Sketch



Alles zum Schlagwort "Sketch"


  • Bunter Abend der KFD Füchtorf

    Do., 20.02.2020

    Frauen lieben es „ßön ßarf“

    Mit einigen Tränen nahm die Theatergruppe der KFD Füchtorf Abschied von Maria Rüter (Mitte), die nach 24 Jahren aktiven Jahren nicht mehr auf der Bühne steht.

    Mit unterhaltsamen Sketchen begeisterte die Theatergruppe der KFD Füchtorf beim Bunten Abend im Saal der Gaststätte Artkamp-Möllers.

  • Zwei Auftritte in der Kulturhalle

    Mi., 22.01.2020

    Schöppinger Landfrauen führen Sketche auf

    Die Frauen der Schöppinger KFD-Theatergruppe haben sich neun Sketche für ihr Programm ausgesucht, das sie zwei Mal auf die Bühne in der Kulturhalle bringen werden.

    Das Programm steht zwar schon, doch an den Sketchen wird derzeit noch eifrig geprobt. Die Theatergruppe der KFD St. Brictius tritt demnächst zwei Mal in der Kulturhalle Kraftwerk auf. Dabei gibt‘s auch Lokalkolorit.

  • Karnevalsfeier von Seniorenheim und Seniorentreff

    Di., 26.02.2019

    Prinzenpaar, Sketche, Gassenhauer

    140 Senioren feierten gestern nicht nur ihre Majestäten Margot I. und Paul I. (r.), sondern ließen sich von Hubert van der Zee (l.), Gabi Reinecke und Helene Löwen (u.l.) sowie Mechthild Teigeler und Ekkehard Rassmann (u.r.) auch bestens unterhalten.

    Hubert van der Zee mit der Quetschkommode vorneweg und eine nicht enden wollende Polonaise hinterher. Der Karneval hat in Ladbergen Betriebstemperatur erreicht, noch bevor mit der Weiberfastnachtsparty und dem Bollerwagen-Umzug die ganz großen Veranstaltungen der fünften Jahreszeit den Stempel aufdrücken. Man musste nur gestern im Seniorenheim vorbeischauen, wo rund 140 Senioren fröhlich singend und schunkelnd Karneval feierten.

  • Buntes Programm der KFD St. Lambertus

    So., 04.11.2018

    Sketche bescheren Pointen in Serie

    Einer der Sketche, die das Publikum köstlich amüsierten: „Männer“, die beim Theaterbesuch an der Garderobe abgegeben werden.

    Sketche in Serie und dynamischer Tanz: Das Programm des Bunten Abends der Ascheberger Frauengemeinschaft konnte sich sehen lassen – und kam gut an. Wegen der vielen Anmeldungen wurde es sogar zwei Mal aufgeführt.

  • Karten für Bunter Nachmittag

    Fr., 26.10.2018

    Theatergruppe sorgt für Lacher

    Was sich in einer Familie am gedeckten Tisch so alles für Kuriositäten abspielen? Das erfahren die Besucher beim Bunten Nachmittag bzw. Bunten Abend der KFD-Theatergruppe.

    Sketch an Sketch wird sich aneinander reihen, wenn die Theatergruppe der KFD Alstätte im Saal der Gaststätte Franke wieder auf der Bühne stehen: Es ist vor allem die Komik des Alltags, die die 13 Schauspielerinnen beim Bunten Nachmittag bzw. Bunten Abend zeigen wollen.

  • KFD bietet plattdeutsche und hochdeutsche Sketche

    Sa., 13.10.2018

    Theatergruppe probt fleißig für zwei Auftritte im Oktober

    Folgende Schauspielerinnen stehen in den Startlöchern: (hinten v.l.) Silvia Holtmann, Christin Lütke Wenning, Andrea Pieper, Bettina Rudde, Elke Heyart, (vorne v.l.) Lissy Schlichtmann, Walli Helling, Maria Haget-Garwert und Nina Albers. (Es fehlt: Monica Rosery.

    Fleißig geübt wird derzeit in den Proberäumen der KFD-Theatergruppe, denn die alljährlichen Aufführungen stehen kurz bevor. Auch in diesem Jahr gestaltet die Theatergruppe unter Leitung von Elke Heyart den bunten Abend am 29. Oktober (Montag) um 19.30 Uhr und den bunten Nachmittag am 30. Oktober (Dienstag) um 14.30 Uhr in der Musikakademie mit.

  • Frühlingsfest der kfd

    Do., 12.04.2018

    Streicheleinheiten für die Seele

    Amüsante Sketche der kfd-Theatergruppe unterhielten das Publikum im Bürgerhaus

    Amüsante Sketche führte die Theatergruppe der Frauengemeinschaft anlässlich des Frühlingsfestes der kfd im Bürgerhaus auf. Die Frauen hatten sich unter dem Motto „Schön ist es, auf der Welt zu sein“ getroffen. Insgesamt wurde das Programm dreimal gezeigt.

  • kfd-Theatergruppe probt fürs Frühlingsfest der Frauengemeinschaft

    Sa., 17.03.2018

    Nägel schneiden für Papst-Treter

    In einem der Sketche machen sich die Frauen auf den Weg zum Kegelausflug nach Mallorca. Schon am Flughafen ist die Stimmung bestens.

    Skurrile Sketche, wie sie das Leben manchmal dennoch schreibt, bringt die Theatergruppe der Frauengemeinschaft beim kfd-Frühlingsfest auf die Bühne des Bürgerhauses. Bereits seit geraumer Zeit proben 20 Mitglieder der Gruppe für ihr dreistündiges Programm.

  • Frauengemeinschaft Nottuln

    Fr., 16.02.2018

    Kfd = „Kaffee für dich“

    Mit einem humorvollen Lied hießen die kfd-Theaterfrauen ihre Gäste im Forum willkommen. Nach dem Kaffeetrinken folgte Sketch auf Sketch.

    Sketch auf Sketch erlebten die Gäste des ersten von drei Bunten Nachmittagen der kfd Nottuln. Auch Dechant Norbert Caßens.

  • Sketche, Tänze, Musik und beste Laune beim „Karneval mit den Knallerfrauen“ in Alverskirchen

    Mo., 12.02.2018

    Und am Ende ab in die „JVA Berdel“

    Karneval in Alverskirchen: Die lustigen Witwen haben allesamt ihre Männer um die Ecke gebracht. Jetzt sitzen sie ein in der JVA Berdel. Mehr Bilder in der Online-Galerie zu diesem Artikel..Etliche Gruppen hatten sich für den närrischen Spaß ein gemeinsames Outfit überlegt – so wie die Strand“jungs“.Auch Prinz Martin und Prinzessin Elke mischten munter mit.In der Gerüchteküche kocht es ganz gewaltig. Die Nachbarn spekulieren wegen einer noch mittags heruntergelassenen Jalousie. Die Tanztruppen der DJK Rot-Weiß Alverskirchen zeigten zwischen den Sketchen Showtänze mit sehenswerten Choreographien.. Mondän: :„Olivia“ (Magdalena Münstermann) – aus dem Kiez angereist – versprühte in der Bütt kluge Weisheiten..

    Der Alverskirchener Karneval, der von der DJK Rot-Weiß Alverskirchen, der Katholischen Frauengemeinschaft St. Agatha sowie der Seniorengemeinschaft St. Agatha organisiert und veranstaltet wird, zog am Samstag unter dem Titel „Alverskirchener Knallerfrauen“ alle närrischen Register und begeisterte die zahlreichen Besucher. Höchst amüsante Sketche, tolle Kostüme und kluge Weisheiten von „Olivia“ Magdalena Münstermann sorgten für jede Menge Spaß. Darüber hinaus gab es Ohren – und Augenschmaus vom Spielmannszug Alverskirchen sowie der Tanzgruppen des Sportvereins.