Shoppingtour



Alles zum Schlagwort "Shoppingtour"


  • Prozesse

    Mi., 17.04.2019

    Entscheidung im Verfahren gegen Bonnie Strange erwartet

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

    Eine Shoppingtour endet für die Influencerin Bonnie Strange mit einem Ladenrausschmiss. Vor der Tür beschimpft sie den Verkäufer. Der kontert mit einer Klage auf Schmerzensgeld. Jetzt steht die Entscheidung des Gerichts an.

  • Shoppingtour geht weiter

    Do., 28.03.2019

    FC Bayern: Mit Rekord in die neue Transfer-Ära

    Wechselt für 80 Millionen Euro zum FC Bayern: Lucas Hernández.

    Bayern-Star Lucas Hernández pulverisiert den Transferrekord der Liga. 80 Millionen Euro Ablöse dokumentieren eine neue Ära in der Münchner Personalpolitik. Grundlagen für weitere nationale und internationale Titel sollen gelegt werden. Für Kovac zählt jetzt etwas anderes.

  • Shoppingtour

    Fr., 08.06.2018

    Mariah Carey: Kleiner Sohn bestellte online einen Hund

    Mariah Carey hält ihren Sohn für ein «technologisches Genie».

    Er ist erst sieben Jahre alt, aber Maria Careys Sohn Moroccan hat unbändigen Spaß an Online-Bestellungen. Und das kann dann auch schon mal mehrere tausend Dollar kosten.

  • Protest zur Primarkeröffnung

    Do., 30.11.2017

    Kleidertauschparty: Die etwas andere Shoppingtour

    Kleidertauschparty Münster. Foto: Julie Milch

    Tauschen statt kaufen: Mit einer Kleidertauschparty haben die BUND Jugend und andere Organisationen am Donnerstag in Münsters Innenstadt anlässlich der Filialeröffnung der Bekleidungskette Primark für einen bewussteren Umgang mit Kleidung demonstriert.

  • Gesucht: Neymar-Nachfolger

    Fr., 04.08.2017

    FC Barcelona geht auf Shoppingtour

    Dortmunds Ousmane Dembélé könnte ein Kandidat für den FC Barcelona sein.

    Durch die Rekordeinnahme aus dem Neymar-Transfer hat der FC Barcelona auf dem Transfermarkt plötzlich viele Optionen. Selbst Ablösesummen im dreistelligen Millionenbereich sind für die Katalanen nun problemlos darstellbar.

  • China auf Shoppingtour

    Mi., 12.07.2017

    Regierung will Übernahmen strenger prüfen

    Der chinesische Mischkonzern Midea den Augsburger Roboter-Hersteller Kuka geschluckt - gegen den Widerstand des damaligen Wirtschaftsministers Sigmar Gabriel.

    Chinesische Konzerne sind gern auf Firmen-Einkaufstour in Deutschland und Europa. Nun errichtet die Bundesregierung höhere Hürden, um strategisch wichtige Unternehmen vor unliebsamen Übernahmen zu schützen. Die Wirtschaft ist nicht begeistert.

  • Konsumgüter

    Do., 09.03.2017

    Henkel will mexikanischen Anbieter

    Ein Logo der Henkel AG.

    Düsseldorf (dpa) - Der Konsumgüterkonzern Henkel ist weiter auf Shoppingtour. Die Düsseldorfer wollen den mexikanischen Anbieter von Friseurprodukten Nattura Laboratorios übernehmen, wie Henkel am Donnerstag bekanntgab. Mit dem Zukauf will der Dax-Konzern das eigene Friseurgeschäft vor allem in Mexiko und den USA ausbauen. Nattura Laboratorios erzielte laut Mitteilung im zurückliegenden Jahr einen Umsatz von 100 Millionen Euro. Wie viel Henkel die Übernahme kostet, dazu wollen sich die beiden Unternehmen nicht äußern. Noch müssen die Kartellwächter dem Deal zustimmen.

  • Shopping Queen aus Münster

    Mi., 25.01.2017

    Tag 2: Sabrina im College-Look

    Tageskandidatin Sabrina (r.) mit Meike.

    Nachdem die 28-jährige Lisa am Montag den Anfang machte, startete am Dienstag die 33-jährige Sabrina ihre Shoppingtour in Münsters Innenstadt. Als Shoppingbegleitung stand ihr Freundin Meike zur Seite.

  • Verbraucher

    Mi., 17.08.2016

    Shoppingtour auf Reise: Pauschalurlauber mit Widerrufsrecht

    Auch für Pauschalurlauber gilt bei gekauften Produkten ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

    Gleiches Recht auch im Urlaub: Pauschalreisende haben bei einer Shoppingtour, die in das Programm des Pauschalurlaubs mit eingebunden ist, ein Widerrufsrecht auf gekaufte Artikel.

  • Technik

    Fr., 15.04.2016

    Shoppingtour auf fremde Rechnung: Risiko Identitätsdiebstahl

    Technik : Shoppingtour auf fremde Rechnung: Risiko Identitätsdiebstahl

    Erst tauchen seltsame Mahnungen auf, dann steht eine Inkassofirma vor der Tür. Der Grund für solche bösen Überraschungen ist eventuell ein sogenannter Identitätsdiebstahl. Für Betroffene bedeutet das viel Ärger. Trotzdem ist Panik fehl am Platze.