Sichtschutz



Alles zum Schlagwort "Sichtschutz"


  • Mehr Privatsphäre

    Fr., 05.06.2020

    Mieter dürfen Sichtschutz an Balkon anbringen

    Mieter dürfen einen Sichtschutz an ihrem Balkon anbringen, um sich vor neugierigen Blicken zu schützen.

    München (dpa/tmn) - Mieter dürfen an ihren Balkonen einen Sichtschutz anbringen. Er darf aber nicht über die Balkonrüstung ragen und sollte mit dem Erscheinungsbild der Außenfassade vereinbar sein, erklärt der Mieterverein München. Hier müsse im Einzelfall abgewogen werden, was in Ordnung ist und was nicht.

  • Privatsphäre auf dem Balkon

    Mo., 20.04.2020

    Sichtschutz nur mit Zustimmung des Vermieters

    Wird bei dem Anbau eines Sichtschutzes die Fassade oder Balkonbrüstung angebohrt, benötigen Mieter die Zustimmung ihres Vermieters.

    Wer am Balkon einen Sichtschutz anbringen möchte, muss unter Umständen den Vermieter um Erlaubnis bitten. Zumindest dann, wenn die Bausubstanz berührt oder das Erscheinungsbild des Hauses gestört wird.

  • Pro & Contra

    So., 20.10.2019

    Gestank im Hamburger Tunnel: Sollten die Fahrradständer entfernt werden?

    Pro & Contra: Gestank im Hamburger Tunnel: Sollten die Fahrradständer entfernt werden?

    Der Hamburger Tunnel wird als Toilette missbraucht. Die Radständer bieten Sichtschutz. Sollten sie abgebaut werden? Martin Kalitschke findet, die Fahrradständer sollten schnellstmöglich entfernt werden. Pjer Biederstädt sieht das Ordnungsamt in der Pflicht. Unser Pro & Contra:

  • In Hamburgs Rotlichviertel

    Fr., 08.03.2019

    Femen-Aktivistinnen zerlegen Sichtschutz auf Reeperbahn

    Mit nacktem Oberkörper und einer Flex demontieren Aktivistinnen im Rotlichtviertel von St. Pauli einen Sichtschutz der Herbertstraße.

    Hamburg (dpa) - Mit nacktem Oberkörper und schwerem Gerät haben mehrere Aktivistinnen in Hamburgs Rotlichtviertel einen Sichtschutz abmontiert. Die Metallwand an der Herbertstraße ist Sichtschutz und Barriere zugleich.

  • Demonstrationen

    Fr., 08.03.2019

    Sichtschutz in Hamburgs Rotlichtviertel zerlegt

    Hamburg (dpa) - Mit nacktem Oberkörper und schwerem Gerät haben mehrere Aktivistinnen in Hamburgs Rotlichtviertel einen Sichtschutz abmontiert. Mit der Aktion am Frauentag will die Organisation Femen «die sexuelle Ausbeutung von Frauen, Menschenhandel und sexuelle Gewalt anprangern, die sich hinter den Toren und Türen der Sexindustrie versteckt», wie die Gruppe via Facebook mitteilte. Die Metallwand an der Herbertstraße ist Sichtschutz und Barriere zugleich. Für Frauen und Unter-18-Jährige ist der Zutritt verboten. Dahinter sitzen Prostituierte in ihren Fenstern und sprechen Männer an.

  • Kein Präsentierteller

    Di., 19.02.2019

    Vogelkäfig braucht Sichtschutz

    Der Vogelkäfig benötigt an mindestens einer Seite Sichtschutz.

    Auch ein Wellensittich braucht seinen Rückzugsraum und ein Gefühl der Sicherheit. Das können Halter durch die richtige Bauweise und einen guten Standort des Käfigs gewährleisten.

  • Unfälle

    Mo., 23.07.2018

    Sichtschutz gegen Gaffer: Straßen.NRW mit Einsatz zufrieden

    Straßenwärter bauen zu Demonstrationszwecken mobile Sichtschutzwände auf.

    Gaffer, die Rettungseinsätze filmen und den Verkehr gefährden - dagegen sollen in NRW mobile Sichtschutzwände helfen. Aus Sicht der Straßenbauverwaltung haben die Wände bislang einiges bewirkt.

  • Ärger an der Saerbecker Straße

    Mi., 21.02.2018

    Den Sichtschutz weggeschnitten

    Dieser Strauch wurde auf den Stock gesetzt, Fichten wurden ganz gekappt. Die Stadt spricht von Sicherheitsmaßnahmen, Anlieger sprechen von Kahlschlag.

    Die Stadt räumt auf. Die Anlieger ärgern sich, weil ihre Sichtschutz-Sträucher verschwinden.

  • Mode

    Do., 18.01.2018

    Worauf kommt es bei Plissee ankommt

    Mode: Worauf kommt es bei Plissee ankommt

    Spätestens, wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, stellt sich die Frage, wie verhindert werden kann, dass die Räume einer zu starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Hier bietet sich ein Plissee als Sonnenschutz an. Doch es hält nicht nur die Sonne fern und sorgt für angenehme Temperaturen im Raum, sondern trägt auch zu einer attraktiven und modernen Fensterdeko bei und kann als Blend- oder Sichtschutz fungieren. Für jeden Bedarf gibt es das passende Plissee, denn diese Fensterdekoration ist überaus vielseitig. 

  • Unfall-Sichtschutz aus Gronau

    Mi., 03.01.2018

    Keine Chance für Gaffer

    Als „Gaffer Stop“ könnte die mobile Sichtschutzwand aus Gronau und Ochtrup zukünftig Unfallstellen vor unerwünschten Voyeuren schützen – und dabei gleichzeitig einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten.

    Sie sind mehr als nur ein Ärgernis: Gaffer, die bei Unfällen auf Autobahnen und Schnellstraßen einen Blick auf das Geschehen erhaschen wollen. Doch der Einsatz von Sichtschutzwänden ist aufwendig. Zwei Freunde aus Gronau und Ochtrup haben zur Lösung des Problems das System „Gaffer Stop“ entwickelt.