Selbstverlag



Alles zum Schlagwort "Selbstverlag"


  • Vier Autoren im „Wunderkasten“

    Fr., 15.09.2017

    Lesung mit Kuschel-Faktor

    Kirsten Lambeck (l.) vom Wunderkasten und Anna Sonnabend (r.) von der Westfälischen Reihe freuen sich auf eine gemütliche Lesung mit (v.l.) Michael Katgeli, Gabriele Vincke, Doris Cohausz und Anna Elisabeth Hahne.

    „Alles im Kasten“ heißt es am 28. September in Gievenbeck – oder vielmehr: „alles im Wunderkasten“. Um 20 Uhr findet in der gleichnamigen Buchhandlung am Rüschhausweg 6 die zweite Autorenlesung des Selbstverlags Westfälische Reihe statt.

  • Heike Fischer siegt beim fünften Schreibwettbewerb der Westfälischen Reihe

    Do., 13.07.2017

    Buchgewinn dank Bauchgefühl

    Heike Fischer (rechts), Gewinnerin des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Westfälischen Reihe, nimmt die ersten Exemplare ihres Buches von Autorenberaterin Maike Schößler entgegen (li.).

    „Vielleicht lag es am freien Genre, dass die Teilnahme und das Niveau beim diesjährigen Schreibwettbewerb so hoch wie nie waren“, freut sich Maike Schößler, die Autorenberaterin der Westfälischen Reihe. Der Selbstverlag der Unternehmensgruppe Aschendorff hatte zum 5. Mal zur Teilnahme am Schreibwettbewerb aufgerufen. Fast 100 fix und fertige Manuskripte aus ganz Deutschland erreichten die Verlagsmitarbeiter in den vergangenen Wochen. „Die Autoren haben uns mit ihren vielfältigen Beiträgen überrascht“, sagt Anna Sonnabend, Produktverantwortliche bei der Westfälischen Reihe. Neben schwärmerischen Romanen und spannenden Krimis gab es Biografien und Kurzgeschichtensammlungen, gereimte Kindergeschichten und sogar ein Drehbuch für ein Theaterstück.

  • Heike Fischer siegt beim Wettbewerb der Westfälischen Reihe

    Do., 13.07.2017

    Buchgewinn dank Bauchgefühl

    Heike Fischer (r.), Gewinnerin des diesjährigen Schreib­wettbewerbs der Westfälischen Reihe, nimmt die ersten ­Exemplare ihres Buches von Autorenberaterin Maike Schößler entgegen (l.).

    „Vielleicht lag es am freien Genre, dass die Teilnahme und das Niveau beim diesjährigen Schreibwettbewerb so hoch wie nie waren“, freut sich Maike Schößler, die Autorenberaterin der Westfälischen Reihe. 

  • Schreibwettbewerb

    So., 07.05.2017

    Ihre Geschichte zählt

     

    Der Selbstverlag Westfälische Reihe lädt zum 5. Schreibwettbewerb ein. Jeder kann sich beteiligen, das Genre der Geschichte ist freigestellt.

  • Nächste Runde im Schreibwettbewerb

    Di., 19.04.2016

    Das eigene Buch in den Händen halten

    Der Schreibwettbewerb der Westfälischen Reihe geht in eine neue Runde. Es werden wieder spannende Geschichten gesucht.

    Es ist wieder soweit: der Schreibwettbewerb der Westfälischen Reihe, dem Selbstverlag unserer Zeitung, geht in die nächste Runde. Letztes Jahr gewann Annette Barkey-Heine, die ihren Kriminalroman „Der Täuschungsversuch“ veröffentlichte.

  • Westfälische Reihe

    So., 17.05.2015

    Das eigene Buch zum Greifen nah

    Bereits zum dritten Mal in ihrer noch jungen Geschichte veranstaltet die Westfälische Reihe, der Selbstverlag unserer Zeitung, einen Schreibwettbewerb.

  • „Westfälische Reihe“

    Mo., 24.02.2014

    Der Traum vom eigenen Buch

    Der Selbstverlag gewinnt zunehmend an Bedeutung. Über 25 Autoren halten bereits ihr fertiges Buch in den Händen. Der Verlag „Westfälische Reihe“ ermöglicht Autoren diese Chance.