Signalwirkung



Alles zum Schlagwort "Signalwirkung"


  • 6:1 mit Signalwirkung?

    Do., 31.10.2019

    «Das alte Leipzig» will Liga-Serie starten

    Die Leipziger fertigten den VfL Wolfsburg mit 6:1 ab.

    Nicht bissig genug und vorne ineffizient: So hatte sich RB Leipzig zuletzt in der Bundesliga präsentiert. In Wolfsburg schießen sich die Sachsen den Frust von der Seele. Ist das Tor-Festival ein Wendepunkt?

  • Spiel gegen Kanada

    Mo., 09.09.2019

    WM-Abschluss: Deutscher Olympia-Traum und Signalwirkung

    Die deutschen Basketballer wollen ihre Olympia-Chance wahren.

    Zum frühen Ende ihrer WM in China steht für die deutschen Basketballer noch etwas auf dem Spiel. Die Teilnahme an einem Olympia-Qualifikationsturnier 2020 ist so gut wie perfekt, dazu will das Team noch «ein halbwegs gutes Gefühl» mitnehmen.

  • DFB-Pokal

    Fr., 24.05.2019

    Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

    Leipzigs Trainer Ralf Rangnick (l-r), Leipzigs Kapitän Willi Orban, Münchens Torwart Manuel Neuer und Bayern-Trainer Niko Kovac beim Fototermin.

    Status quo oder Zeitenwende? Das Finale Bayern gegen Leipzig birgt Zündstoff für die Zukunft des deutschen Fußballs. Kovac würde als Double-Champion seine Position stärken. Aber auch Herausforderer Rangnick will zum Abschied von der RB-Trainerbank die «Krönung».

  • Kapitän soll bleiben

    Do., 11.04.2019

    Eggestein-Verträge: Werder hofft auf Signalwirkung für Kruse

    Werder Bremen möchte Kapitän Max Kruse gerne halten.

    Bremen (dpa) - Nach der Vertragsverlängerung mit den beiden Eggestein-Brüdern hofft Fußball-Bundesligist Werder Bremen nun auf eine Signalwirkung für die Verhandlungen mit seinem Kapitän Max Kruse.

  • Hannover 96

    Di., 26.03.2019

    Kind: Signalwirkung von 96-Machtwechsel für andere Clubs

    Wird seinen Posten als 96-Präsident räumen: Martin Kind.

    Hannover (dpa) - Nach dem Machtwechsel bei Hannover 96 rechnet der bisherige Präsident Martin Kind mit Konsequenzen auch für andere Fußball-Clubs. Der 74 Jahre alte Mehrheitsgesellschafter der Profi-Gesellschaft kann sich vorstellen, dass auch in anderen Vereinen die Fan-Basis an die Spitze strebt.

  • Nach Erfurter Dopingskandal

    Do., 21.03.2019

    NADA fordert Schärfung des Anti-Doping-Gesetzes

    Wil den Kampf gegen Doping weiter verschärfen: Lars Mortsiefer.

    Für die Nationale Anti-Doping-Agentur kann der Ermittlungserfolg der Münchner Staatsanwaltschaft im Eigenblut-Skandal eine Signalwirkung zur Abschreckung von Dopern haben. Die Bonner Agentur fordert aber auch, das Anti-Doping-Gesetz zu schärfen und zu präzisieren.

  • Urteil

    Do., 14.02.2019

    Gericht erlaubt Bäckerei Brötchenverkauf den ganzen Sonntag

    Das Gericht hat entschieden, dass ein Brötchen eine zubereitete Speise ist.

    Wann ist der Verkauf eines Sonntagsbrötchens legal und wann nicht? In dieser Frühstücksfrage hat das Oberlandesgericht München ein Urteil verkündet - mit bundesweiter Signalwirkung.

  • OLG München

    Do., 14.02.2019

    Gericht erlaubt Bäckerei Brötchenverkauf den ganzen Sonntag

    Semmeln des Anstoßes - ein Gericht in München befasst sich damit.

    Wann ist der Verkauf eines Sonntagsbrötchens legal und wann nicht? In dieser Frühstücksfrage hat das Oberlandesgericht München ein Urteil verkündet - mit bundesweiter Signalwirkung.

  • Urteil mit Signalwirkung

    Do., 05.07.2018

    Supermärkte dürfen Zigaretten-Schockbilder verstecken

    Die EU habe die Abbildungen auf der Schachtel vorgeschrieben - aber nicht, wie die Ware im Laden präsentiert werden müsse, argumentieren Händler.

    Faule Zähne, Krebsgeschwüre: Auf Zigarettenschachteln warnen ekelerregende Fotos vor den Folgen des Rauchens. Doch in den Verkaufsautomaten an der Supermarktkasse sind die Schockbilder in aller Regel verdeckt. Ist das erlaubt?

  • Experten sehen Signalwirkung

    Do., 08.03.2018

    EZB lässt Leitzins bei null Prozent - Ende der Geldflut?

    Die EZB hatte ihr gewaltiges Kaufprogramm für Staats- und Unternehmensanleihen um neun Monate bis mindestens Ende September 2018 verlängert, das monatliche Volumen von Januar an aber auf 30 Milliarden Euro halbiert.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Einstieg in den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) rückt etwas näher, sagen Experten.