Sicherheitsfunktion



Alles zum Schlagwort "Sicherheitsfunktion"


  • Umfrage

    Mi., 22.05.2019

    Update-Erwartung an Smartphones liegt bei fünf Jahren

    Verbraucher wollen ein Smartphone mindestens fünf Jahre ohne Einschränkungen nutzen können. Daher wünschen sie sich für diesen Zeitraum regelmäßige Betriebssystem- und Sicherheits-Updates.

    Ein Smartphone arbeitet meist nur einwandfrei, solange Betriebssystem und Sicherheitsfunktionen auf dem neuesten Stand sind. Bis wann erwarten Nutzer von den Herstellern ein neues Update?

  • Fahrdienst-Vermittler

    Mi., 17.10.2018

    Uber bringt neue Sicherheitsfunktionen nach Deutschland

    Das Unternehmenslogo des Fahrdienstleisters Uber am Hauptquartier der Firma.

    Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler führt sein neues Paket von Sicherheitsfunktionen für Passagiere und Fahrer auch in Deutschland ein.

  • Test

    Mo., 05.02.2018

    «PC Magazin»: Opera-Browser ab Werk am sichersten

    Der Opera-Browser enthält ab Werk die meisten Sicherheitsfunktionen.

    Es gibt viele unterschiedliche Sicherheitsfunktionen. Mit den meisten ist der Browser Opera ausgestattet, wie ein neuer Test ergab. Punktabzüge gab es hingegen für Firefox und Microsoft Edge.

  • Für Android-Nutzer

    Fr., 05.05.2017

    Neue Sicherheitsprüfung warnt Gmail-Nutzer vor Phishing

    Diese Nachricht erscheint, wenn eine Webseite als gefälscht identifiziert wird.

    Die Android-App von Gmail bekommt eine neue Sicherheitsfunktion. Denn manchmal klicken Nutzer unbedacht auf einen Link und landen auf einer gefälschten Webseite. Das soll nun nicht mehr passieren.

  • Computer

    Fr., 01.07.2016

    Am 2. August: Geburtstags-Update für Windows

    Ab dem 2. August gibt es ein Update für Windows 10. Dann können etwa biometrische Merkmale genutzt werden, um sich bei Anwendungen und im Browser anzumelden.

    Vor etwa einem Jahr startete Microsoft den Verkauf von Windows 10. Inzwischen wurde das Betriebssystem weiterentwickelt. Wer etwa eine neue Sicherheitsfunktion oder eine verbesserte Assistentin haben möchte, bekommt bald die Möglichkeit für ein Update.

  • Luftverkehr

    Do., 16.04.2015

    Beratung über Konsequenzen des Germanwings-Absturz

    Abgebrannte Kerzen und verdorrte Blumen in Haltern.

    Berlin (dpa) - Eine Expertengruppe der deutschen Luftfahrtbranche hat am Donnerstag ihre Beratungen über mögliche Konsequenzen aus dem Germanwings-Absturz fortgesetzt. Dabei ging es nach Angaben des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) um rechtliche und technische Fragen zur Sicherheitsfunktion der Cockpittüren. Am 20. April sollen die Beratungen fortgesetzt werden. Dann sollen die medizinischen Untersuchungen der Piloten und der Informationsfluss zwischen den beteiligten Ärzten, Unternehmen und Behörden thematisiert werden.

  • Luftverkehr

    Mi., 08.04.2015

    Expertengruppe der deutschen Luftfahrt nimmt Beratungen auf

    Berlin (dpa) - Eine Expertengruppe der deutschen Luftfahrtbranche hat Beratungen über weitere Konsequenzen aus dem Germanwings-Absturz aufgenommen. Geprüft werden sollen zunächst mögliche Veränderungen bei den Sicherheitsfunktionen der Cockpittüren. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft mit. Außerdem geht es darum, ob die Feststellung der Flugtauglichkeit von Piloten verbessert werden kann. Vor- und Nachteile sollen sorgfältig abgewogen werden. Vorschläge sollen nicht im nationalen Alleingang umgesetzt, sondern in internationale Diskussionen eingebracht werden.

  • Multimedia

    Mi., 05.06.2013

    Verifizierungscode bei Twitter aktivieren

    Twitter-Nutzer können ihren Account durch einen Verifizierungscode absichern. Foto: dpa-infocom

    Meerbusch (dpa-infocom) - In den Medien war von gehackten Accounts beim Kurznachrichtendienst Twitter die Rede. Damit der eigene Account nicht der nächste ist, empfiehlt es sich, mit der zweistufigen Anmeldung eine zusätzliche Sicherheitsfunktion zu aktivieren.