Sessionsstart



Alles zum Schlagwort "Sessionsstart"


  • Druckfrische Ausgaben des Sessionsheftes warten auf die Verteilung

    Fr., 06.11.2020

    ZiBoMo begeht den 11. 11. mit einer Überraschung

    Druckfrische Ausgaben des Sessionsheftes warten auf die Verteilung: ZiBoMo begeht den 11. 11. mit einer Überraschung

    Zwar dürfen keine Karnevalsveranstaltungen stattfinden, aber die ZiBoMo hat sich für den Sessionsstart eine besondere Aktion ausgedacht

  • Gesundheit

    Do., 27.08.2020

    Köln-Karnevalisten planen Sessionsstart «in kleiner Runde»

    Köln/Düsseldorf (dpa/lnw) - Angesichts der neuen Corona-Auflagen für Großveranstaltungen in NRW planen die Kölner Karnevalisten einen alternativen Start in die Session am 11.11. - mit deutlich weniger Besuchern. Wegen der Infektionszahlen sei eine Sessionseröffnung in kleiner Runde mit Live-Übertragung im WDR das wahrscheinlichste Szenario, erklärte der Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, am Donnerstagabend. «So können auch zuhause an den Bildschirmen möglichst viele Jecken dabei sein», sagte er. Für die vielen anderen spontanen Karnevalsfeiern am 11.11. müsse die Stadt klare Regeln definieren.

  • Brauchtum

    Di., 07.07.2020

    Straßenkarneval: Bund Deutscher Karneval gegen frühe Absagen

    Klaus-Ludwig Fess, Präsident des Bundes Deutscher Karneval (BDK).

    Bexbach (dpa/lrs) - Der Bund Deutscher Karneval (BDK) hat pauschale Absage-Empfehlungen von närrischen Veranstaltungen zum Sessionsstart am 11.11. kritisiert. «Wir verurteilen solche Aussagen. Sie schaffen nur Verunsicherung und sind kontraproduktiv für alle Planungen in einer Zeit, für die die Corona-Lage noch gar nicht absehbar ist», sagte der Präsident des BDK, Klaus-Ludwig Fess, im saarländischen Bexbach der Deutschen Presse-Agentur.

  • Narren beginnen die fünfte Jahreszeit

    Mo., 18.11.2019

    Soffies gut gelaunter Sessions-Start

    Ein Auftakt nach Maß im Zeichen der Städtepartnerschaft: Die Karnevalsgesellschaft Soffie von Gievenbeck stellte nicht nur ihren Sessionsorden vor, sondern hat in diesem Jahr mit Münster Partnerstadt Mühlhausen große Pläne. Zudem wurde Prinzessin Lea II. Thorwesten proklamiert.

    Nun sind auch die Narren der KG Soffie in der fünften Jahreszeit angekommen. Im Sportpark des FC Gievenbeck feierten sie einen unterhaltsamen Sessionsstart.

  • Ankerlichten des CCH

    Mo., 11.11.2019

    Sessionsstart mit Hindernissen

    Mitglieder des Carnevalsclubs Hiltrup (CCH) waren zur Prinzbrücke gekommen, um den roten Anker vom Grund des Dortmund-Ems-Kanals an Land zu ziehen und damit die fünfte Jahreszeit zu eröffnen.

    Am 11.11. pünktlich um 17.11 Uhr zieht der Carnevalsclub Hiltrup (CCH) normalerweise den Narren-Anker aus dem Dortmund-Ems-Kanal, um die Karnevalssession einzuläuten. Dieses Mal starteten die Narren mit leichter Verspätung.

  • KIG startet mit vollem Programm

    Mo., 04.11.2019

    KIG Sprakel startet mit zwei Prinzen

    Die KIG wird am 11.11. ihre Prinzen Ingo II. Reismann (Bild) und Alexander Strelets im „Sandruper Baum“ proklamieren.

    Gleich die erste Woche nach dem Sessionsstart hat es bei der KIG in sich: Proklamation, Damensitzung und Beerpong-Meisterschaft mit Mallorca-Party.

  • Rudelsingen auf dem „Pöggskenmarkt“

    Mo., 02.09.2019

    Karnevalsmusik vor dem Sessionsstart

    Das Pöggsken ist bereits rund um Vorhelm unterwegs, um für den anstehenden „Pöggskenmarkt“ zu werben.

    Zum Auftakt des diesjährigen „Pöggskenmarktes“ in Vorhelm lädt die „Kapelle Arnemann“ zum ersten Vorhelmer Rudelsingen auf den Dorfplatz ein.

  • Herrensitzung der Sassenberger Narren

    So., 18.11.2018

    Stimmungsvoller Sessionsstart

    Das Synchronhaarewasch-Quartett mit Markus Mersmann, Martin Lüffe, Michael Ellebracht und Martin Hülsmann (v. l.) zeigte eine selten gesehene Anmut und Synchronität.

    Rund eine Woche nach dem für Karnevalisten so wichtigen 11.11. begann für die Jecken des KCK der Saalkarneval. Im Hotel Börding wartete ein buntes Programm auf die männlichen Freunde des Karnevals.

  • Sechs Wochen vor Sessionsstart

    Do., 27.09.2018

    Plötzlich ein neuer Karnevalsprinz

    Ein neuer Prinz sechs Wochen vor Sessionsbeginn: V.l. Geprima Bernard Homann, Adjutant Thomas Straßburg, Prinz Leo Squillace, Adjutant Detlev Simon und Adjutant Marcus Janotta.

    Sechs Wochen vor Beginn der neuen Session hat Münster plötzlich keinen Karnevalsprinzen mehr: Der Hiltruper Oliver Schmidt ist von seinen Pflichten entbunden worden. Grund ist die Gesundheit. Wer neuer Prinz wird, steht schon fest.

  • Sessionsstart in Vorhelm

    Sa., 12.11.2016

    Der „Simplicissimus“ ist wieder da

    Sessionsstart in Vorhelm: Das amtierende Prinzenpaar Ludger I. (Inkmann) und Steffi I. (Kriemann) sowie das Kinderprinzenpaar Louis I. (Inkmann) und Laura I. (König) hießen „Simplicissimus“ gemeinsam mit „Klein-Köln“-Präsident Helmut Krainski (M.) willkommen.

    Ohne ihn geht es nicht: Wenn die Vorhelmer Narren es nicht schaffen, ihren Patron „Simplicissimus“ aus dem Tiefschlaf zu erwecken, kann der Karneval nicht starten. Doch auch in der 69. Session gelang dieses Unterfangen – durch einige Tricks.