Siegerpodest



Alles zum Schlagwort "Siegerpodest"


  • Turnen - Bezirkseinzelmeisterschaften

    Mi., 20.11.2019

    Ein Treppchen mit TVE-Turnerinnen

    Die erfolgreichen TVE-Turnerinnen (unten, von links): Rebecca Tumbrink, Lara Steltenkamp, Lena Kruithoff, Hannah Wellenbrock, (oben): Vanessa Jost, Imke Huesmann, Svenja Huesmann, Mara Wenning-Künne.

    Wenn ein Siegerpodest vier Plätze hätte, wären alle von TVE-Turnerinnen belegt worden. So erfolgreich turnten die Akteurinnen, sehr zur Freude von Trainerin Sonja Loose.

  • Schwimm-WM in Gwangju

    Di., 23.07.2019

    Weiter Ärger um Sun Yang - «Opfer sind die Ehrlichen»

    Schwimm-WM in Gwangju: Weiter Ärger um Sun Yang - «Opfer sind die Ehrlichen»

    Der Aufruhr um den des Doping beschuldigten Sun Yang hört bei der Schwimm-WM nicht auf. Auf dem Siegerpodest macht der Doppel-Weltmeister aus China seinem Ärger Luft.

  • Leichtathletik: Hallensportfest in Ibbenbüren

    Di., 11.12.2018

    Sabrina Wienkämper erklimmt drei Mal das Siegerpodest

    Das Westfalia Trio (von links: Diekmann, Sabrina Wienkämper und Antonia Pradela) zeigte in Ibbenbüren gute Leistungen.

    Am vergangenen Wochenende starteten die Westerkappelner Leichtathleten in der Ibbenbürener Kreissporthalle in die Hallen-Saison. Bereits seit Anfang November trainieren die Westfalia-Athleten einmal in der Woche in der Halle und waren so bereits mit den Bedingungen vertraut.

  • St. Georg

    Fr., 26.10.2018

    Familiengottesdienst mit Podest

    Im Trockenen unterm Kirchendach statt wie hier im Regen beim Kirmeslauf spielt dieses Siegertreppchen eine Rolle im Familiengottesdienst am Sonntag in St. Georg.

    Was ein Siegerpodest vor dem Altar mit dem Titel „Echt stark“ zu tun hat, wird sich im Familiengottesdienst in der St.-Georg-Pfarrkirche zeigen.

  • Speerwerfer Hofmann siegt

    Mi., 22.08.2018

    Robert Harting Diskus-Vierter in Chorzow

    Diskus-Ass Robert Harting wurde in Chorzow Vierter.

    Chorzow (dpa) - Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat das Siegerpodest bei seinem vorletzten Wettkampf um 58 Zentimeter verpasst. Der 33 Jahre alte Berliner - vor zwei Wochen bei der Heim-EM Sechster - wurde am Mittwochabend beim internationalen Leichtathletik-Meeting im polnischen Chorzow mit 62,94 Metern Vierter.

  • Surf-Bundesliga West

    Di., 29.05.2018

    Surfclub Warendorf wieder auf Platz vier

    Mussten es am Wochenende alleine richten: Lukas Kieskemper (links) und Louis Eickhoff.

    Auch bei der zweiten Regatta in der Surf-Bundesliga kam das Team vom Surfclub Warendorf nicht auf das Siegerpodest. Wie schon beim Saisonauftakt in Wesel blieb auch am vergangenen Wochenende in Zülpich bei Köln nur der undankbare vierte Platz.

  • Leichtathletik: Hallenkreismeisterschaften

    Mi., 31.01.2018

    TVL 17 Mal auf dem Siegerpodest

    Iin den älteren Jahrgängen überzeugten die Athleten des TVL in Ibbenbüren. Hinten von links: Flora Helene Koser, Christian Mathews, Lena Neumann, Frank Neumann; vorne von links: Lilli Teckenbrock, Pauline Raecke und Jana Altevogt Gute Ergebnisse erreichten in den jüngeren Altersklassen (vorne von links) Jenna Haudek, Klara Sophie Peter; Mitte von links: Jarne Beiermann, Sophie Strothmann, Charlotte Raecke, Finn Haudek; hinten von links: Jona Reiffenschneider, Nora Effing und Kiana Sage.

    Mit einer tollen Ausbeute kehrten die Leichtathleten des TV Lengerich von den Kreishallenmeisterschaften zurück, die am vergangenen Wochenende in der Kreissporthalle in Ibbenbüren ausgetragen wurden, standen sie doch in der Gesamtbilanz gleich 17 Mal auf dem Siegerpodest.

  • World Team Challenge

    Do., 28.12.2017

    Russen-Sieg bei Schalke-Biathlon - Lesser/Hildebrand Sechste

    Erik Lesser holt sich mit Franziska Hildebrandt bei der 16. World Team Challenge in Gelsenkirchen Rang sechs.

    Das russische Duo Wolkow/Jurlowa trumpft bei der Biathlon-Show auf Schalke auf. Deutsche Teams kommen nicht auf das Siegerpodest. Einige Top-Stars bleiben der Veranstaltung fern.

  • Wirtschafts-Wettbewerb

    Mo., 18.09.2017

    Sightseeing und Siegerpodest

    Die von Klassenlehrerin Kristin Engelhardt (links) betreuten Schülerinnen der jetzigen Klasse 8a nahmen nun im Beisein von Schulleiter Ingo Krimphoff (rechts) ihre Urkunden entgegen.

    Zum Finale nach Berlin eingeladen zu werden - schon das war ein großer Erfolg. Doch damit nicht genug: Zwei Gesamtschülerinnen aus Greven ergriffen die Chance beim Schopfe und räumten Top-Platzierungen ab.

  • Finale der Kubb-Liga

    So., 17.09.2017

    Schlaue Füchse heimsen Pokal ein

    Die Newcomer räumten ab: Neuer Kubb-Liga-Meister ist das Team „Kubb-Füchse“. Fast hätten es die „Herzdamen“ (kleines Bild) geschafft und zum dritten Mal in Folge die rote Laterne ergattert.

    In der Ascheberger Liga eroberten die „Kubb-Füchse“ das Siegerpodest. Damit heimst ein neues Team den Pokal ein, das aber aus Routiniers besteht.