Serviceleistung



Alles zum Schlagwort "Serviceleistung"


  • Reit- und Fahrverein: Einstaller machen sich große Sorgen

    Sa., 07.12.2019

    Service gekündigt: Wer versorgt jetzt die Pferde?

    Josef Besselmann (Gut Emstal) stellt seine Serviceleistungen für die Einstaller zum Ende des Jahres ein. Im Klartext: Wer sein Pferd bislang in den Boxen des ehemaligen Hofes Everwand gut versorgt sah (Füttern, Box ausmisten, Auslauf), muss sich jetzt selbst kümmern. Mangels Personals, so teilt Besselmann mit, könne der Service nicht mehr aufrecht gehalten werden. Stallungen und Weiden könnten aber weiter gepachtet werden – zu Konditionen, bei denen der Vorstand des Reit- und Fahrvereins, der übrigens selbst betroffen ist, nur mit dem Kopf schüttelt.

  • Neue Serviceleistung von „Bürger helfen Bürgern“

    Do., 20.09.2018

    Vorbereitet sein auf den Schadensfall

    Wie die präsentierte Sicherheitsanlage funktioniert, das verfolgten die Ledderaner im Dorfgemeinschaftshaus mit großem Interesse.

    Intensive Vorarbeit durch Informationsveranstaltungen, zum Beispiel der Kreispolizeibehörde Steinfurt, aber auch durch Erfassung der Einbruchssituationen in Ledde sowie Gesprächen mit der Kriminalpolizei, der Versicherungswirtschaft, der spezialisierten Handwerkerschaft und den Herstellern von Sicherungssystemen hat die Initiative „Bürger helfen Bürgern“ geleistet. Nun bietet sie einen neuen Service rund um das Thema Einbruch und Sicherheit an.

  • Trinkgeld aus einem Jahr gespendet

    Do., 29.12.2016

    1800 Euro für die Kinderkrebshilfe

    1800 Euro spendeten Patrick Hinkämper (v.l.), Alexander Schröder und Elidjon Markja für die Kinderkrebshilfe der Unikilinik Münster.

    Ein Jahr lang haben sie auf Trinkgeld für kleinere Serviceleistungen oder als Dank für kompetente Arbeit verzichtet – statt dessen spendete das Team von Autoservice Schröder 1800 Euro an die Kinderkrebshilfe Münster.

  • Produktion eingestellt

    Mi., 14.12.2016

    Nach Kauf durch Fitbit: Pebble-Watches laufen vorerst weiter

    Pebble-Watches werden nicht weiter produziert, sollen aber zumindest noch eine zeitlang uneingeschränkt funktionieren.

    Wer die Smartwatch Pebble benutzt, kann das nach der Übernahme durch Fitbit weiterhin tun. Jedoch wird es weniger Serviceleistungen und keine Updates mehr geben. Crowd-Spender des Startups erhalten unter Umständen ihr Geld zurück.

  • Zu geringe Nutzung festgestellt

    Do., 24.11.2016

    „Nutzung war übersichtlich“

    Nur ein kleines Loch in der Außenwand (großes Bild) der Postfiliale an der Hiltruper Straße erinnert an den abmontierten Briefmarkenautomaten (kleines Bild).

    Wirtschaftliche Gründe veranlassten die Post, den einzigen Briefmarkenautomaten in Wolbeck abzubauen.

  • Störche – Abenteuer im Anflug

    Do., 27.10.2016

    Zustellungsdienst mit Federvieh

    Tulip und Storch Junior verstehen sich aufs Fliegen.

    Auch Störche geraten in Zeiten globaler Serviceleistungen in Zugzwang. So bringen sie im ebenso einfalls- wie temporeichen 3D-Animationsfilm „Störche – Abenteuer im Anflug“ keine Babys mehr als Bündel zum Bett, sondern stellen als Arbeitssklaven eines Internet-Versandhauses Pakete zu.

  • Generalversammlung in Münster

    Fr., 19.06.2015

    Familiengenossenschaft ist gefragt

    Schon mehr als 11 000 Beschäftigte nutzen die Serviceleistungen der Familiengenossenschaft Münsterland. Aus Anlass der Generalversammlung in Münster sprach Vorstandsmitglied Jürgen Scholz von inzwischen 57 angeschlossenen Unternehmen.

  • Arbeitskreis Einzelhandel im Ortskern Nottuln

    Di., 20.01.2015

    Qualität statt Quantität

    Wo ist der historische Ortskern? Wer vom Busbahnhof/Einkaufszentrum Rhodeplatz an die Heriburgstraße gelangt, kann nicht erahnen, dass sich hinter der Gebäudezeile auf der anderen Straßenseite einer der schönsten Ortskerne des Münsterlandes befindet. Um den Ortskern zu beleben, sind daher auch Verbesserungen bei den Wegeführungen erforderlich.

    Waren und Serviceleistungen von hoher Qualität sind eine Stärke des Nottulner Einzelhandels. Aus Verbrauchersicht gibt es aber auch Schwächen wie die zu geringe Warenvielfalt.

  • Neuer Service im Religio

    Sa., 22.12.2012

    Museumsrundgang mit dem Audio-Guide

    17 mobile Audiogeräte können Anja Schöne und Thomas Ostendorf den Besuchern bieten.

    Das Museum Religio erweitert seine Serviceleistungen für die Besucher und bietet ab sofort Audioführungen durch die Dauerausstellung an. Gut 100 Minuten dauern sämtliche Kommentare und O-Töne zu Exponaten und Themen des Museums.

  • Wohnen

    Di., 09.10.2012

    Energieberatung - Diese Angebote für Bürger gibt es

    Wohnen : Energieberatung - Diese Angebote für Bürger gibt es

    Berlin (dpa) - Bis 2020 soll der Stromverbrauch um 10 Prozent sinken. Helfen sollen dabei mehrere hunderttausend Energieberatungen. Solche Serviceleistungen für Verbraucher gibt es bereits heute. Allerdings entweder nicht für jeden - oder nicht umsonst.