Sekundarschule



Alles zum Schlagwort "Sekundarschule"


  • Juliana Schulte macht ihr Abitur am Anne-Frank-Berufskolleg

    Di., 27.10.2020

    Alle Türen stehen offen

    Juliana Schulte ist am Anne-Frank-Berufskolleg auf dem Weg zur allgemeinen Hochschulreife.

    2019 machte Juliana Schulte ihren Abschluss an der Sekundarschule in Telgte und entschied sich dann dafür, nach Münster zu gehen. Am Anne-Frank-Berufskolleg hat sie bereits viele Erfahrungen und Einblicke sammeln können.

  • Maskenpflicht für Kinder ab Klasse fünf

    Di., 27.10.2020

    Vermummungsgebot gilt wieder

    Nach den Herbstferien ist die Maske im Unterricht für Kinder ab der fünften Klasse wieder verpflichtend.

    Mit Ende der Herbstferien gilt an den Schulen für Kinder ab der fünften Klasse wieder die Maskenpflicht im Unterricht. Bei den Schulleitern von Canisianum, St.-Antonius-Gymnasium und Sekundarschule besteht kein Zweifel an der Richtigkeit dieser Vorgabe des Landes.

  • Stoßlüften an der Sekundarschule nicht möglich

    So., 25.10.2020

    Massiver Unterrichtsausfall droht

    An der Sekundarschule droht ab der kommenden Woche ein massiver Unterrichtsausfall, weil das Stoßlüften in den Klassenräumen nicht erfolgen kann.

    An der Sekundarschule droht ein massiver Unterrichtsausfall, weil das zur Minimierung der Corona-Infektionsgefahr dringend empfohlene Stoßlüften wegen der Kippfenster nicht möglich ist. Deshalb soll der Unterricht ab dem 2. November nur mit halber Klassenstärke erfolgen. Am Dienstag beschäftigt sich der Rat mit dem Thema.

  • Förderverein der Roxeler Gesamtschule

    Di., 13.10.2020

    Bettina Peichl bleibt auch weiterhin Vorsitzende

    Das neue Vorstandsteam des Fördervereins der Sekundarschule (v.l.): Gordon Muth, Andreas Aßheuer, Karin Meijer, Bettina Peichl und Reinhild Viefhues. Es fehlt Reiner von Borzyskowski.

    Da die Friedensreich-Hundertwasser-Schule in vier Jahren nicht mehr existieren wird, wollen sich viele Eltern nicht mehr ausgiebig für die Sekundarschule engagieren. Der Förderverein musste sich deshalb anstrengen, um ein neues Führungsteam zu installieren.

  • Sekundarschüler begeben sich auf die Spuren jüdischen Lebens

    Mo., 12.10.2020

    Alten Friedhof und ehemalige Synagoge besucht

    Michael Kertelge von der Kirchengemeinde St. Felizitas nahm die Sekundarschüler der Jahrgangsstufen 10 mit auf Spurensuche jüdischen Lebens.

    Um das Thema „Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg“ zu veranschaulichen, begaben sich Zehntklässler der Sekundarschule auf Spurensuche jüdischen Lebens in Lüdinghausen.

  • Bewegung in der Pause

    Di., 06.10.2020

    Sekundarschüler erlaufen sich neue Großspielgeräte

    Mit großen Buchstaben bedankten sich die aktiven Schüler bei (mittlere Reihe, v.l.) Laura Marie Glenzki, Andre Depenwisch, Josef Uphoff, Hermann Schimweg und Elisabeth Suer für die Hilfe.

    Die Sekundarschule freut sich über ein neues Großspielgerät. Die Anschaffung war auch dank eines Sponsorenlaufs möglich geworden.

  • Sekundarschule: Naturwissenschaftliche Räume und Sporthalle eingeweiht

    Mo., 05.10.2020

    „Dream Team“ ist am Start

    Bürgermeister Richard Borgmann (v.l.) überreicht dem Schulleiter der Sekundarschule, Mathias Pellmann, den symbolischen Schlüssel zu den fertiggestellten Räumlichkeiten. Die Planung des Traktes hatte das Team von Frank Lohse, Geschäftsführer beim Generalplanungsbüro Lindner Lohse Architekten, übernommen.

    Die naturwissenschaftlichen Räume sowie die neue Sporthalle der Sekundarschule sind jetzt ihrer Bestimmung übergeben worden. Insgesamt kostete die Maßnahme rund 6,2 Millionen Euro.

  • Corona an der Sekundarschule

    Mo., 05.10.2020

    40 Schüler werden durch Team getestet

    40 Schüler an der Sekundarschule sind in Quarantäne, dem infizierten Jugendlichen geht es aber gut.

    40 Schüler der Sekundarschule, überwiegend aus der Jahrgangsstufe 10, werden durch ein mobiles Team des Gesundheitsamtes auf das Coronavirus getestet. Ein Schüler hatte sich – wie berichtet – damit angesteckt. Dabei erfolgte die Infektion im familiären Umfeld, betonte Schulleiterin Elisabeth Suer. Dem betroffenen Schüler gehe es aber gut, freute sie sich, er zeige keine Symptome.

  • Sekundarschule zeigt Ausstellung zu 30 Jahre Wiedervereinigung

    So., 04.10.2020

    Plötzlich war ein Land weg

    Lehrerin Alexandra Korten führte die Schüler in das Thema ein. Matthias Haase erzählte den Schülerinnen und Schülern von seinen Besuchen in der DDR.

    Mit der Ausstellung „Umbruch Ost – Lebenswelten im Umbruch“ erinnert die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen, die auch viele Kinder aus der Burgmannstadt und der Gemeinde Laer besuchen, an die Wiedervereinigung Deutschlands. Am 3. Oktober trat die DDR offiziell der Bundesrepublik bei. Knapp ein Jahr zuvor fiel am 9. November die Mauer.

  • Elf Sekundarschülerinnen erhielten DELF-Diplome

    Mi., 30.09.2020

    Wertvolle Zusatzqualifikation

    Elf Schülerinnen der Sekundarschule an der Marienlinde nehmen am Dienstag ihre DELF-Diplome entgegen.

    Eine wertvolle Zusatzqualifikation erwarben elf Schülerinnen der Sekundarschule an der Marienlinde.