-Vorsitzender), Andreas Effing (Kreistagskandidat) und Gary Rottmann (von links) informieren.

    Ein Schwerpunktthema beim Besuch des CDU-Landratskandidaten Mathias Krümpel bei seinen Parteifreunden in Lienen war die Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer.

  • FDP will Handel und Gastronomie unterstützen

    Mo., 20.07.2020

    Die Parkgebühren sofort abschaffen

    Offizieller Start der Gutscheinaktion mit den Kandidaten Marcus Brune, Ingo Willering, Katja Biester, Dörthe Wittrock“ (v. l. n. r)

    Die Stärkung des lokalen Einzelhandels und der Gastronomie ist ein Schwerpunktthema der FDP. Sie hat eine Gutschein-Aktion gestartet und fordert die sofortige Abschaffung der Parkgebühren.

  • Programm des Katholischen Bildungswerks für 2020

    Fr., 03.01.2020

    Klimawandel ein Schwerpunktthema

    Pater Michael Heinz, Hauptgeschäftsführer des Bischöfliche Aktion Adveniat e.V. (Mitte), übergibt im Rahmen der Amazonas Synode im Oktober 2019 in Rom an Papst Franziskus das Tuchs mit dem Bild von Freddy Sánchez (Jaguarmann). Heinz ist am 23. Januar auf Einladung des Katholischen Bildungswerk in Everswinkel zu Gast.

    Ein vielfältiges Bildungsprogramm bietet die Pfarrgemeinde St. Magnus-St. Agatha Interessierten im Jahr 2020. Der Klimawandel ist der Themenschwerpunkt im neuen Jahresprogramm des Katholischen Bildungswerkes. „Die verschiedenen Programmangebote hierzu machen neugierig, sich mit verschieden Aspekten des Klimawandels in unterschiedlicher Form auseinanderzusetzen, So werden Impulse gegeben, liebgewonnene Gewohnheiten aufzugeben und notwendige Veränderungen anzunehmen“, heißt es in der Presseinformation des Bildungswerks.

  • Gronauer Gruppe der Lokale Agenda tagt

    Do., 04.07.2019

    Lösungen für Sorgenkind Goorbach diskutiert

    Sorgenkind Goorbach: Im breiten Bachbett sind nur noch Rinnsale von Wasser vorhanden.

    Das Juni-Treffen der “Lokalen Agenda 21“ stand unter dem Schwerpunktthema Biodiversität. Unter anderem fand in diesem Zusammenhang eine Begehung der Gronauer Natur statt. Als eines der Hauptsorgenkinder stellte sich dabei der Goorbach heraus, dessen Wasser wieder auf ein Rinnsal geschrumpft ist.

  • „Natürlich Albachten“

    Do., 13.06.2019

    UN-Nachhaltigkeitsziele als Basis

    Etliche Interessierte waren beim zweiten Treffen der neu gegründeten Albachtener Umweltinitiative im Pfarrzentrum St. Ludgerus mit von der Partie. Wer mitmachen will, ist dazu willkommen.

    Die neu aus der Taufe gehobene Albachtener Umweltinitiative nimmt ihre Arbeit auf. Erste Schwerpunktthemen sollen zügig angegangen werden.

  • Jahreshauptversammlung des Hegerings Lengerich

    So., 07.04.2019

    Maßnahmen gegen Wildunfälle

    Ernst-August Sieck (rechts) ehrte für 25 Jahre Mitgliedschaft Hendrik Kohnhorst, für 40 Jahre Heinz Altekruse, Willi Rogge, Herwig Paetzholt, Manfred Schmidt sowie für 65 Jahre Mitgliedschaft Burkard Weritz.Foto: Hegering

    Wildunfälle waren ein Schwerpunktthema bei der Jahreshauptversammlung des Hegerings Lengerich. Hegeringleiter Ernst-August Sieck begrüßte dazu 45 Mitglieder im Hotel zur Mühle.

  • Austausch zwischen Kreishandwerkerschaft und FDP-Kreistagsfraktion

    Mi., 06.03.2019

    Liberale unterstützen Werkstatt-Projekt

    Beim Treffen mit den Kreisliberalen hat Frank Tischner (r.) auch das Modellprojekt „Kids.company“ (wir berichteten) vorgestellt.

    Fachkräftemangel, duale Ausbildung und Meisterpflicht waren Schwerpunktthemen, mit denen sich die Mitglieder der FDP-Kreistagsfraktion während ihres Treffens mit Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf, in Rheine beschäftigt haben.

  • Realität oder Zukunftsmusik?

    Di., 19.02.2019

    Didacta zeigt digitale Lernwelten

    Jugendliche programmieren auf der Didacta am Stand von Microsoft Deutschland Roboter.

    Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Experten.