Sittich



Alles zum Schlagwort "Sittich"


  • Nagen und Knabbern

    Fr., 28.08.2020

    Das richtige Schredderspielzeug für Sittiche

    Mit dem Nagen an Ästen halten Sittiche ihre ständig nachwachsenden Schnäbel kurz.

    Heimvögel können wahre Zerstörer sein, nichts ist vor ihrem scharfen Schnabel sicher. Damit nicht die Inneneinrichtung unter ihrer Knabber-Leidenschaft leidet, sollten Besitzer Alternativen anbieten.

  • Transport gut planen

    Mo., 27.07.2020

    So kommen Sittiche und Papageien sicher ins neue Zuhause

    Gefiederter Hausgenosse: Wenn Tiere wie ein Nymphensittich in ein neues Zuhause gebracht werden, sollte das so geschehen, dass sie sich bei Tageslicht ausreichend an die neue Umgebung gewöhnen können.

    Papageien und Sittiche im Haus bringen viel Farbe und Gezwitscher in den Alltag. Sie in ein neues Heim zu holen, birgt aber einige Herausforderungen. Was sollten Vogelfreunde dabei beachten?

  • Fasern im Kropf

    Fr., 20.03.2020

    Bei Vogel-Zubehör lieber auf Holz setzen

    Damit Wellensittiche nicht die Fasern aus Seilen picken, sollte ihr Mobiliar aus Holz sein.

    Spielzeug aus Textilfasern kann Sittichen und Papageien zum Verhängnis werden. Warum Halter besser Zubehör aus Leder oder Edelstahl verwenden sollten.

  • Flüchtige Gase

    Mi., 27.11.2019

    Raclette ist für Sittich und Papagei gefährlich

    Lebensgefahr: Für Vögel können Gase, die beim Raclette entstehen, tödlich sein.

    Raclette ist an Weihnachten oder Silvester sehr beliebt. Doch Vogelhalter bringen ihre Tiere damit in Lebensgefahr.

  • Buntes

    Mi., 18.09.2019

    Polizist rettet entflogenen Sittich und wird gebissen

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Bochum (dpa/lnw) - Undankbar: Ein entflogener Nymphensittich hat sich in Bochum laut Polizei mit «ein paar «netten» Schnabelhieben in die Hand» bei seinem Retter bedankt. Der Beamte habe das Tier zuvor von einer Mauer geborgen, erklärte die Polizei. Demnach hatte sich niemand getraut, «den Sittich in seine Obhut zu nehmen.» Also musste bei dem Einsatz am Wochenende ein Polizeihauptkommissar auf Streife ran. Die Bochumer Tierrettung nahm den Vogel später in Empfang. Wem er gehört, war zunächst unklar.

  • Vogelsichere Wohnung

    Mi., 12.12.2018

    Kakteen sind Gefahren für Sittiche und Papageien

    Wer seinen Sittich in der Wohnung frei herumfliegen lässt, sollte potenzielle Gefahrenquellen im Blick haben. Dazu gehören zum Beispiel Wandspiegel, Kakteen oder große Vasen.

    Hausvögel fliegen gerne mal in der Wohnung herum. Damit sie dort sicher sind, sollten Halter einige Gefahrenquellen beseitigen. Dazu können etwa Pflanzen oder Blumenvasen zählen.

  • Notfälle

    Do., 27.07.2017

    Mehr als 3000 Vögel und Hamster in Transporter entdeckt

    Siegburg (dpa/lnw) - Sittiche, Papageien, Hamster: Mehr als 3250 illegal geladene Tiere sind in Siegburg in einem defekten Kleintransporter entdeckt worden. Durch die schlechten Transportbedingungen waren 250 Kleintiere bei dem Fund am Donnerstag bereits verendet, wie der Rhein-Sieg-Kreis mitteilte. Die überlebenden Tiere kamen demnach zunächst in ein Tierheim in Troisdorf und wurden dort versorgt.

  • Gefiedertes Hobby

    Do., 13.04.2017

    „Musik in meinen Ohren“

    Züchtet Sittiche seit seiner Jugend: Karl-Heinz Hukriede vor seinem Gehege. Darin fliegen auch Rotflügel-Sittiche umher (kleines Foto).

    Der Westerkappelner Karl-Heinz Hukriede hat mehr als 100 Sittiche in seinen Outdoor-Volièren. Zu Spitzenzeiten zwitscherten in seinem Garten sogar bis zu 500 Vögel um die Wette. Der Züchter liebt das Tirilieren der Tiere ebenso wie ihr angenehmes Wesen.

  • Ungewöhnliches Vogelpärchen

    Sa., 24.12.2016

    Zwei Sittiche im Glück

    Doreen Ostermann hat Sohn Baby G mit der Hand aufgezogen. Darum ist er auch viel zutraulicher als seine Eltern und lässt sich gerne auf kleine Spielchen ein..

    Es gibt diese Geschichten, die könnte sich kaum ein Drehbuchautor bezaubernder ausdenken. Doreen und Wolfgang Ostermann haben eine solche Geschichte miterlebt.

  • Vogelbörse in der Gempt-Halle

    So., 09.10.2016

    Kanarien, Sittiche und Exoten

    Viel zu sehen gab es bei der Vogelbörse in der Gempt-Halle.

    150 Züchter präsentierten rund 5000 Tiere bei der Vogelbörse in der Gempt-Halle. Nicht nur heimische Züchter, auch Händler aus dem benachbarten Ausland hatten sich auf den Weg nach Lengerich gemacht.