Silvestergottesdienst



Alles zum Schlagwort "Silvestergottesdienst"


  • Silvestergottesdienst

    Mo., 31.12.2018

    Bischof Genn: 2018 war Jahr der "vielen Umbrüche und Abbrüche"

    Silvestergottesdienst: Bischof Genn: 2018 war Jahr der "vielen Umbrüche und Abbrüche"

    „Im Letzten und Tiefsten prägt mich die Überzeugung, dass da, wo jeder Einzelne mit seinem Christsein ernst macht und sein Leben tatsächlich von Gott her als einen großartigen Entwurf ansieht, den es im Hier und Heute und in der jeweiligen Aufgabe und im jeweiligen Beruf zu verwirklichen gibt, Erneuerung der Kirche von innen her kommen kann.“ 

  • Silvestergottesdienst

    So., 31.12.2017

    Bischof Genn: "Es muss Frieden geben!"

    Silvestergottesdienst: Bischof Genn: "Es muss Frieden geben!"

    „Es muss Frieden geben! Es muss Frieden geben, weil sonst unsere Erde zerstört wird.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 31. Dezember im Silvestergottesdienst in der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster betont. 

  • Silvestergottesdienst in St. Lamberti

    Sa., 31.12.2016

    „Wir brauchen keine Angst vor einer Islamisierung zu haben“

    Silvestergottesdienst in St. Lamberti : „Wir brauchen keine Angst vor einer Islamisierung zu haben“

    „Das Christentum, die Liebe und die Welt sind nicht postfaktisch. Wir leben aus Taten der Liebe, aus Hingabe, aus dem Faktum, dass Gott uns und die Welt gewollt hat, ja, noch immer will. Postfaktisch ist das Chaos und die Willkür, die Liebe ist Tat, sie ist das Faktum überhaupt“: Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 31. Dezember im Silvestergottesdienst in der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster betont. In seiner Predigt blickte der Bischof auf das zu Ende gehende Jahr 2016 zurück, ein „Jahr voller Wirrungen und Irrungen.“

  • Silvestergottesdienst von Bischof Genn

    Mi., 01.01.2014

    Eine Kirche im Umbruch

    Am Silvesterabend feierten zahlreiche Gläubige auf Einladung des Bischofs den Jahresausklang im St.-Paulus-Dom.

    „Als Kirche leben wir in einem gewaltigen Umbruch.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 31. Dezember im Silvestergottesdienst in der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster betont.

  • Umtrunk nach dem Gottesdienst

    Do., 15.12.2011

    Termine für die evangelischen Christen

    Auf ihre Weihnachts- und Silvestergottesdienste in Horstmar und Laer weist die Evangelischen Kirchengemeinde in einer Pressenotiz hin. In der Laerer Matthäuskirche findet am Heiligen Abend (24. Dezember) um 14.30 Uhr eine Familienmesse mit dem Kinderchor und Pfarrer Joachim Erdmann statt, um 17 Uhr folgt eine Christvesper mit dem Gospelchor und Prädikant Alexander Becker. Am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) finden in Horstmar und Laer keine Gottesdienste statt, dafür feiern die Gläubigen um 10.30 Uhr einen Gottesdienst in Borghorst.