Sommerfrische



Alles zum Schlagwort "Sommerfrische"


  • Traum vergangener Zeiten

    Mi., 21.08.2019

    Lust auf Sommerfrische im Schwarzatal

    Schloss Schwarzburg ragt aus den Wäldern im Schwarzatal.

    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts zog es Urlauber und Kurgäste zur Sommerfrische ins thüringische Schwarzatal. Heute steht die landschaftlich reizvolle Region eher im touristischen Schatten. Das soll sich ändern.

  • Tour der ADFC-Ortsgruppe

    Mi., 31.07.2019

    Historische Sommerfrische erlebt

    Ulla Woltering (Mitte) zeigte den Teilnehmern der ADFC-Radtour das Haus „Telgter Heide“ und erläuterte ihnen die Geschichte.

    Unter dem Titel „Sommerfrische“ unternahmen Telgter unter Leitung des ADFC eine besondere Radtour.

  • Sommerfrische mit Henning Wehland

    Do., 11.07.2019

    Mit dem Bulli durch die Provence

    Kira, Tony und Henning Wehland reisen im grüner Bulli mit Tempo 90 durch die Provence.

    „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ Das schrieb der deutschte Dichter Matthias Claudius schon vor 1787 im Gedicht „Urians Reise um die Welt“. Im Sommer 2019 kurvt Sänger und Komponist Henning Wehland (H-Blockx; Söhne Mannheims; Soloalbum „Der Letzte an der Bar“) – bevor es wieder auf die großen Bühnen geht – mit einem 40-Jahre alten VW-Bulli durch die Provence.

  • „Marktzauber“ am Kloster Gravenhorst mit einzigartiger Atmosphäre

    Mo., 20.05.2019

    Angenehme Sommerfrische

    Den Besuchern des Marktzaubers am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst wurde allerlei vom Hut-Workshop bis zur Demonstration alter Handwerkskunst geboten. Besonders für Familien mit Kindern hat es viele Mitmachaktionen gegeben.

    Auch der jüngste Marktzauber in den historischen Gemäuern hat wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern nach Hörstel gelockt. So viele, dass es, wie Andersen am Montag bilanzierte, die Erwartungen noch einmal weit übertroffen hat.

  • Sommerfrische in den Bergen

    Do., 02.08.2018

    Beim Wandern Luft pro 100 Höhenmeter 1 Grad kühler

    Schön kühl: Auf der Zugspitze sind es derzeit etwa 10,5 Grad, so der Deutsche Wetterdienst.

    Während es unten im Tal brühend heiß ist, brauchen Wanderer auf dem Berggipfel in einigen Höhenlagen sogar langärmelige Kleidung: Denn mit jedem Höhenmeter wird die Luft kühler.

  • Sommerfrische für Deftiges

    Mi., 04.07.2018

    Perlhuhn und Zitrone machen Gulasch leicht

    Sommerfrische für Deftiges: Perlhuhn und Zitrone machen Gulasch leicht

    Wenn es draußen heiß ist, mag niemand stundenlang kochen. Rindsbäckchen, Kalbfleisch oder Perlhuhn eignen sich dann für ein Sommergulasch. Und wer will, kann das Fleisch sogar ganz weglassen.

  • Gerhart Hauptmann und sein Sehnsuchtsort Hiddensee

    Fr., 18.08.2017

    Star-Autoren in der Sommerfrische

    Haus Seedorn auf Hiddensee hat Jahrzehnte überdauert: Fast scheint es, als sei Gerhart Hauptmann (1862-1946) nur kurz zum Baden an den Ostseestrand gegangen – wie auf dem Foto mit seiner Frau in den 1930er Jahren. Ein Granitstein markiert Hauptmanns Grab auf dem Inselfriedhof.

    Die liebliche Insel Hiddensee nordwestlich von Rügen war zu Beginn des 20. Jahrhunderts Treffpunkt für Dichter und Denker. Gerhart Hauptmann, der Literaturnobelpreisträger von 1912, war 50 Jahre lang Gast auf der Insel und kaufte sich dort 1930 ein Haus. Eine Spurensuche.

  • Galerie Hovestadt Nottuln

    Fr., 11.07.2014

    Sommerfrische in Nottuln

    Unter dem Titel „Sommerfrische“ ist von Samstag (12. Juli) bis zum 29. August eine neue Ausstellung in der Galerie Hovestadt (Stockum 7) zu sehen. Passend zum Sommer zeigt die Galerie Gemälde, Grafiken, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen und Kunsthandwerk, in denen sich der Sommer von seiner verlockenden Seite zeigt.

  • Jungen und Mädchen aus Gronau nahmen im Zweiten Weltkrieg an der Kinderlandverschickung

    Mo., 03.03.2014

    Um den Bomben zu entrinnen

    Von diesem Gruppenfoto das anlässlich des Besuchs eines aus Westfalen stammenden Gauleiters gemacht wurde, bekam jedes Mädchen einen Abzug. Mit Plakaten wurde für die Kinderlandverschickung geworben.

    Kinderlandverschickung, das klingt nach Ferienspaß und Sommerfrische. Doch im Zweiten Weltkrieg war die sogenannte Erweiterte Kinderlandverschickung (KLV) nichts anderes als eine massenhafte Evakuierung von Kindern.

  • Kosmetik

    Di., 30.07.2013

    Rouge bringt Sommerfrische ins Gesicht

    Auf den Strich kommt es an: Das Rouge sollte vom Ohrknorperl bis zur Wangenmitte reichen. Foto: Marina Leunig

    Berlin (dpa/tmn) - Rouge definiert nicht nur die Gesichtszüge. Es lässt auch die Wangen strahlen und gibt dem Gesicht damit einen insgesamt viel frischeren Teint. Dabei sollte der Farbhauch richtig plaziert sein.