Siegchance



Alles zum Schlagwort "Siegchance"


  • Formel 1

    Di., 14.07.2020

    Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

    Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?.

    Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer.

  • Handball: Jugend-Verbandsliga

    Mi., 19.02.2020

    Vorwärts Gronau vergibt die Siegchance

    Luca Rymarczyk traf dreimal für Vorwärts Gronau. Knapp mit 23:24 verlor die B-Jugend in Dortmund.

    Diese Niederlage haben sich die B-Junioren von Vorwärts Gronau selbst eingebrockt. Im Auswärtsspiel in Dortmund gegen die JSG Brechten/Lünen unterlagen die Blau-Weißen hauchdünn mit 23:24. Somit erfüllten sich die Hoffnungen auf den dritten Saisonsieg in der Verbandsliga nicht.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 14.10.2019

    TV Epe ohne Siegchance

    TVE-Routinier Gerd Opitz war einem Punktgewinn sehr nahe, musste sich nach einer 2:1-Führung aber noch geschlagen geben.

    Eine deutliche 3:9-Niederlage musste in der Tischtennis-Bezirksklasse der TV Westfalia Epe gegen den TSV Handorf 2 hinnehmen. Ärgerlich, denn gegen den Tabellennachbarn hatte der TV Epe sich mehr ausgerechnet. Ein Eper Spieler zeigte sich wieder in glänzender Verfassung.

  • Nur 1:1 gegen Wolverhampton

    Mo., 19.08.2019

    Pogba vergibt mit Elfmeter Siegchance für Manchester United

    Paul Pogba (r) vergab mit einem verschossenen Foulelfmeter die Chance zum Sieg.

    Wolverhampton (dpa) - Der französische Fußball-Topstar Paul Pogba hat mit einem verschossenen Foulelfmeter die Chance vertan, mit Manchester United am zweiten Spieltag zum FC Liverpool und zum FC Arsenal an der Spitze der Premier League aufzuschließen.

  • 21. Etappe der Tour de France

    Sa., 27.07.2019

    106. Tour endet in Paris: Letzte Siegchance für die Sprinter

    Die 21. Etappe der 106. Tour de France führt von Rambouillet nach Paris. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel

    Paris (dpa) - Der Gesamtsieger und die Plätze sind ausgefahren, jetzt geht es um einen letzten prestigeträchtigen Tageserfolg auf den Champs-Élysées der französischen Hauptstadt. Die 21. Etappe ist an diesem Sonntag (18.10 Uhr/One und Eurosport) das große Finale der 106. Tour de France.

  • Siegchancen in Ratingen

    Sa., 29.06.2019

    Jagd nach Olympia-Norm: Zehnkämpfer Kazmirek führt

    Kai Kazmirek hat nach dem ersten Tag des Zehnkampfes in Ratingen die Führung übernommen.

    Der WM-Dritte Kai Kazmirek ist gut drauf. Mit 4423 Punkten hat sich der Zehnkämpfer am ersten Tag in Ratingen eine gute Basis geschaffen, schon die Olympia-Norm für Tokio 2020 von 8300 Punkten zu knacken.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Mo., 25.03.2019

    HSG Ascheberg/Drensteinfurt gegen 05: Siegchance nicht genutzt

    Thorsten Zartner (l.) war mit erfolgreichster HSG-Werfer.

    Es war eine kuriose Partie: Im Heimspiel gegen Reckenfeld/Greven 05 ging die HSG Ascheberg/Drensteinfurt nicht einmal in Führung. Dennoch hätte sie am Ende noch gewinnen müssen.

  • Bob

    Sa., 09.03.2019

    Friedrich mit Chance auf Viererbob-Sieg

    Whistler (dpa) - Francesco Friedrich hat bei der Viererbob- Weltmeisterschaft im kanadischen Whistler noch alle Siegchancen. Vor den beiden abschließenden Läufen am Abend (Ortszeit) hat der leicht angeschlagene Doppel-Olympiasieger vom BRC Oberbärenburg nur vier Hundertstelsekunden Rückstand auf den führenden Letten Oskars Kibermanis. Dritter ist der Kanadier Justin Kripps. Der Olympia-Zweite Nico Walther liegt auf Rang sieben, Johannes Lochner bereits abgeschlagen auf Rang neun.

  • Skispringen

    Di., 01.01.2019

    Eisenbichler wahrt Chancen auf Tournee-Sieg

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Markus Eisenbichler hat die Siegchancen der deutschen Skispringer bei der Vierschanzentournee gewahrt. Der 27-Jährige belegte nach Sprüngen auf 138 und 135 Meter beim traditionellen Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz und musste sich erneut nur dem japanischen Überflieger Ryoyu Kobayashi geschlagen geben. Für Olympiasieger Andreas Wellinger war wie schon beim Tournee-Auftakt nach dem ersten Durchgang Schluss. Severin Freund war im 2. Durchgang ebenfalls nicht mehr mit dabei.

  • Aussicht und Siegchancen

    Sa., 08.12.2018

    Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

    Francesco Friedrich winkt in Sigulda der zweite Sieg der noch jungen Weltcup-Saison der Bobsportler.

    In Pokljuka wollen Benedikt Doll und Franziska Preuß ihre guten Ausgangspositionen im Jagdrennen der Biathleten möglichst zu Podestplätzen nutzen. Bobpilot Francesco Friedrich strebt in Sigulda den zweiten Weltcup-Sieg im Zweier an.