Skulptur



Alles zum Schlagwort "Skulptur"


  • Die 9. Skulptur: Manfred Schlüters Kunstwerk am Emsdeich

    Mo., 21.10.2019

    Der Pons Beuning-Webstuhl

    Der Webstuhl von Manfred Schlüter wurde am Samstag im Nieselregen, aber bei reger Beteiligung seiner Bestimmung übergeben.

    Er fehlte. Aber in allen Reden war Pons Beuning am Samstagmorgen zugegen. Vor zwei Wochen war der 82-jährige Kurator der Emsskulpturen-Ausstellung verstorben. „Dieses Projekt war sein Leben“, sagte Annegret Lang aus der Efi-Gruppe, die ihn vertrat, um das neunte Kunstwerk auf dem Deich zu übergeben.

  • Kunstprojekt „Morgen startet jetzt“

    Do., 26.09.2019

    Bilder und Skulpturen an sechs Standorten

    Im Hagebaumarkt wurde die Ausstellung zum Kunstprojekt „Morgen startet jetzt“ eröffnet. Das Foto zeigt einige der Projektteilnehmerinnen (v.l.): Andrea Aupers, Marianne Barkam, Beate Eichmeyer, Veronika Dunkel-Steinhoff und Katja Enseling.

    Zwei große Gemeinschaftsbilder und zahlreiche individuelle Bilder und Skulpturen sind das Ergebnis des ungewöhnlichen Kunstprojekts „Morgen startet jetzt.“ An sechs verschiedenen Stellen in Nottuln werden die Kunstwerke gezeigt. Kunstfreunde müssen sich beeilen.

  • Aus Stahl und Beton

    Fr., 20.09.2019

    Skulpturen von Antony Gormley in London

    Der britische Bildhauer Antony Gormley vor einem seiner Werke.

    Antony Gormleys gigantische Skulpturen aus Eisen, Stahl oder Beton werden in einer Ausstellung in London gezeigt.

  • Neue Skulptur aufgestellt

    So., 08.09.2019

    Eulen schmücken den Garten

    Der Heimat- und Kulturkreis Roxel, hier vertreten durch Paul Ottmann (l.) und Beatrix Temlitz (Mitte), und Renate Breilmann schenkten dem Stadtteil die Eulenpaar-Skulptur von Rudolf Breilmann.

    Ein schönes Geschenk: Eine Skulptur des im vergangenen Jahr verstorbenen Künstlers Rudolf Breilmann steht ab sofort zwischen dem Pfarrbüro und dem Seniorenzentrum „Wohnen in Pastors Garten“.

  • Agrar

    Do., 29.08.2019

    Hof-Ausstellung zeigt Skulpturen aus 100 000 Kürbissen

    Agrar: Hof-Ausstellung zeigt Skulpturen aus 100 000 Kürbissen

    Mechernich (dpa/lnw) - Im Herbst kommt der Kürbis oft in verschiedenen Varianten auf den Teller, in der Eifel findet er sich in den nächsten Wochen in künstlerischer Form wieder: Aus mehr als 100 000 Kürbissen gestalten die Mitarbeiter des Krewelshof Eifel in Mechernich zwölf überlebensgroße Skulpturen. Unter dem Titel «Kürbis beflügelt - die Eifel hebt ab» werden bei der Kürbisschau unter anderem Ufos, Schmetterlinge oder Adler aus verschiedenen Kürbissorten aufgebaut. Vom 1. September bis zum 3. November findet die Schau zum mittlerweile achten Mal statt.

  • Skulpturen auf dem Dorfplatz repariert

    Mo., 12.08.2019

    Ein Hund passt auf die Familie auf

    Eva und Waldemar Weid sowie Franz Olbrich (von links) haben die Skulpturen repariert und befestigt.

    Mit viel Arbeit und Liebe hat die Künstlerin Eva Weid ihre Figuren wieder repariert. Sie waren Mitte Juli auf dem Leedener Dorfplatz von zwei Jugendlichen stark beschädigt worden. Vor rund 15 Jahren hatte Eva Weid die Skulpturen geschaffen.

  • Skulptur „Künstlerische Vielfalt“

    Do., 18.07.2019

    Tonnenschwere Stahlplatte in Position gebracht

    Skulptur „Künstlerische Vielfalt“: Tonnenschwere Stahlplatte in Position gebracht

    Die Stahlplatte, auf der die von Regina Liekenbrock geschaffene Skulptur „Künstlerische Vielfalt“ voraussichtlich ab dem Herbst stehen soll, ist am Donnerstagmorgen in Freckenhorst eingetroffen. Per Sondertransport.

  • Leute

    So., 07.07.2019

    Melania Trump bekommt Skulptur in slowenischer Heimat

    Sevnica (dpa) - Die US-Präsidentengattin Melania Trump stammt aus Slowenien. In ihrem Geburtsland hat sie jetzt eine lebensgroße Skulptur erhalten. Das aus Holz geschnitzte, recht grobschlächtig wirkende Ebenbild der First Lady wurde am Freitag in einem Waldstück nahe ihrem Heimatort Sevnica im Südosten des Landes enthüllt, wie slowenische Medien berichteten. Das Werk ist eine Schöpfung des amerikanischen Street-Art-Künstlers Brad Downey. Es ist Teil eines Kunstprojekts mit dem Namen «Ta Eho» (Dieses Echo). Dabei geht es um das Verhältnis der örtlichen Bevölkerung zu Melania Trump.

  • Eigenartige Würdigung

    So., 07.07.2019

    Melania Trump bekommt Skulptur in slowenischem Heimatort

    Wenig Ähnlichkeit: Die Holzskulptur soll US-First Lady Melania Trump darstellen.

    Sevnica (dpa) - Die aus Slowenien stammende US-Präsidentengattin Melania Trump (49) hat in ihrem Geburtsland eine lebensgroße Skulptur erhalten.

  • Kulturrucksack: Kinder fertigen Skulpturen aus Ytong-Steinen

    Do., 04.07.2019

    Kunst ist manchmal auch harte Arbeit

    Stolz präsentierten die Kinder erste Erfolge ihrer Arbeit. Künstler Andreas Laugesen (M.) unterstützte und gab wertvolle Tipps. Die Jugendtreff-Leiterinnen Doris Zintl und Ida Fiebig (r.) staunten.

    Von Hitze und Staub ließen sich die kreativen Kids aus Horstmar und Leer nicht abhalten. Mit Fantasie und körperlichem Einsatz gestalteten sie Skulpturen aus Ytong-Steinen. „Das ist wirklich anstrengend, denn die Steine sind sehr fest“, zeigte sich auch Ida Fiebig, Leiterin des Jugendtreffs Vipz in Horstmar, überrascht. So war es für die zehn Jungen und ein Mädchen ein wahrhaft „steiniger“ Weg vom Entwurf bis zur fertigen Skulptur.