Seitenweg



Alles zum Schlagwort "Seitenweg"


  • Radverkehr

    Mo., 30.12.2019

    Vorfahrtsregelung auf der Promenade: Irrglaube unter Radfahrern

    Auf der Promenade haben Radfahrer weitestgehend freie Fahrt. Wer aus den Zuwegen – hier Höhe Korduanenstraße (gr. Bild) und Wevelinghofergasse – kommt, muss warten.

    Wie ist es eigentlich um die Vorfahrtsregelung bestellt, wenn man von einem Seitenweg auf Münsters Promenade will? Zumindest anders, als jüngst eine Radfahrerin behauptete und damit eine brenzlige Situation heraufbeschwor.

  • 23,8 Kilometer heute noch auf Schotterweg

    Do., 12.09.2019

    Paradies mit leichten Macken

    Hinter der Schleuse am Wilhelmshavener Ufer in Münster. Der kleine Schotterweg wird rechts begleitet von einem bequemen Asphaltweg für Radler und Anlieger.

    Die Stadt Münster will einen Seitenweg des Dortmund-Ems-Kanals von Amelsbüren bis zum KÜ an der Grevener Grenze asphaltieren. Für Radler, vor allem Berufspendler, soll damit eine wichtige Tangente entlang der Stadt attraktiver werden. Im Grevener Ausschuss für Stadtplanung und Umwelt wurde unlängst der Antrag abgelehnt, das Gleiche auf Grevener Gebiet zu machen. Wir haben den Weg am Kanal einmal getestet. Fazit: Sehr direkt, kein Autoverkehr, aber schlechte Wegstrecke.

  • Sperrschranke an der Bredeheide

    Di., 09.04.2019

    Versteckte Gefahr für Radfahrer

    Wird die erst unlängst installierte Absperrschranke auf den schmalen Seitenweg der Bredeheide ausgefahren, dann kann sich nach Ansicht des Roxelers Rolf Kaltmeyer ein gefährliches Hindernis darstellen.

    An einem Seitenweg der Bredeheide hat die Stadt eine Sperrschranke installiert. Das stößt bei Radfahrern wie dem Roxeler Rolf Kaltmeyer auf Kritik.

  • Lüdinghausen

    Do., 07.02.2019

    Brücke und Seitenwege wieder frei

    Die Angleichungsarbeiten zwischen der neue Brücke an der Ostenstever und den Steverseitenwegen sind abgeschlossen.

    Schmerzlich von Radfahrern wie Fußgängern vermisst und nun endlich wieder frei gegeben: die neue Verbindung über die Ostenstever und die angrenzenden Steverseitenwege.

  • Zickzackkurs

    Mi., 12.04.2017

    British Sea Power singen wieder Stadionhymnen

    Zickzackkurs : British Sea Power singen wieder Stadionhymnen

    Sie hätten so stadiongroß werden können wie Coldplay, zogen aber lange Zeit spannende Experimente und stilistische Seitenwege vor. Jetzt kehren British Sea Power zu einem kommerzielleren Sound zurück.

  • Saerbeck

    Do., 11.06.2015

    Autofahrer schwer verletzt

    Ein Verletzter und zwei defekte Pkw, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochabend auf der Westladbergener Straße in Höhe des Andruper Weg. Ein Autofahrer, der aus dem Seitenweg die Hauptstraße überqueren wollte, übersah einen in Richtung Ladbergen fahrenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fahrer des aus dem Seitenweg kommenden Autos so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen nach Greven ins Krankenhaus gebracht wurde. Da aus beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Feuerwehr gerufen. Die Westladbergener Straße war von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

  • Bombensuche am Kanalufer in Münster

    Di., 09.06.2015

    Mögliche Blindgänger unter den Seitenwegen

    Kampfmittelbeseitigung Symbolbild dpa

    Laut dem Kampfmittelbeseitigungsdienst Westfalen-Lippe gibt es Hinweise auf Blindgänger-Verdachtspunkte zwischen der Laerer-Landweg-Brücke und der Wolbecker-Straßen-Brücke.

  • Heimatverein Füchtorf radelt nach Versmold

    So., 18.08.2013

    Senioren erkunden Nachbarstadt

    Bei schönstem Radfahrwetter trafen sich 40 Aktive vom Heimatverein Füchtorf am Heimathaus zu einer Radtour nach Versmold. Unter Leitung von Clemens Knappheide fuhren die Senioren über Seitenwege zum dortigen Heimatmuseum.

  • Umfangreiche Spurensuche

    Fr., 02.08.2013

    Nach Babyleichen-Fund: Polizisten suchen den Kanal ab

    Polizisten suchen Seitenwege und Böschungen des Dortmund-Ems-Kanals ab, um mögliche Spuren zu finden.

    Der Fall des getöteten Babys, das am Mittwochmittag am Dortmund-Ems-Kanal in Münster gefunden wurde, löst in den gesamten Stadt Entsetzen aus. Polizisten suchen seit dem Vormittag die Seitenwege und Böschungen des Kanals ab, um mögliche Spuren zu finden.

  • Umfangreiche Spurensuche

    Do., 20.06.2013

    Polizisten suchen nach gefundener Babyleiche den Kanal ab

    Umfangreiche Spurensuche  : Polizisten suchen nach gefundener Babyleiche den Kanal ab

    Der Fall des getöteten Babys, das am Mittwochmittag am Dortmund-Ems-Kanal in Münster gefunden wurde, löst in den gesamten Stadt Entsetzen aus. Polizisten suchen seit dem Vormittag die Seitenwege und Böschungen des Kanals ab, um mögliche Spuren zu finden.