Skicrosserin



Alles zum Schlagwort "Skicrosserin"


  • Nach Weltcupsieg in Idre Fjäll

    Mo., 21.01.2019

    Skicrosserin Zacher: Vom Kreuzbandriss zur WM-Medaille?

    Gewann in Schweden: Heidi Zacher.

    Zwei Wochen vor dem WM-Rennen in den USA hat Skicrosserin Heidi Zacher zum ersten Mal in diesem Winter ein Weltcup-Rennen gewonnen. Für manche ist sie deswegen wieder eine Medaillenkandidatin für die WM - sie selbst sieht sich lieber als «Undercoverpilot».

  • Gesundheitliche Gründe

    Fr., 13.04.2018

    Skicrosserin Eichinger beendet Karriere

    Mit der Teilnahme an den Winterspielen in Pyeongchang hat sich Julia Eichinger ihren Traum erfüllt.

    Neureichenau (dpa) - Skicrosserin Julia Eichinger hat ihre Karriere aus gesundheitlichen Gründen beendet. Die 25-Jährige vom SV Neureichenau wird keine Rennen mehr bestreiten, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit.

  • 20. von 23 Starterinnen

    Do., 22.02.2018

    Skicrosserin Eichinger erkrankt - Strecke «unproblematisch»

    Julia Eichinger hat sich einen grippalen Infekt zugezogen und geht geschwächt in die Wettkämpfe.

    Pyeongchang (dpa) - Skicrosserin Julia Eichinger kämpft vor den Finalläufen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit einem grippalen Infekt.

  • Trainingssturz

    Di., 20.02.2018

    Skicrosserin Funkler fällt für Olympia-Rennen aus

    Trainingssturz: Skicrosserin Funkler fällt für Olympia-Rennen aus

    Pyeongchang (dpa) - Skicrosserin Celia Funkler hat sich bei einem Trainingssturz schwer verletzt und fällt für das Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang aus.

  • Nach Olympia-Aus

    Mo., 22.01.2018

    Skicrosserin Zacher will Karriere fortsetzen

    Die verletzte Skirennläuferin Heidi Zacher bei der offiziellen Einkleidung.

    München (dpa) - Nach ihrer schweren Knieverletzung will Skicrosserin Heidi Zacher ihre Karriere fortsetzen. Das bestätigte die Sportlerin aus dem bayerischen Lenggries als Gast der Olympia-Einkleidung in München.

  • Verletzungsserie

    Mo., 15.01.2018

    Kreuzbandriss: Auch Skicrosserin Zacher verpasst Olympia

    Skicrosserin Heidi Zacher hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

    Sie war eine der größten Medaillenhoffnungen im bereits dezimierten deutschen Skiteam für Olympia - jetzt fällt auch Skicrosserin Zacher für Südkorea aus. Wie schon fünf (!) Teamkollegen zuvor riss sie sich das Kreuzband. Der DSV kann sein Pech kaum glauben.

  • Weltcup in Schweden

    So., 14.01.2018

    Skicrosserin Zacher Dritte

    Skicrosserin Heidi Zacher in Aktion.

    Idre Fjäll (dpa) - Heidi Zacher hat beim Skicross-Weltcup in Schweden mit Rang drei den fünften Podestplatz im Olympia-Winter geholt, dabei aber auch von einer Rennabsage profitiert.

  • Olympia-Hoffnung

    Fr., 22.12.2017

    Skicrosserin Zacher verpasst Doppelsieg in Innichen

    Heidi Zacher wurde zum Abschluss der Cross-Alps-Rour in Innichen Fünfte.

    Innichen (dpa) - Skicrosserin Heidi Zacher hat einen Tag nach ihrem ersten Saisonsieg erstmals im Olympia-Winter das Podest verpasst und ist zum Abschluss der Cross-Alps-Tour in Innichen Fünfte geworden.

  • Topform bestätigt

    Do., 21.12.2017

    Olympia-Hoffnung Zacher gewinnt Skicross-Weltcup in Innichen

    Heidi Zacher gewann den Weltcup in Innichen.

    Nach drei zweiten Plätzen ist Skicrosserin Heidi Zacher auf ihrem Lieblingshang zum ersten Sieg des Winters gerast und hat ihre Rolle als Medaillenfavoritin für Olympia bestätigt. In Südtirol erobert die 29-Jährige die Führung im Weltcup - und will am Freitag mehr.

  • In Montafon

    Fr., 15.12.2017

    Deutsche Skicrosserin Zacher wieder Zweite bei Weltcup

    Heidi Zacher fuhr in Montafon auf Platz zwei.

    Montafon (dpa) - Deutschlands beste Skicrosserin Heidi Zacher ist auch beim dritten Weltcup der Saison auf das Podium gefahren. Im Montafon wurde die 29-Jährige Zweite hinter Fanny Smith aus der Schweiz.