Solarenergie



Alles zum Schlagwort "Solarenergie"


  • Technik

    Mo., 14.09.2020

    Der Trend zur Solaruhr

    Technik: Der Trend zur Solaruhr

    Durch den steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit liegt die Solarenergie schon seit Jahren stark im Trend. Dieses Phänomen macht auch vor Armbanduhren nicht halt. Doch was genau ist eine Solaruhr und wie sinnvoll ist ihr Kauf wirklich?

  • Vortrag über Solarenergie

    Mi., 25.09.2019

    Viel Potenzial auf den Dächern

    Vor über 50 Besuchern sprach Professor Dr. Konrad Mertens (kleines Foto, Mitte) auf Einladung von Alexandra Kattmann (Klimaschutzmanagerin) und Henri Eggert (Verwaltung).

    Die Gemeinde ist auf einem guten Weg, mit dem European Energy Award ausgezeichnet zu werden. Darüber informierte Alexandra Kattmann jüngst im Umweltausschuss (WN berichteten). Ein Baustein des Klimaschutzkonzepts des Heidedorfes ist der Ausbau von Photovoltaikanlagen (PV), die bereits auf einigen kommunalen Dächern zu finden sind.

  • Solarenergie in Deutschland

    Di., 13.08.2019

    Eine zweite Chance für Solarzellen «Made in Germany»?

    Im sehr sonnenreichen Juni war die Photovoltaik erstmals die stärkste Energiequelle gewesen.

    Nach mehreren schwachen Jahren rechnet die Solarbranche in Deutschland wieder mit Zuwachs. Viel Sonne hat in diesem Jahr die Stromerzeugung auf Rekordkurs gebracht. Und eine Rückkehr der Fertigung von Solarzellen hält ein Experte auch für möglich.

  • Photovoltaik auf städtischen Dächern

    So., 17.03.2019

    Solarenergie soll die Stromrechnung senken

    Auf der Stadtverwaltung sollen Module einer Photovoltaik-Anlage installiert werden.

    Gesamtstädtisches Leitbild, Klimaschutzkonzept, European Energy Award – da passt die Installation von Photovoltaikanlage auf städtischen Gebäuden. Im Umweltausschuss gaben die Kommunalpolitiker grünes Licht für drei weitere Anlagen.

  • Beispiel für innovative Baukonzepte für Unternehmen

    Di., 29.01.2019

    Mit Multiplikatoreneffekt

    Das Textilunternehmen Krass + Wissing setzt auf die Kraft der Sonne. Das Dach des sogenannten Steinfurter Eies ist komplett mit Photovoltaik-Modulen bedeckt.

    Bis zum Jahr 2050 möchte sich der Kreis Steinfurt autark mit Erneuerbaren Energien versorgen. Der Ausbau von Solarenergie spielt für die dafür notwendige Energiewende eine entscheidende Rolle. Um dieses ambitionierte Klimaziel zu erreichen, wirbt der 2017 gegründete Verein „energieland2050“ aktiv sowohl bei Bürgern als auch bei Unternehmen im Kreis für den Einsatz von Photovoltaikanlagen. In loser Reihenfolge stellen wir Personen und Betriebe vor, die bereits die Energie der Sonne nutzen. Heute: die Krass + Wissing GmbH in Steinfurt.

  • Grüne Energie

    Fr., 19.10.2018

    Workshop: Solarenergie in Unternehmen

    Strom vom Dach auch für Firmen und Betriebe? Münsters Allianz für Klimaschutz bot seinen Mitgliedern einen nachgefragten Workshop zu „Solarenergie in Unternehmen“ an.

    Lohnt sich der Einsatz von Solarenergie für den eigenen Betrieb? Diese und andere Fragen beantwortete das Netzwerk „Allianz für Klimaschutz“ bei einem Workshop zum Thema „Solarenergie in Unternehmen“.

  • Informationsabend zur Solarenergie

    So., 14.10.2018

    Klimaschutz fängt bei jedem an

    Konrad Mertens stellte dem interessierten Publikum die Wirkungsweise der solaren Stromerzeugung vor. Über 50 Zuhörer waren gekommen.

    Megawatt, Dachneigung, Einspeisevergütung: Im Rathaus der Gemeindeverwaltung drehte sich jetzt alles um Solarenergie. Zu einem Infoabend waren interessierte Eigenheimbesitzer aus Ladbergen eingeladen.

  • Infoabend zum Thema Solarenergie

    Mi., 26.09.2018

    Experte stellt Entwicklung vor

    Prof. Dr.-Ing. Konrad Mertens stellt die neuesten Entwicklungen zu Eigenstromnutzung, Speichertechnologie und Wirtschaftlichkeit vor.

    Photovoltaik lohnt sich, glauben die Verantwortlichen bei der Verwaltung. Mindestens 1500 Dächer im Heidedorf seien geeignet für Photovoltaik und Solarthermie, gehe aus dem „Solarkataster“ des Kreises Steinfurt hervor. Darum wolle die Gemeinde den Ausbau der Photovoltaik im Ort fördern, schreibt sie in einer Pressemitteilung, und lädt am Mittwoch, 10. Oktober, ab 17 Uhr zu einem Infoabend zur Solarenergie im Rathaus ein.

  • Informationsveranstaltung Solarenergie

    Sa., 15.09.2018

    Fotovoltaik: Wie nutzen?

    Professor Konrad Mertens

    Lohnt sich Solarenergienutzung auf meinem Dach? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Was gilt es zu beachten? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Solarenergie gibt der Fachvortrag des Bündnisses für Sonne Lengerich und des energieland2050, zu dem am Mittwoch, 19. September, um 17.30 Uhr ins Gemeindehaus St. Margareta, Bahnhofstraße 113, eingeladen wird.

  • Infoabend über Solarenergie

    Di., 11.09.2018

    Anlagen für den Eigengebrauch nutzen

    Volles Haus: Der Sitzungssaal im Rathaus II war gut gefüllt, als Konrad Mertens referierte.

    Gut gefüllt war der Sitzungssaal des Rathauses II am Gausebrink beim Infoabend zur Eigennutzung von Solarenergie, den der Verein „energieland2050“ in Zusammenarbeit mit dem Kreis Steinfurt jetzt in Ochtrup durchführte.