Smarte Lautsprecher



Alles zum Schlagwort "Smarte Lautsprecher"


  • „Domizil“ im Herbrand bisher nicht betroffen

    So., 26.04.2020

    Tägliches Stoßgebet: „Bloß kein Corona!“

    Ingrid Loewe (77, l.) und Hedwig Danch (93) wollen gleich zusammen einkaufen gehen. Dieter Horst hat Verständnis dafür, dass die Seniorinnen, die im Haus keinen Besuch empfangen dürfen, wenigstens mal an die frische Luft wollen.

    Hygienemaßnahmen und Stoßgebete: Dieter Horst berichtet, wie sich das Seniorenwohnen im „Domizil“ zurzeit gestaltet.

  • Familie Höing und ihre vier Hennen Ella, Hannelore, Paula und Waltraud

    Do., 16.04.2020

    Der Trend geht zum eigenen Huhn

    Bitte nicht stören: Beim Eierlegen benötigen die Hennen ihre Ruhe.

    Hühnereier aus Legebatterien sind bei vielen Verbrauchern mittlerweile verpönt. Die meisten achten mittlerweile darauf, dass das Frühstücksei von Hühnern stammt, die viel Auslauf haben und Futter aus ökologischem Landbau bekommen. Noch einen Schritt weiter ist Familie Höing in der Burgsteinfurter Siedlung Friedenau gegangen. Papa Veit, Mama Britta und die beiden Töchter Ronja und Alexa halten jeweils ein eigenes Exemplar im großzügig angelegten Garten.

  • Programm bei Fuß

    Do., 16.04.2020

    Wenn das TV-Gerät aufs Wort gehorcht

    Die Sprachassistenten haben sich zwar weiterentwickelt - die klassische Fernbedienung zur Steuerung benötigt man aber immer noch.

    Sogar Fernseher lassen sich heute per Sprache steuern. Technik-Nerds jubeln, Datenschützer haben Bedenken. Hat die Fernbedienung bald ausgedient?

  • Daten in Echtzeit

    Fr., 13.03.2020

    Amazon gibt Musikern besseren Zugriff auf Streaming-Daten

    Amazon verspricht Musikern besseren Zugriff auf Streaming-Daten.

    Seattle (dpa) - Amazon will seinen Musikstreaming-Dienst für Künstler mit tieferen Einblicken in Nutzer-Gewohnheiten attraktiver machen. So verspricht Amazon ihnen «Zugriff auf Streamingdaten beinahe in Echtzeit».

  • TV-Tipp

    Mi., 26.02.2020

    Eine harte Tour

    Freundschaften werden auf die Probe gestellt.

    Anna Schudt, Juliane Köhler und Benjamin Sadler in einer Tragikomödie: Gereifte Ex-Mitglieder einer Studenten-WG planen eine Bergwanderung in Südtirol. Doch dann kommt es ganz anders gedacht.

  • K+K-Cup: Derby-Dressage-Cup

    So., 12.01.2020

    Westendarps Kumpel und ein Tänzer mit dringendem Bedürfnis

    Ehrenrunde: Alexa Westendarp mit Der Prinz

    Münster und Alexa Westendarp – das passt. Schon im Vorjahr war die Dressurreiterin beim Derby-Dressage-Cup in der Messehalle Nord erfolgreich, nun wiederholte sie ihren Triumph. Es war einer von vieren, ihre Quote ist beachtlich. Und auch ein Sambatänzer machte auf sich aufmerksam.

  • Alexa Westendarp gewinnt St. Georg Special

    Fr., 10.01.2020

    So schlau und schön wie Black Beauty

    Alexa Westendarp gewinnt mit Four Seasons den St. Georg Special für Nachwuchspferde.

    Die Reiterin schwärmte, ihre Stute bewies beim St. Georg Special, warum: Die drei Wertungsrichter in der Halle Münsterland waren jedenfalls überzeugt, wer hier das Rennen machen wird.

  • Neuauflage

    Sa., 28.12.2019

    «3 Engel für Charlie»: Reichlich Action in Hamburg

    Ella Balinska zeigt als Jane Kano vollen Einsatz.

    Die TV-Serie «Drei Engel für Charlie» war in den 70er Jahren ein echter Straßenfeger. In den 2000ern sorgten zwei quietschbunte Kinofilme für gute Unterhaltung. Nun schickt Regisseurin Elizabeth Banks drei neue Engel ins Rennen. Und nach Hamburg.

  • Kirche

    Mi., 25.12.2019

    Bischöfe warnen vor Nachteilen von "Alexa" und "Siri"

    Google Home und Amazon Echo sind ausgestattet mit den Sprachassistenten Google Assistant und Alexa.

    Zwei katholische Bischöfe haben in ihren Weihnachtspredigten vor überzogenen Erwartungen an digitale Alltagsassistenten wie «Alexa» und «Siri» gewarnt. 

  • Alexa, Siri und Co

    Di., 17.12.2019

    Jeder Zweite hat kein Interesse an Smart Home

    Mit dem Sprachassistenten kompatible Geräte zu Hause steuern? An Smart-Home-Technik hat jeder Zweite kein Interesse.

    Die App steuert die Heizung, auf Zuruf startet der Lieblingsfilm, und die Lichtstimmung verändert sich scheinbar von allein: Smart Home macht das Wohnen digitaler. Doch was halten die Verbraucher davon?