Sektempfang



Alles zum Schlagwort "Sektempfang"


  • Jubiläumsfeier des Vereins „Frau und Kultur“ Münster

    Mi., 26.09.2018

    90 Jahre – 90 Damen

    Der Verein „Frau und Kultur“ besteht deutschlandweit in 23 Städten. Die Gruppe Münster zählt 155 Mitglieder zwischen 50 und 90 Jahren. Am Dienstag feierte der verein im Hotel Kaiserhof sein 90-jähriges Bestehen.

    Mit Chansons aus den Goldenen Zwanzigern, Sektempfang und festlichem Abendessen feierten am Dienstagabend 90 Frauen des Vereins „Frau und Kultur“ das 90-jährige Bestehen der Gruppe Münster.

  • Bürgerstiftung zieht ins Stadtwachtbüro

    Do., 11.01.2018

    Sektempfang zum Auftakt

    Schlüsselübergabe am Stadtwachtbüro: Bürgermeister Dr. Alexander Berger (l.) begrüßt Franz Tripp und Rudolf Pollex von der Bürgerstiftung.

    Deutlich mehr Präsenz zeigt die Bürgerstiftung Ahlen in diesen Tagen. Und das nicht nur durch Plakate und Anzeigen, sondern auch durch eigene Sprechzeiten im Stadtwachtbüro. Der Schlüssel für die neuen Untermieter wurde jetzt durch Bürgermeister Dr. Alexander Berger übergeben.

  • Horstmar

    Sa., 15.04.2017

    Heller und freundlicher

    Mit einem Sektempfang feierten die Verantwortlichen des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ die neu gestaltete Geschäftsstelle.

    Erfolgreich wurde die Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ umgestaltet. Sie gestalten sich nun freundlicher und heller. Davon konnten sich die Besucher während eines Sektempfangs überzeugen. Der Stadtmarketingverein hat auch seine Öffnungszeiten ausgeweitet. Das Büro steht nun dienstags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr allen Bürgern offen.

  • 125-Jahr-Feier auf der Zeche

    So., 16.10.2016

    Jubiläumsgeschenk: „Es brummt bei Leifeld“

    Die Menschen, die hinter Leifeld stehen: Mitarbeiter und Geschäftsführung stellten aus Anlass des 125-jährigen Bestehens ein gemeinsames Gruppenfoto.

    Die Zeche „Westfalen“ war am Freitag ganz in Leifeld-Händen. Gemeinsam mit Mitarbeitern und Partnern feierte das Ahlener Traditionsunternehmen sein 125-jähriges Bestehen. Nach einem Sektempfang sowie einer lockeren Runde bei Kaffee und Kuchen gab es erst einmal Führungen über das Zechengelände.

  • Geburtstagsfeier mit vielen Angeboten

    Di., 20.09.2016

    Besonderes Flair über zehn Jahre

    Den „kleinen Wassermann“ brachten die Teilnehmer des Mitmachtheaters auf die Bühne.

    Herzlichen Gölückwunsch Kulturwerkstatt hieß es jetzt einen ganzen Nachmittag lang. Mit einem Sektempfang und vielen Aktionen zum Mitmachen hatten die Verantwortlichen eingeladen.

  • Anna Schrage stellt aus

    Mo., 09.05.2016

    Landschaften und Blumen

    Ungewöhnliche Werke stellt Anna Schrage im „Kunstraum 3“ an der Bahnhofstraße aus.

    Hinter den Exponaten der Ausstellung „Offene Räume“ verbergen sich Geschichten aus der Laufbahn der Künstlerin. Am Freitag wurde die Ausstellung von Anna Schrage im „Kunstraum 3“ mit Sektempfang und musikalischer Begleitung eröffnet.

  • Einweihung des Feuerwehrgerätehauses in Hoetmar

    Mi., 04.05.2016

    „Feier-Abend“ und Sektempfang

    Mit einem großen Fest weiht der Feuerwehr-Löschzug Hoetmar am 11. und 12. Juni sein neues Gerätehaus ein.

  • Gemischter Chor Greven“ feiert sein 25-jähriges Bestehen

    Mi., 11.11.2015

    Musikalische Vielfalt ist das Markenzeichen

    Auf dem Hof Bönstrup in Westerode feierten die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores das runde Jubiläum.

    Mit einem Sektempfang und lebhaftem Austausch über vergangene Zeiten startete das Fest. Sämtliche Plakate zu den bisher veranstalteten Konzerten, sowie zahlreiche Fotos und ein interessanter, launiger Vortrag von Liesel Drexler über das Chorleben in 25 Jahren gaben reichlich Anlass, zurückzublicken und sich zu erinnern.

  • Greven

    So., 01.11.2015

    Der Ablauf am 15. Januar

    Beginn ist um 18 Uhr im Ballenlager. Zunächst gibt es ein „Flying Dinner“ mit Sektempfang. Referent Dr. Kern spricht dann zum Thema „Zukunft satt – kann uns die Erde noch ernähren?“. Gegen 21 Uhr wird ein Büfett mit kleinen Köstlichkeiten aus aller Welt eröffnet. Instrumentalisten aus Greven werden einige Kostproben ihres Könnens präsentieren. Die Hubertus-Jagdhornbläser haben ihr Erscheinen ebenso zugesagt wie Trompeter Jan Drees, der zusammen mit Jonathan Debus auftritt. Der Imbiss ist im Eintrittspreis (zwölf Euro) enthalten.

  • Karten für Dat Utlaupmodell

    Mo., 12.10.2015

    Premiere mit Sektempfang

    Die Laienspielschar „Thalia“ weist darauf hin, dass der Kartenvorverkauf für die plattdeutsche Komödie „Dat Utlaupmodell“ von Hermann Eistrup beginnt.