Sehnsuchtsort



Alles zum Schlagwort "Sehnsuchtsort"


  • «Die Menschen sind euphorisch»

    Do., 02.07.2020

    Urlaub auf Sylt in Zeiten von Corona

    Nun ist Urlaub auf Sylt auch in Zeiten von Corona möglich.

    Promitreff, Familieninsel, Naturerlebnis, Sehnsuchtsort und Pendlerfrust - Sylt ist vieles. Wochenlang lag die Insel in einer Art Dornröschenschlaf. Jetzt ist Sylt wieder erwacht.

  • Sehnsuchtsort Afrika

    Mi., 20.05.2020

    Angelina Jolies Tochter als Elefanten-Patin

    Der Naturschützer Rudie van Vuuren (l), seine Frau Marlice van Vuuren (M) und die US-Schauspielerin Angelina Jolie beim Besuch im Na'ankuse-Wildschutzgebiet.

    Zum südwestafrikanischen Wüstenstaat hat die Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt eine ganz besondere Beziehung. Weltweit machte Shiloh Nouvel noch vor ihrer Geburt dort Schlagzeilen. Nun wurde sie Patin eines ausgewachsenen Elefanten-Bullen.

  • Vieles anders in Corona-Zeiten

    Di., 19.05.2020

    Inselbloggerin berichtet vom Sehnsuchtsort Norderney

    Die Inselbloggerin Hanna Eschenhagen arbeitet am Strand von Norderney.

    Sehnsucht wecken - das ist der Job von Inselbloggerin Hanna Eschenhagen auf Norderney. Ihr Blog und ihre Fotos auf Instagram bekommen während der Corona-Pandemie eine besondere Bedeutung.

  • Musikgeschichte

    Mo., 18.05.2020

    Musik und politische Agenda - Wartburg-Schau über Musik

    Weltberühmt: die Wartburg oberhalb der Stadt Eisenach.

    Weltkulturerbe und Sehnsuchtsort: «Im Bann des Genius Loci» heißt eine Schau, die den Musenhof von Landgraf Herrmann I. ebenso dokumentiert wie die Bedeutung der Dichter Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach herausstellt.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 25.03.2020

    Sehnsuchtsort Berg Fidel – Dennis Bäumer freut sich auf „Stadtis“

    Hat schon so manchen Linksverteidiger im Sportpark eingedreht: Dennis Bäumer (l.). Im Sommer verlässt der 29-Jährige den VfL.

    Dennis Bäumer verlässt im Sommer nach dann fünf Jahren den VfL Senden und heuert beim Ligarivalen BSV Roxel an. Er suche eine neue sportliche Herausforderung, so der 29-Jährige. Es gebe aber noch einen weiteren Grund für den Wechsel, verrät der Tempodribbler.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 25.03.2020

    Sehnsuchtsort Berg Fidel – Dennis Bäumer freut sich auf „Stadtis“

    Dennis Bäumer verlässt im Sommer nach dann fünf Jahren den VfL Senden und heuert beim Ligarivalen BSV Roxel an. Er suche eine neue sportliche Herausforderung, so der 29-Jährige. Es gebe aber noch einen weiteren Grund für den Wechsel, verrät der Tempodribbler.

  • Irland-Multivisionsshow

    Mo., 30.12.2019

    Eine Insel als Sehnsuchtsort

    Der Leuchtturm Fanad Head ist nur einer von vielen markanten Landpunkten, die Harald Krinitz in seiner Multivisionsshow im Kulturhaus zeigen wird.

    In seiner Multivisionsshow „Irland – Bis ans Ende der Welt“ erzählt Hartmut Krinitz am Sonntag, 2. Februar, ab 16 Uhr im Kulturhaus von Heimat und Exil, von grandiosen Landschaften und eigenwilligen Charakteren, von der Allpräsenz des Meeres und der irischen Musik und Literatur, die ihren Weg in die fernsten Winkel der Erde fanden.

  • Alte Freundschaft

    Mo., 23.12.2019

    Franzosen zu Gast im Sehnsuchtsort Epe

    Besuch aus Lille in Epe (v.r.n.l.): Colette Cholet, Conrad Siegers, Christel Tepper (geb. Riering), Patrick Langie, Jean-Pierre Cholet und Franziskus Siegers.

    Nach einem halben Jahrhundert auf Spurensuche – darauf begaben sich drei Franzosen, die vor 50 Jahren zum Jugendaustausch in Epe waren. Das nächste Wiedersehen soll schneller erfolgen.

  • Sehnsuchtsort

    Mo., 11.11.2019

    Max Herre und «Athen»: Roadtrip durch die Vergangenheit

    Vergangenheit und Gegenwart treffen in Max Herres Album «Athen» aufeinander.

    Er war der Frontmann von Freundeskreis, dann startete er als Solokünstler durch. Nach sieben Jahren Pause ist Max Herre mit einem neuen Album zurück. «Athen» ist ein Roadtrip in die eigene Vergangenheit und zurück ins Jetzt: das Deutschland von 2019.

  • Rebellisches Epos

    Di., 24.09.2019

    175 Jahre «Deutschland. Ein Wintermärchen»

    Die Büste von Heinrich Heine in der Walhalla.

    Die deutsche Heimat ist für Heinrich Heine ein Sehnsuchtsort. Dem «Liebhaber der Freiheit», wie ihn Joachim Gauck nennt, liegt patriotischer Nationalismus allerdings fern - nicht nur wegen eines obszönen Nachttopfs.