Sehhilfe



Alles zum Schlagwort "Sehhilfe"


  • Brille und Co

    Mi., 18.09.2019

    Voller Durchblick mit den richtigen Sehhilfen

    Brille oder Kontaktlinsen - auf welche Sehhilfe die Wahl fällt, ist in vielen, wenn auch nicht allen Fällen eine Frage der persönlichen Vorliebe.

    Auf vieles lässt sich verzichten - auf eine Brille oder Kontaktlinsen oft aber nicht. Welche Sehhilfe ist für wen die bessere Option? Und wie kann man als Versicherter Geld sparen?

  • Nummer 1 auf dem Brillenmarkt

    Do., 30.08.2018

    Personalkosten drücken Ergebnis bei Fielmann

    Die Optikerkette Fielmann glaubt trotz einer schwachen ersten Jahreshälfte an ein gutes Geschäft im Gesamtjahr 2018.

    Mehr Sonnenbrillen verkauft, trotzdem weniger Gewinn erwirtschaftet: Bei Fielmann hat das warme Wetter schon während des Frühjahres Spuren hinterlassen. Denn mit normalen Sehhilfen lässt sich mehr Geld verdienen. Es gibt aber noch andere Gründe für die gemischte Bilanz.

  • Vorbildfunktion

    Do., 14.12.2017

    Ralph Caspers ist «Brillenträger des Jahres»

    Die Brille ist für Ralph Caspers ein optisches Markenzeichen geworden.

    Der TV-Moderator hat sich in jungen Jahren verweigert, eine Sehhilfe aufzusetzen. Inzwischen ist eine Brille ein Teil seiner Persönlicht. Er trägt sie mit demselben Selbstverständnis wie seine Kleidung.

  • Innovative Sehhilfe

    Fr., 24.11.2017

    „OrCam“: Das Auge ist ganz Ohr

    Tanja Janatzek muss nur den Finger ins Buch legen – schon wird die Stelle vorgelesen.

    Wenn die Brille nicht mehr hilft, muss „OrCam“ ran. Der kleine Gucker wird an die Brille gesteckt und nimmt seinem Träger das Lesen ab – indem er Texte vorliest oder sogar ins Ohr flüstert, wer gerade vor einem steht.

  • Brille auf Rezept

    Do., 04.05.2017

    Krankenkassen bezuschussen einige Sehhilfen

    Wer Gläser mit mehr als sechs Dioptrien verschrieben bekommt, soll künftig einen Zuschuss für die Sehhilfe erhalten.

    Die Kosten für eine Sehhilfe müssen Versicherte bisher selbst tragen. Doch ein neues Gesetz soll dies ändern. Bei ausgeprägter Fehlsichtigkeit können Betroffene nun auf einen Zuschuss hoffen.

  • Optik-Geschäft Priggemeyer sammelt weiter für „Brillen Weltweit“

    Do., 06.04.2017

    Ausrangierte Sehhilfen aus Westerkappeln für arme Menschen

    Paket gepackt: Praktikantin Lara Bleck und ihre Chefin Linda Priggemeyer präsentieren den Karton mit rund 150 gespendeten Brillen.

    Gut möglich, dass demnächst Menschen aus Entwicklungsländern Brillen auf der Nase tragen, die zuvor Westerkappelnern beim besseren Sehen geholfen haben. Das Paket mit den Sehhilfen ist zumindest für den Postversand gepackt. Es steht in dem Optik-Fachgeschäft Priggemeyer.

  • Fehlsichtigkeit erkennen

    Mi., 09.11.2016

    Passende Sehhilfe sorgt für Durchblick

    Rund die Hälfte aller Deutschen haben eine Fehlsichtigkeit. Mit einer Brille lässt sich diese aber meist gut ausgleichen.

    Mit einer Brille lässt sich eine Fehlsichtigkeit meist gut ausgleichen. Aber: Vielen Menschen fällt diese erst spät auf. Regelmäßige Untersuchungen sind wichtig - denn Betroffene gewöhnen sich schnell an unscharfes Sehen und halten es für normal.

  • Aktion „Brillen ohne Grenzen“

    Di., 08.09.2015

    Alte Sehhilfen für guten Zweck

    Ein ganzer Karton voller Brillen und Hörgeräte schickt Linda Priggemeyer auf die Reise.

    Wohin mit ausgedienten Brillen ? Wer etwas Gutes tun möchte, gibt sie lieber bei Linda Priggemeyer ab. Die Augenoptikerin sammelt alte Sehhilfen im Namen von „Lunettes sans frontière“.

  • Kaldewei-Auszubildende fertigen Großuhr fürs Parkbad

    Fr., 15.05.2015

    Eine tickende Duschuntertasse

    Ihre Uhr hängt: Die Azubis Jannis Kreickmann, Markus Balzer und Ausbilder Dirk Steimann im Parkbad ganz nah an ihrem Unikat.

    Keine Frage: Man sieht sie! Über Wasser und auch unter, durch die Schwimmbrille und auch ganz ohne Sehhilfe, selbst wenn wassergereizte Augen noch knibbeln. Mit ihrem 1,40-Meter-Mega-Radius ist die weiße Wanduhr aus edler Emaille in der Parkbad-Schwimmhalle ein unausweichlicher Blickfang – und ein Unikat. Kaldewei-Auszubildende haben in einer außergewöhnlichen Auftragsarbeit eine Duschuntertasse ans Laufen gebracht, nachdem die Ahlener Bädergesellschaft beim Ahlener Badewannenhersteller angefragt hatte. Wo sonst der Abfluss steckt, sitzt jetzt das Uhrwerk. So einfach, so genial.

  • Literatur

    Di., 14.04.2015

    Kosmische Sehhilfe: Buch zu «Hubbles» 25. Geburtstag

    Die unglaublichen Bilder von «Hubble» haben dazu beigetragen, dass viele Menschen sich für Astronomie interessieren.

    Köln (dpa) - Die unglaublichen Bilder von «Hubble» haben dazu beigetragen, dass viele Menschen sich für Astronomie interessieren. Einige der mehr als eine Million Beobachtungen des Weltraumteleskops zeigt jetzt der Band «Expanding Universe».